Autor Thema: Flugzeuge Black Hawk Madness --- Revell/Italeri --- 1/48 ***Update 09.10.***  (Gelesen 13179 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3868
Flugzeuge Re: Black Hawk Madness --- Revell/Italeri --- 1/48 ***Update 30.06.***
« Antwort #150 am: 24. Juli 2018, 23:22:05 »
Die Farbbänder sind wohl ein Zeichen für nicht mehr heilbares AMS....:pfft: X(
Ne Ne :n??: Die Farbmarkierungen brauchst Du unbedingt, wenn Du nachher einen sauberen dynamischen Spurlauf der Blätter einstellen willst!
Das Ding sieht sowas von echt aus 8o :P

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Dubz

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 268
Re: Black Hawk Madness --- Revell/Italeri --- 1/48 ***Update 24.07.***
« Antwort #151 am: 25. Juli 2018, 09:21:34 »
Großartiger BlackHawk! :-)

Dirk

CallMeOlli

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 647
Re: Black Hawk Madness --- Revell/Italeri --- 1/48 ***Update 24.07.***
« Antwort #152 am: 28. Juli 2018, 10:52:06 »
Hallo!
Danke für euer nettes Feedback!  :1:

Zitat
Ne Ne :n??: Die Farbmarkierungen brauchst Du unbedingt, wenn Du nachher einen sauberen dynamischen Spurlauf der Blätter einstellen willst!

Achja, da hast du Recht!  :3: Nicht dass das später im Flug noch unsymmetrisch aussieht  :3: :3: .
Freut mich, dass dir der Fortschritt hier zusagt  :1: .

@Dirk: Danke dir! Schön, dass dir der Wüstenindianer gefällt!  :1:

Gruß Olli


" The moral of the story is I chose a half measure when I should have gone all the way. I'll never make that mistake again. No more half measures, Walter."

Romeo Delta

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 257
  • We love to MB you :-)
Re: Black Hawk Madness --- Revell/Italeri --- 1/48 ***Update 24.07.***
« Antwort #153 am: 30. Juli 2018, 13:03:03 »
Der Spurlauf der Rotorblätter ist nicht nur für das gute Aussehen wichtig  :6:

Stell dir einfach vor, daß da etwas an der Lenkachse deines Autos eiert oder nicht richtig eingestellt ist. Und man braucht wirklich farbige Markierungen, um zu sehen, welches Rotorblatt justiert werden muss.  Ich glaube, ich lade die Akkus und fahr mal raus auf den Acker um das bei meinem Heli zu überprüfen.   :D

Edit: Jetzt habe ich glatt vergessen, das Modell zu loben. Gefällt mir noch immer sehr gut. Hättest du nicht Lust, mal vorbeizukommen? Ich habe da immer noch einen Turbineneinlass einer Huey, den ich nicht hinbekomme und dann könnte das Ding endlich lackiert werden.
« Letzte Änderung: 30. Juli 2018, 13:06:39 von Romeo Delta »

Basukid

  • MB Junior
  • Beiträge: 22
Re: Black Hawk Madness --- Revell/Italeri --- 1/48 ***Update 24.07.***
« Antwort #154 am: 01. September 2018, 12:19:44 »
Klasse Modelle die beiden Black Hawks und detailliert bis zum get-no.  :klatsch: Ich mag das. :D Bitte weiter so. :1:
Mfg Andreas

CallMeOlli

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 647
Re: Black Hawk Madness --- Revell/Italeri --- 1/48 ***Update 24.07.***
« Antwort #155 am: 04. September 2018, 19:48:05 »
Moin!

Danke euch beiden! :1:

Ich habe auch am Pave Hawk bzw. am Drumherum etwas weitergewerkelt :3: .
Die Piloten haben etwas Form angenommen. Das sind eigentlich UH-1-Piloten von Plus Model, die von einigen Details wie angegossenen Messern am Bein befreit und auf "Golfkrieg" getrimmt wurden. Dazu wurden die unteren Enden der Hosen mit etwas Miliput anmodelliert. Es gab dann noch die Beinschlaufen des Tragegeschirrs aus Joghurtdeckel und dann waren die Körper fast fertig. Die Helme und die Köpfe sind Eigenabgüsse aus Resin.



Der eine Pilot wurd seinen Helm in der Hand halten, daher auch noch der fehlende Arm :3: .

Dann ging es an die Base. Das geschah wieder nach dem gleichen Prozedere, das ich in meinen früheren BBs schon beschrieben habe. Zunächst wurde eine passende Platte aus PS ausgeschnitten, die passende Öffnung für den obligatorischen Patch eingeschlossen :3: .



Dann wurden die Dehnungsfugen der Betonplatten mit Bleistift ausgemalt...



...mit einer Graviernadel eingraviert und mit der Spitze einer Rund-Nadelfeile verbreitert.



Dann wurde ein grauer Primer von Ammo of Mig ausgesprüht, auf den verschiedene schwarze, weiße und bräunliche Linien als Preshading auflackiert wurden.



Mit einer Mischung aus Grau und Tamiya "Buff" wurde die Platte nun übergenebelt. Die Dehnungsfugen wurden in schwarz bemalt.



Das fehlende Stückchen soll mal ein Stückchen "Wüste am Rollfeldrand" werden. Dazu wurde das Plastik mit AK-Terrains "Sandy Desert" bepinselt und mit verschiedenen Sandfarbtönen lackiert.



Das Betonfeld bekam mit Ölfarbe und diversen Weatheringprodukten noch eine Flecken, sodass nur noch ein paar Pigmente als Stabschicht fehlen. :3:



Und so schaut es zusammen aus:



Am Pave Hawk ging es auch noch ein wenig weiter. Die Miniguns und die Kaliber-50-MGs wurden bemalt und eingeklebt.



Die gedrehten Rohre am Cal.50 haben sich mal richtig gelohnt wie ich finde. :1:



Die Decals auf den Munitionskisten sind eigentlich Decals für Cal.50-Munitionskisten im Maßstab 1/35, aber das fällt auch nicht weiter auf.:3:



Auf der anderen Seite gab es das gleiche Programm natürlich nochmal :D .



Der Heckrotor wurde auch am Modell befestigt.



Und so präsentiert sich der Vogel auf der fast fertigen Base:



So das wäre es für heute mal wieder...beim nächsten Update ist der Pave Hawk dann fertig :1: .

Gruß Olli


" The moral of the story is I chose a half measure when I should have gone all the way. I'll never make that mistake again. No more half measures, Walter."

Basukid

  • MB Junior
  • Beiträge: 22
Re: Black Hawk Madness --- Revell/Italeri --- 1/48 ***Update 04.09.***
« Antwort #156 am: 05. September 2018, 20:35:48 »
Einfach nur geil  :D :6: :klatsch:
Mfg Andreas

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4086
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Black Hawk Madness --- Revell/Italeri --- 1/48 ***Update 04.09.***
« Antwort #157 am: 06. September 2018, 14:17:01 »
Nicht nur der Hawk auch die Base dazu sieht echt gut aus  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

CallMeOlli

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 647
Re: Black Hawk Madness --- Revell/Italeri --- 1/48 ***Update 04.09.***
« Antwort #158 am: 08. September 2018, 20:04:51 »
Hi!

Besten Dank ihr beiden!  :1: Da freu ich mich doch, dass es euch gefällt!  :1:

Gruß Olli


" The moral of the story is I chose a half measure when I should have gone all the way. I'll never make that mistake again. No more half measures, Walter."

Geno

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1565
  • You'll never walk alone
Re: Black Hawk Madness --- Revell/Italeri --- 1/48 ***Update 04.09.***
« Antwort #159 am: 09. September 2018, 21:22:22 »
 Wow!  :P

Die cal.50 Gurte ergänzen die gedrehten Rohre schon kongenial. Der Rest sieht aber auch ganz anständig aus...  :D

Geno
> & <

In futurum videre

"Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten." - Tilly Boesche-Zacharow

Steffen

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1070
Re: Black Hawk Madness --- Revell/Italeri --- 1/48 ***Update 04.09.***
« Antwort #160 am: 09. September 2018, 23:22:50 »
Da mir bei deinen Modellen regelmäßig die Superlative ausgehen, die Begeisterung dieses Mal etwas grafischer :


McFrag0815

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 858
  • André Middeldorf
    • http://www.tinwarriors.de
Re: Black Hawk Madness --- Revell/Italeri --- 1/48 ***Update 04.09.***
« Antwort #161 am: 11. September 2018, 00:23:27 »
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen denke ich :D
Aktuell auf dem Tisch:
Teile für ein F-16C Cockpit in 1/1
...und Murphy bastelt immer mit

CallMeOlli

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 647
Re: Black Hawk Madness --- Revell/Italeri --- 1/48 ***Update 04.09.***
« Antwort #162 am: 12. September 2018, 14:54:57 »
Moin moin!

Danke für eure Kommentare und das viele Lob! Ich freue mich mal wieder, dass es euch gefällt und ich freue mich auch, dass ihr trotz der größeren Update-Intervalle immer noch regelmäßig bei dem Treiben hier vorbeischaut  :1: :P . Natürlich ist es auch schön zu sehen, dass auch Hubschrauber hier auf Interesse stoßen  X(  :1: .

Gruß Olli


" The moral of the story is I chose a half measure when I should have gone all the way. I'll never make that mistake again. No more half measures, Walter."

Steffen

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1070
Re: Black Hawk Madness --- Revell/Italeri --- 1/48 ***Update 04.09.***
« Antwort #163 am: 12. September 2018, 15:18:30 »
Das lange brach liegende Interesse an Hubschraubern haben deine Hubschrauber Bauberichte erst wieder feurig erweckt.  ;)
Und du bist Schuld, dass sich seit deinem RAH-66 Commanche Baubericht bei mir nun wieder mehr als 10 Hubschrauber Bausätze in 1/48 und 1/32 ins Lager geschlichen haben.  :D

ice

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1085
Re: Black Hawk Madness --- Revell/Italeri --- 1/48 ***Update 04.09.***
« Antwort #164 am: 15. September 2018, 00:22:07 »
Neben den tollen Updates vom Blackhawk auch noch mal vielen Dank für das "Base-HowTo"! :winken:
...wurde leider gelöscht. Darum bitte hier klicken: Profil bei scalemates.com