Autor Thema:  Zeigt Eure Projekte XII  (Gelesen 21076 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Viquell

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2817
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #30 am: 12. Februar 2018, 18:50:59 »
Moin  bughunter  :1:

Pure Absicht die 27 Stunden , die Rentenkasse soll endlich die Überstunden genehmigen und Zahlen  :D

Zudem, für jeden Modellbauer ist das Lager viel zu gross, und die Zeit viel zu knapp
um alles zu realisieren, was man so im Kopf oder in seinen Träumen mit sich trägt,
dann sind 3 Stunden schon mal gut kalkuliert  :D
Das arbeitende Volk kann ja nur sagen, 25 stunden  Tag, die Mittagspause mit durch malocht ......


 :winken: :winken: :winken:

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Lupusprimus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 316
  • Ich baue vorbildgetreue kleine RC Hubschrauber.
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #31 am: 12. Februar 2018, 19:26:16 »
Da ich für meine neuen Modelle in 1:18 wieder Männeken zum daneben stellen brauchte, habe ich mal einen Polizisten von AmericanDiorama und einen F-18-Piloten von 48SpecialModels abgegossen und gescratcht. Herausgekommen sind schon 2 stehende Piloten, ein sitzender (der wartet noch auf seinen 3D gedruckten Sitz) und ein Techniker kommen noch dazu.
Ich baue vorbildgetreue kleine RC Hubschrauber.

cyrax

  • MB Routinier
  • Beiträge: 84
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #32 am: 12. Februar 2018, 21:08:44 »
Kaum will ich den ganzen Glumpatsch verkaufen (siehe Marktplatz :D ) da war plötzlich die F-5 auf dem Tisch und schon gings los.. :3:

Passung der beiden Rumpfhälften ist so lala. Die Triebwerkseinlässe müssen auch nochmal erhelblich verändert werden dass ein einigermaßen guter Übergang geschaffen werden kann! Ich habe leider nur den Revell Spachtel zur Hand... Daher war es etwas nervig das ganze zu bearbeiten.

Bin mal gespannt wie es weitergeht wenn ich die Revell Student samt verbogener Nadel nach 4 Jahren wieder reaktiviere!



« Letzte Änderung: 12. Februar 2018, 21:14:48 von cyrax »

Viquell

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2817
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #33 am: 14. Februar 2018, 10:38:08 »
Dragon Horror ohne Ende,
die Decals haften kaum auf dem Untergrund,
ein BK habe ich dann mit Tamiya Tape neu Maskiert und Nachlackiert,
bei den Stammkennzeichen wäre ich aber wohl gescheitert  :D :D 8) :D :D
macht aber doch Spass , der Horrorhaushalt Lebt  :D :D :D
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Bücker181

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 162
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #34 am: 14. Februar 2018, 22:41:43 »
Jens, die Balkenkreuzoperation ist doch gelungen!  :P

Me 262, Academy 1/72. Ist noch so ein Projekt, dass endlich mal vom Tisch sollte. Nachdem ich den ganzen Abend Decals aufgebracht hatte, hatte ich sowas von keine Lust mehr. Die rechte Fläche kommt morgen dran.



Grüsse,
Kai

Viquell

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2817
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #35 am: 15. Februar 2018, 00:11:34 »
Moin Kai  :1:

wie ich das verstehen kann,
wenn`s nicht mehr fluppt, besser mal zur Elchjagd oder eben nur an die Luft  :D

Bin auch gerade geflüchtet, die Wäscheleine weigert sich vehement irgend eine Verbindung einzugehen, trotz sek. Kleber .....

Die kleine Schwalbe schaut echt gut aus  :P :P, die kann wohl mit der Pause leben  :D

 :winken: :winken: :winken:

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Lupus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 380
  • Denn man Tau!
    • Pete's Mancave
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #36 am: 15. Februar 2018, 00:27:08 »
Wage mich mal wieder an ein Schiff...
Von Orange Hobby die Pegasus Class in 1/350.
« Letzte Änderung: 15. Februar 2018, 10:11:29 von Lupus »
Denn man Tau!

'I love to sing and I love to drink scotch. Most people would rather hear me drink scotch'
George Barns

Pete's Mancave

Lupusprimus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 316
  • Ich baue vorbildgetreue kleine RC Hubschrauber.
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #37 am: 15. Februar 2018, 10:28:29 »
Die Figuren 1:16 sind fast fertig. Links der Pilot Air-Zermatt, Mitte der von DRF Luftrettung und rechts ein Techniker der DRF.
Ich baue vorbildgetreue kleine RC Hubschrauber.

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3355
  • Peter Justus
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #38 am: 15. Februar 2018, 14:38:25 »
Bei mir ist´s derzeit was nostalgisches im Bau...



Peter

Viquell

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2817
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #39 am: 15. Februar 2018, 15:14:52 »
Schicke Honda ,
 für die Zeit damals ja ein echter Dampfhammer
schön die CB 1100 mal gebaut zu sehen  :P

und bei mir iss mal wieder Klappe zu Affe tot  :D
Speedlimit nicht überschritten  :7:
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

flying wing

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 213
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #40 am: 15. Februar 2018, 16:15:42 »
Sehr schön deine Ju 88.

....und sehr brav, dass du das speedlimit eingehalten hast  8o

Machst du noch einen Galeriebeitrag? Würde mich über ein paar Detailfotos freuen.

 :winken:

flying wing

Viquell

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2817
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #41 am: 15. Februar 2018, 16:36:03 »
Klar doch flying wing , die kommt auch in die Galerie,

ich warte aber mit den Bildern 1. bis das Wetter passt
2. ich mein 3Bein Stativ habe,
und , jede Ju 88/188 bekommt eine eigene Transportbox aus Styropur,
diese Dämmplatten aus dem Baumarkt, damit kann ich die gut einlagern und auch sorglos durch Deutschland schippern,
und die G6 ist so eine Diva, die läßt schon beim hinschauen Federn,
wäre ja schade wenn ich im Park Bildversuche mache, aber keine Antennen mehr drann wären  :7: :7: :7: 8)

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3549
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #42 am: 15. Februar 2018, 19:09:40 »
Me 262, Academy 1/72.
Kai, die finde ich überzeugend sauber gebaut und lackiert! Die Flecken kommen richtig gut, das stelle ich mir sehr schwierig zu lackieren vor. Bisher habe ich mich um die Kits mit mehrfarbiger Tarnbemalung im Stapel gedrückt, aber eines Tages muß ich auch da ran.

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Bücker181

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 162
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #43 am: 15. Februar 2018, 23:16:19 »
@Viquell
Jens, gefällt mir sehr, die Ju  :P

mit den Wäscheleinen habe ich auch immer meine liebe Not, aber einen Hoffnungsschimmer mit dem Namen "Tamiya ca cement strong". Ich hatte es vor einiger Zeit versuchsweise mitbestellt und heute an zwei Plastikteilen ausprobiert. Hölle, das ist mal ein Teufelszeug. Klebt wirklich sofort und hält wie zementiert. Ich kann mir gut vorstellen, dass das anbringen der Antennen damit einfacher wird.

@Bughunter
Dank Dir, Frank  :winken:

So wild ist das mit den Flecken nicht. Wie ich der Sache beikomme:
-eine absolut entspannte Hand. Meine Werkbank ist leider nicht tief genug um den Arm abzulegen. Als Notlösung nehme ich das Stativ, lege ein festes Kissen drauf und nutze es als Ablage für den Ellenbogen. Die linke Hand, als Faust geformt, dient als Auflage für das rechte Handgelenk.
-Die Düsenkappe ist abgeschraubt um die Düse möglichst oft reinigen zu können. Mit der Infinity haste das Problem ja nicht (habe (noch) die Evo Silverline).
-die Farbe trage ich lasierend auf. So 4-5 mal muss ich drüber bis es passt. Damit bekommt man die Übergänge hin.

Grüsse,
Kai

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4262
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #44 am: 16. Februar 2018, 10:54:41 »
Langsam nährt sich das Eichhörnchen. Der Pott ist schon längere Zeit im Styrodur gefangen, die Leitungen gelegt, Licht brennt  ... jetzt werden die Spalten Schicht für Schicht mit klar austrocknendem Acrylgel aufgefüllt (das, was hier noch weiss ist, ist am Morgen danach ... bzw. nach einigen Tagen klar) ... das dauert halt ..... am Schluss noch ein paar Schaumkronen, und die paar Rettungsboote müssen noch zu Wasser gelassen werden







:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm