Autor Thema:  Laufwerksmaße des Su-100  (Gelesen 675 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1653
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Laufwerksmaße des Su-100
« am: 11. Februar 2018, 09:36:22 »
Hallo, baue grade den grotigen Su-100 kit von Zvesda und habe mir Einzelketten von Miniart zugelegt, jetzt habe ich folgendes Problem, die Kette passt nicht auf das Zvezda Laufwerk sie ist 1 Kettenglied zu schmal oder zu lange, je nachdem, beim Vergleichen mit einer Friul Kette ist die Miniart Kette jeweils 1-2 mm zu schmal und 0,5 bis 1 mm zu kurz in der breite und Höhe je Kettenglied, liegt das daran?
oder stimmen die Maße des Laufwerks von Zvesda Kit nicht so das die Kette am Ende nicht passt?
eventuell kann ja jemand helfen, danke schon mal.
Eine menge Zurzeit im Bau.

Steffen

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1022
Re: Laufwerksmaße des Su-100
« Antwort #1 am: 11. Februar 2018, 11:13:06 »
Es gab verschiedene Kettentypen am T-34 (und seinen Abarten).
Diese unterschieden sich zum Teil deutlich voneinander.. So gab es beispielsweise Kettenbreiten von 500mm und 550mm.

Der alte ZVEZDA Bausatz ist längst nicht auf der Höhe der Zeit. Und ja, er hat hier und da Probleme in den Dimensionen und Details.
Ich habe einen T-34/76 von ZVEZDA gebaut und versucht möglichst viele Macken zu beheben. Dabei habe ich Laufrollen, Spannrollen und magic tracks von DRAGON sowie Triebräder von TAMIYA verbaut. Da passte alles gut zusammen. Verglichen habe ich nicht, aber ich hatte den Eindruck, dass die Laufrollen usw. einen minimal kleineren Durchmesser als die ZVEZDA Teile hatten.

Schau mal, ob du den Spannarm der Spannrollen vorn am Laufwerk verstellen kannst. Damit solltest du die MiniArt Kette vernünftig ans Laufwerk bekommen.

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1653
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: Laufwerksmaße des Su-100
« Antwort #2 am: 11. Februar 2018, 11:36:00 »
OK danke für den Tipp, mal sehen was ich da verstellen kann.
Eine menge Zurzeit im Bau.

Ostwind

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 158
  • We love to MB you :-)
Re: Laufwerksmaße des Su-100
« Antwort #3 am: 12. Februar 2018, 15:16:36 »
Hallo, was ich mir angewöhnt habe ist die Kurbel vom Leitrad nie schon im Vorfeld zu verkleben.

Auch wenn das im Bauplan so vorgegeben ist dann hast du keine Chance mehr die Kettenspannung einzustellen.

Tipp von mir das Leitrad mit der Kurbel Absägen, einen Stift in die Kurbel einsetzen so kannst du variieren mit der Einstellung.

Ich habe noch nie ein Modell stur nach Bauplan gebaut.

So kann ich zum Lackieren auch immer alles zerlegen, soll ja Spezis geben die wirklich alles Verkleben und dann Lackieren.


MfG Ostwind