Autor Thema: Flugzeuge 1/72 Handley Page Halifax B Mk II *Fahrzeuge und Figuren*  (Gelesen 3879 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 904
Flugzeuge 1/72 Handley Page Halifax B Mk II *Fahrzeuge und Figuren*
« am: 18. Februar 2018, 17:47:14 »
Moinsen zusammen,

mein Liberator- Projekt habe ich aufgrund zuvieler Rückschläge und des zu kleinen Maßstabs auf Eis gelegt. Trotzdem geht es mit einem Flieger weiter.

Geplant ist die Halifax mit der Kennung JD471 der 77th Bomb Squadron der RAFVR. Zum einen war diese Maschine am ersten schweren Luftangriff auf Magdeburg beteiligt, zum anderen ereilte die Besatzung leider ein tragisches Schicksal. Die Maschine wurde abgeschossen, bis auf einen kamen alle Besatzungsmitglieder ums Leben, teilweise auf ihrem ersten Feindflug.

Die Halifax soll auf ihrem Heimatflugfeld in Elvington bei der Vorbereitung dargestellt werden. Als Bausatz kommt die Halifax B Mk I/II von Revell zum Einsatz und für´s Dio ein paar Fahrzeuge von Airfix und diverse Figuren.

Los geht´s mit dem Bomber. Der Bausatz macht einen super Eindruck, als erstes ist die Cockpit- Sektion dran, die als eigener Bauabschnitt montiert und bemalt wird. Hier habe ich im Bereich des Piloten aus Ätzteilen aus der Restekiste die Schubhebel ergänzt. Weiterhin habe ich den von Revell vorgesehenen Sitz im Bereich des Kartentisches beim Bombenschützen weggeflext und hier eine hochgeklappte Sitzbank "einggebaut". Konnte auf den wenigen Bildern im Netz vom Innenleben der Halifax keine Version finden, auf der dieser Sitz vorhanden war.

Als nächstes geht´s dann an die Lackierung/ Bemalung der Cockpitsektion.

« Letzte Änderung: 08. November 2018, 08:28:15 von coporado »
Gruß
Sascha  :winken:

Visit http://modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

old rookie

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 462
Re: 1/72 Handley Page Halifax B Mk II
« Antwort #1 am: 18. Februar 2018, 17:53:34 »
Ich krieg ´nen Platz ganz vorne!  :P :D X(
Da schau ich gerne zu, ist zwar nicht meine Ära und Maßstab aber beim Sascha kann man immer was lernen!  :D
Gruß,
Robert

coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 904
Re: 1/72 Handley Page Halifax B Mk II
« Antwort #2 am: 22. Februar 2018, 17:46:41 »
Moin,

@Robert: Schön das du mit dabei bist  :P

Bin aktuell immer noch mit der Cockpitsektion beschäftigt. Diese habe ich mittlerweile lackiert und etwas gealtert. Außerdem habe ich auf dem Platz vom Navigator noch ein paar Details ergänzt.




Bevor ich jetzt alles verklebe und in den Rumpf einbaue, bin ich im Moment noch dran die "Liege" für den Bombenschützen und die Armstützen zu ergänzen.
Hier mal aus dem Original: https://www.airteamimages.com/handley-page-halifax_LV907_united-kingdom---royal-air-force_134943_large.html

Die "Liege" habe ich schon angefangen. Zuerst aus Joghurtbecher den Unterteil geschnitten und Löcher für die Stützen gebohrt. Danach auf dem Bodenblech fixiert, um die Löcher im Bodenblech passgenau bohren zu können. Das Polster habe ich mit Greenstuff aufmodelliert. Mit den Armstützen werde ich dann ähnlich verfahren.



Gruß
Sascha  :winken:

Visit http://modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

passra

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 639
  • Niederbayern
Re: 1/72 Handley Page Halifax B Mk II
« Antwort #3 am: 22. Februar 2018, 18:03:32 »
Ich liebe so kleine Details wie beiden Landkarten und den Kompass  :P :1: Ich find das Cockpit auch sehr gelungen  :klatsch:

Weiter so!

Servus
Simon  :winken:

cookiemonster

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3189
  • Duncan Cook
Re: 1/72 Handley Page Halifax B Mk II
« Antwort #4 am: 22. Februar 2018, 19:59:31 »
Ich setz mich mal einfach dazu.  :D

old rookie

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 462
Re: 1/72 Handley Page Halifax B Mk II
« Antwort #5 am: 22. Februar 2018, 20:40:42 »
...also mit solchen Details wie Landkarte & Kompass begeisterst du mich ja komplett!  :klatsch:
Gedruckt und aufgeklebt oder als Decal?

Freue mich auf weiters in dieser "Preisklasse"!  :P :D
Gruß,
Robert

coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 904
Re: 1/72 Handley Page Halifax B Mk II
« Antwort #6 am: 23. Februar 2018, 06:28:37 »
Simon, cookiemonster willkommen hier im BB  :P

@Robert: Die Landkarte, Logbuch und Kompass sind gedruckt. Foto aus dem Netz, mit Inkscape auf Maßstab verkleinert (mit dem Tool geht das Verkleinern ohne Qualitätsverlust am Bild) und dann auf geklebt.

Jetzt aber erstmal ein herber Rückschlag - es fehlen mindestens 2 Spritzlinge in dem Kit und ohne die komme ich erstmal nicht wirklich weiter  :blaw: ;( ;( :blaw: :blaw:
Gruß
Sascha  :winken:

Visit http://modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 904
Re: 1/72 Handley Page Halifax B Mk II
« Antwort #7 am: 10. September 2018, 17:16:36 »
Moin,

hoffe ich kann den Bericht wieder aus der Versenkung holen. Nachdem mein 88er Dio fertig ist und mir Revell die fehlenden Teile geschickt hat, kann´s hier endlich weiter gehen.

Die Cockpit- Sektion hatte ich ja schon angefangen. Habe heute noch die Sektion für den Bombenschützen etwas aufgewertet und die "Liege" sowie die Armstützen ergänzt. Dazu habe ich mir aus Joghurtbecher die notwendigen Teil geschnitten, Polster für die Liege mit Greenstuff aufmodelliert und mit Litzendraht die Stützen dargestellt.

Gruß
Sascha  :winken:

Visit http://modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 904
Re: 1/72 Handley Page Halifax B Mk II
« Antwort #8 am: 14. September 2018, 17:04:11 »
Moin,

habe eine Frage zu den Kanzeln und Türmen - lackiert ihr die Innenseiten der Verstrebungen auch? Würde aus meiner Sicht Sinn machen, da man die Innenseiten ja auch sieht.
Oder reicht die Lackierung außen dass die Farbe durchscheint und die Innenseiten damit wie lackiert erscheinen?

Schon mal Danke im voraus.
Gruß
Sascha  :winken:

Visit http://modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3544
  • Peter Justus
Re: 1/72 Handley Page Halifax B Mk II
« Antwort #9 am: 14. September 2018, 18:00:05 »
Moin Sascha,

ich häng mich mal hier mit ran, die Halifax fand ich schon immer schick...

Kanzeln lackiere ich manchmal von innen, da ich oft die Eduard Masken nehme kommen die halt erstmal innen rein, außen komplett abkleben, dann nach dem abziehen von außen rauf.
Bisher hat das gut geklappt, man muss halt nur drauf achten das die Steuerbordseite innen ja Backbord ist... :D

Peter  :winken:

hakkikt

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 775
Re: 1/72 Handley Page Halifax B Mk II
« Antwort #10 am: 15. September 2018, 00:27:08 »
Meine Meinung: Wenn die Kanzeln nicht grad sehr dünn sind, sieht von innen & von außen bemalt in kleinen Maßstäben seltsam aus, weil man gelegentlich von außen die Innenfarbe sieht. Von außen erst Innenfarbe, dann Außenfarbe sieht besser aus und ist weniger Aufwand.

coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 904
Re: 1/72 Handley Page Halifax B Mk II
« Antwort #11 am: 15. September 2018, 11:55:27 »
Moin,

danke euch beiden für die Rückmeldung. Die Innenlackierung hat sich ohnehin erledigt, da die Kanzeln nur außen Stöße haben, um vernünftig maskieren zu können. Innen sind sie glatt wie ein Babyarsch. Denke mit der Methode von hakkit sollte das ganz gut klappen.

Bin jetzt erstmal am maskieren, hab mit normalem Malerkrepp angefangen. Funktioniert das gut beim ablösen nach dem Lackieren? Hätte auch noch Tamiya- Band zum maskieren da, lieber das nehmen?
Gruß
Sascha  :winken:

Visit http://modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1389
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Re: 1/72 Handley Page Halifax B Mk II
« Antwort #12 am: 15. September 2018, 12:51:17 »
Ich schau auch mal gespannt zu. Bei 1:72 mache ich es auch wie Hakkit.
Beim maskieren bevorzuge ich original Tamiya, ist halt meine Macke. :rolleyes:
Die Frage lautet welches Malerkrepp hast du, eignen würde sich auch das Tesa Sensitiv und Konsorten?
Rückstandsfrei bekommt man alle wieder runter und falls Reste vorhanden mit einem Q-Tip und Politur nachhelfen.

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 904
Re: 1/72 Handley Page Halifax B Mk II
« Antwort #13 am: 17. September 2018, 07:53:42 »
Moin André,

danke für deine Rückmeldung.
Ich hab Standard- Billig- Malerkrepp ausm Baumarkt genommen, deshalb auch die Frage ob das Zeug, gerade an den Kanten zu den Verstrebungen auf denen dann die Farbe ist, halbwegs sauber wieder runter geht.

Nachdem ich jetzt mal alle Teile gesichtet habe die ich maskieren muss, habe ich mich für ein Maskierset von Eduard entschieden. Eigentlich bin ich zu "geizig" für sowas, aber bei der Menge an Masken + den ganzen Rundungen, war es mir und meinem Nervenkostüm das wert  :6:
Gruß
Sascha  :winken:

Visit http://modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1389
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Re: 1/72 Handley Page Halifax B Mk II
« Antwort #14 am: 17. September 2018, 08:12:08 »
Dann würde ich Tamiyatape nehmen und ganz ehrlich, bei Bombern nehme ich auch gerne die Masken.

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)