Autor Thema:  Heinkel He-219 A7, Platz, 1/72  (Gelesen 3914 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1216
Re: Heinkel He-219 A7, Platz, 1/72
« Antwort #15 am: 31. März 2018, 06:59:28 »
Hallo,

Hier liegt noch eine He 219 A-7 von Tamiya rum. Es ist ja nur so, dass man solche speziell gegossenen Gewichte auch mitbezahlt. Dann habe lieber mehr Ätzteile. :-)

Warum hast Du sie dir dann gekauft? 🤔

Wobei gerade Tamiya da eine sehr gute Lösung gefunden hat, wenn Du schon in den Bausatz reingeguckt hast.

Grüße

HotShot

  • MB Routinier
  • Beiträge: 73
  • Broken By Design.
Re: Heinkel He-219 A7, Platz, 1/72
« Antwort #16 am: 31. März 2018, 12:14:38 »
Hallo,

Hier liegt noch eine He 219 A-7 von Tamiya rum. Es ist ja nur so, dass man solche speziell gegossenen Gewichte auch mitbezahlt. Dann habe lieber mehr Ätzteile. :-)

Warum hast Du sie dir dann gekauft? 🤔

Wobei gerade Tamiya da eine sehr gute Lösung gefunden hat, wenn Du schon in den Bausatz reingeguckt hast.

Grüße

Ja, ich habe reingeguckt und ja, es ist ein Gewicht drin. Aires Cockpit Set und Schatton Antennen hatte ich auch gleich besorgt.

Bitte nicht falsch verstehen. Ich möchte das auf keinen Fall schlechtreden. In meinen Augen wäre es nur nicht unbedingt notwendig. Für viele mag das aber durchaus eine sinnvoll Erleichterung sein. Es muss auch niemand meiner Meinung zustimmen. So lange jeder Spaß an dem Hobby hat, ist alles gut.  :1:
"If you can't do something smart, do something right."

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18158
Re: Heinkel He-219 A7, Platz, 1/72
« Antwort #17 am: 31. März 2018, 14:21:54 »
Trotz allem verstehe ich nicht ganz, vorauf du eigentlich hinaus willst. Ein Baubericht stellt ein Modell vor. In diesem Fall sogar sehr präzise und sehr aussagekräftig. Man braucht sowas unbedingt, um sich selbst eine Meinung zu bilden. Auf eigene Meinungen legen wir hier sehr viel Wert, aber sie sollten begrundbar sein und nicht nur "das gibts aber billiger". Es gibt alles immer irgenwo irgendwie billiger. Bislang konnte ich kein Argument finden, zumal die Tamiya ja nicht mal den selben Maßstab hat (soweit ich weiss, korrigiere micht bitte).  Also, wie gesagt, eigene Meinungen sind sehr wichtig, aber man sollte was damit anfangen können
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

HotShot

  • MB Routinier
  • Beiträge: 73
  • Broken By Design.
Re: Heinkel He-219 A7, Platz, 1/72
« Antwort #18 am: 31. März 2018, 15:50:08 »
Trotz allem verstehe ich nicht ganz, vorauf du eigentlich hinaus willst. Ein Baubericht stellt ein Modell vor. In diesem Fall sogar sehr präzise und sehr aussagekräftig. Man braucht sowas unbedingt, um sich selbst eine Meinung zu bilden. Auf eigene Meinungen legen wir hier sehr viel Wert, aber sie sollten begrundbar sein und nicht nur "das gibts aber billiger". Es gibt alles immer irgenwo irgendwie billiger. Bislang konnte ich kein Argument finden, zumal die Tamiya ja nicht mal den selben Maßstab hat (soweit ich weiss, korrigiere micht bitte).  Also, wie gesagt, eigene Meinungen sind sehr wichtig, aber man sollte was damit anfangen können

Vielleicht hätte ich es nicht schreiben sollen. Sehen wir es als kurzzeitig fehlende Impulskontrolle. Ich bitte um Entschuldigung.  *dummi*
"If you can't do something smart, do something right."