Autor Thema: Dioramen "Unten am See" 1:48  (Gelesen 971 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

spruutz

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 109
Dioramen "Unten am See" 1:48
« am: 04. März 2018, 11:10:12 »
Hallo zusammen,

heute gibt es ein kleines Diorama, das ein altes Ruderboot an einem Holzsteg am See zeigt. Das Boot und der Rettungsreifen sind aus dem Modellbahn  Zubehör in Spurweite 0 (entspricht 1:48) und wurden entsprechend gealtert. Der Steg ist aus Balsaholz gebaut und die Bepflanzung stammt von unterschiedlichen Herstellern.
Für das Wasser des Sees habe ich AK Water Resin genutzt, ein 2-Komponenten Gießharz, das nicht stinkt und sich sehr gut verarbeiten lässt. Der erste Versuch mit Vallejo Still Water ging leider in die Hose, da ich vergessen hatte, dass Still Water und Holzleim keine guten Freunde sind und sich das Still Water milchig trüb verfärbte.
Als Basis diente eine runde Sperrholzscheibe, die mit Styrodur und Spachtelmasse gestaltet wurde.
Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden und ich hoffe euch gefällt die kleine Szene auch ein wenig.

Ich freue mich auf eure Anmerkungen und Kommentare und wünsche euch einen schönen Tag!

 :winken: Daniel

passra

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 594
  • Niederbayern
Re: "Unten am See" 1:48
« Antwort #1 am: 04. März 2018, 11:24:25 »
Sehr schön, die gleiche Idee schwebt mir auch schon länger im Kopf rum.
Ich finde du hast die Stimmung super mit deinem Dio eingefangen.  :P Der Steg und das Boot sind sehr schön gealtert. :klatsch: :klatsch: Klasse finde ich auch den Kasten mit dem Rettungsringe :P
Man muss auch nicht Angst haben, dass gleich der dritte Weltkrieg ausbricht, sondern man kann sich zu dieser zivilen Scene seine eigene Geschicht ausdenken.


Well done!!! :P

Servus
Simon :winken:

old rookie

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 462
Re: "Unten am See" 1:48
« Antwort #2 am: 04. März 2018, 11:32:21 »
Große Klasse!  :klatsch: :klatsch:  :respekt: :meister:
Bin total begeistert, ehrlich!  :1: Ich hab gesucht im Gestrüpp, am Ufer...aber einen kleinen Frosch hab ich nicht entdeckt, das wäre noch der Hammer gewesen.  :6:
Ganz, ganz tolle Leistung von dir!
Liebe Grüße,
Robert

Sachse 3

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 467
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: "Unten am See" 1:48
« Antwort #3 am: 04. März 2018, 11:39:21 »
Hallo,
wunderschön, das ist einfach schön anzuschauen. Man kann die Augen schweifen lassen und wird auf einmal ganz ruhig und entspannt.

Entspannte Grüße
Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3994
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: "Unten am See" 1:48
« Antwort #4 am: 04. März 2018, 11:59:18 »
Sehr schöne Szene ... das hat etwas beruhigendes an sich   :P
Man riecht fast das modrige Holz  :1:

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Scale35

  • Gast
Re: "Unten am See" 1:48
« Antwort #5 am: 04. März 2018, 12:16:41 »
Sehr schönes Diorama  :P .

Das von Menschenhand erschaffene zerfällt und wird wieder Teil der umgebenden Natur, wunderbar  :klatsch: . Der Wermutstropfen mit dem Wasser ist zwar schade, lässt sich aber nicht mehr ändern.

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2274
  • Mir doch egal!
Re: "Unten am See" 1:48
« Antwort #6 am: 04. März 2018, 12:39:51 »
Wow, klasse gemacht! Ein Bild der Ruhe und des Friedens. Das vermoderte Moderboot ist Dir toll gelungen, auch die Vegetation wirkt sehr realistisch.
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18098
Re: "Unten am See" 1:48
« Antwort #7 am: 04. März 2018, 13:10:23 »
Eine wunderbare kleine Studie. Alles dabei, was die Dioramentechnik so bietet und hervorragend umgesetzt. Das schreit nach "mehr!" Wirklich klasse, 99,9 von 100 Punkten! Warum nur 99,9? Nach meinem privaten, ganz persönlichen Geschmack fehlt ein lebendiges Wesen. Kein Mensch...ein Möve, eine Ente, ein Hund, ein Karpfen, drei Schmetterlinge. Woher nehmen in 0? Von den HO-Anbietern. Deren HO-Getier ist so gross, dass man es in Spur I verwenden kann und erst recht in 0.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 18369
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: "Unten am See" 1:48
« Antwort #8 am: 04. März 2018, 15:38:31 »
Ich wäre für einen Frosch!

Aber ansonsten, von mir auch 99 Punkte. Sehr schön und mal erfrischend anders. Gefällt mir ausgezeichnet.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"

Rolle

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3198
  • Ist ja nur Plastik...
    • Modellbau-Stammtisch-Hamburg
Re: "Unten am See" 1:48
« Antwort #9 am: 04. März 2018, 16:15:46 »
Sehr schön geworden. Dioramentechnisch past das alles gut zusammen. Einzig der Holzton gefällt mir nicht ganz. Altes Holz ist wesentlich grauer.
Gruß aus Hamburg
Rolf Karotka
---------------------------------

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4325
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: "Unten am See" 1:48
« Antwort #10 am: 04. März 2018, 16:29:27 »
Klasse kleines Stilleben .... toll  :P

 :winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2543
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: "Unten am See" 1:48
« Antwort #11 am: 04. März 2018, 17:03:28 »
Das Diorama ist wirklich sehr, sehr schön geworden!!!! :P :P
Du hast diese ruhige Stimmung echt klasse eingefangen. Etwas Lebendiges (Frosch, Libelle, Sumpfmonster...) wäre das i-Tüpfelchen. :1:
Jens  :winken:

tobias5

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: "Unten am See" 1:48
« Antwort #12 am: 04. März 2018, 17:28:32 »
Absolut klasse geworden.

spruutz

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 109
Re: "Unten am See" 1:48
« Antwort #13 am: 04. März 2018, 17:30:14 »
Erstmal vielen Dank für die zahlreichen und hilfreichen Kommentare.
Ja das mit dem Getier ist mir auch schon durch den Kopf gegangen. Außer ein paar Kümmelfischen habe ich leider in meinem Fundus nichts passendes gefunden. So ein Frosch, eine Ente oder Libelle wäre schon toll. Vielleicht finde ich noch etwas im Modellbahnzubehör oder ich versuche mich mal beim Modellieren eines Tiers...  :1:
Das Boot ist wirklich im Vergleich zum Steg noch sehr braun. Leider war das Modell schon gefärbt und hat die graue Farbe nicht mehr so gut angenommen, wie das Balsaholz des Stegs.

Dennoch freu ich mich riesig über euer Feedback und wenn ich noch ein passendes Tierchen gefunden habe, gibt es auch noch ein kurzes Update.

 :winken: Daniel

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2274
  • Mir doch egal!
Re: "Unten am See" 1:48
« Antwort #14 am: 04. März 2018, 18:35:37 »
Um das Holz grauer zu bekommen, habe ich es einmal erfolgreich mit grauer Pastellkreide versucht.

http://modellboard.net/index.php?topic=51391.120
« Letzte Änderung: 04. März 2018, 18:42:53 von Gilmore »
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.