Autor Thema: Schiffe Der Untergang der Titanic (Revell 1:1200)  (Gelesen 2206 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5858
  • Reling-Verweigerer
Schiffe Re: Der Untergang der Titanic (Revell 1:1200)
« Antwort #30 am: 06. März 2018, 22:03:46 »
Nee, nicht die Schornsteine komplett neu machen. Einfach nur die viel zu massiven Rohre vorne an den Schornsteinen wegschnitzen und stattdessen sehr viele dünnere aus Draht ankleben.
Im Bau: französischer Eisbrecher L'Astrolabe (Masters of Military)


ice

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1087
Re: Der Untergang der Titanic (Revell 1:1200)
« Antwort #31 am: 06. März 2018, 22:46:33 »
Das Licht reißt es echt raus. Tolles Modell. Ein Schmuck für jede Vitrine. :klatsch:
...wurde leider gelöscht. Darum bitte hier klicken: Profil bei scalemates.com

heavytank

  • Just heavytank
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4553
Re: Der Untergang der Titanic (Revell 1:1200)
« Antwort #32 am: 06. März 2018, 23:24:58 »
Wow! Den kleinen "Krümelbausatz" so in Szene zu setzen ist schon ganz großes Kino!
Ich vermute ja, daß Du bei Cameron FX-Coordinator warst?  :D

Die einzige Möglichkeit da noch einen drauf zu setzen wäre wohl, wenn Puchi vielleicht in 1:350........ :D

(Mist! Wir hatten mal einen Smilie, wo einem die Granaten um die Ohren flogen....) :3: :pffft:

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3724
  • Was gefällt, wird gebaut Puchi-o-rama-Bauer
Re: Der Untergang der Titanic (Revell 1:1200)
« Antwort #33 am: 07. März 2018, 07:38:33 »
Meinst Du den Smilie?





 :6:

Spass ohne: wenn, dann würde mich die Darstellung jenes Zeitpunktes reizen, als das Heck wegbricht. Aber das sollte eine Menge Dynamik ausstrahlen, und das ist halt in einem statischen Modell eher schwer darzustellen.


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


jerrymaus

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 220
Re: Der Untergang der Titanic (Revell 1:1200)
« Antwort #34 am: 07. März 2018, 16:32:15 »
Alter Schwede 8o.........................RESPECT :klatsch: :P :klatsch: Klasse umgesetzt,meine Hochachtung !!!
Thomas

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4351
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Der Untergang der Titanic (Revell 1:1200)
« Antwort #35 am: 07. März 2018, 18:47:18 »
Einfach nur die viel zu massiven Rohre vorne an den Schornsteinen wegschnitzen und stattdessen sehr viele dünnere aus Draht ankleben.

Ah ... das meinst. Ich hab da keine Rohre gsehn ... nur angedeutete Leitern .... Wurscht! Trotzdem Danke, jetzt kenn ich mich aus ...  :3:

 :winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5858
  • Reling-Verweigerer
Re: Der Untergang der Titanic (Revell 1:1200)
« Antwort #36 am: 07. März 2018, 18:51:35 »
 :D Revell stellt da auch die Leitersprossen sehr prominent dar, da kann man die Rohre leicht übersehen  :pffft:
Im Bau: französischer Eisbrecher L'Astrolabe (Masters of Military)


WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4351
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Der Untergang der Titanic (Revell 1:1200)
« Antwort #37 am: 07. März 2018, 18:54:42 »
Gemäss dem Motto: Man sieht die Rohre vor lauter Leitern net ...  :D

 :winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

Marco Saupe

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2700
    • http://www.marcosaupe.de
Re: Der Untergang der Titanic (Revell 1:1200)
« Antwort #38 am: 07. März 2018, 23:01:45 »
Super Sache  :P
Tschüss, Marco
Modellgalerie Portfolio

mm

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 195
  • Keine Frage ist mir zu blöd ...
Re: Der Untergang der Titanic (Revell 1:1200)
« Antwort #39 am: 07. März 2018, 23:07:14 »
Ahoi, ich bin sehr beeindruckt!

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3563
  • Peter Justus
Re: Der Untergang der Titanic (Revell 1:1200)
« Antwort #40 am: 08. März 2018, 05:31:40 »
Da hat Maxim doch einen guten Vorschlag gemacht, Walter.
Und wenn du dann schonmal an den Auspuffrohren herum schaffst kannst du doch den Qualm...

Reveller

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1168
Re: Der Untergang der Titanic (Revell 1:1200)
« Antwort #41 am: 10. März 2018, 20:55:42 »
ABsolut beeindruckend.
Das MOdell ist den DEM Maßstab sehr grob, aber die SZene insgesamt, besonders beleuchtet, treibt mir die Tränen in die Augen, als wenn es grade live geschieht...
Modellbau GO 2k18
███████

nuggetier

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1548
Re: Der Untergang der Titanic (Revell 1:1200)
« Antwort #42 am: 11. März 2018, 12:35:57 »
Großartig gemacht. :klatsch:
Ich glaube, das ist ohnehin die einzige Möglichkeit etwas Vernünftiges aus diesem Mini-Grusel-Bausatz zu machen. Und das ist hier 100-% gelungen.
Die Proportion, die Stimmung, das Licht, die Zeitungsausschnitte - einfach alles passt perfekt zusammen.
Nur diese enorm klobigen Schornsteine mit den Leitungen dran hätten realistischer sein dürfen. Wenns nicht zuviel Aufwand macht, könnte man die Leitungen entfernen.
Fertig gebaute Modelle seit ich hier angemeldet bin: Porsche 356 B/C 1:24, ---  Umbau/Streckung ägyptische Figur "Sobek";
Angefangene Bauberichte:  "Rio Magdalena" 1:160, "Ghostbusters Cadillac", diverse "Citroen B14" 1:24, "Mississippi Queen" 1:271 http://www.modellboard.net/index.php?topic=43112.msg643463#msg643463, "Mississippi-Schauferaddampfer" 1:250, "Burgmodell" 1:400, "Odawara-Castle" 1:350, "Burg Eltz" Scratchbau 1:160, Umbau - aus '34er Ford wird ein Mercedes C

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4351
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Der Untergang der Titanic (Revell 1:1200)
« Antwort #43 am: 11. März 2018, 13:06:31 »
Dank Euch ... ich wurde ja im Projektethread schon auf die sehr prominenten Rohre hingewiesen ... was weiss schon ein Landei wie ich was damit gemeint ist ...  :D ... nö, da rühr ich nix mehr an ... sieht man eh bald nimmer wenns untergegangen ist ...

:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

old rookie

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 462
Re: Der Untergang der Titanic (Revell 1:1200)
« Antwort #44 am: 11. März 2018, 18:55:39 »
Genial gemacht, die Zeitungsausschnitte sind ´ne klasse Idee! ...und dann erst die Beleuchtung....  :P :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Was soll ich schreiben... :meister: :meister: :meister: :meister: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:
Liebe Grüße,
Robert