Autor Thema:  Passengers Avalon  (Gelesen 3242 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

alf-1234

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 325
Re: Passengers Avalon
« Antwort #30 am: 13. Mai 2018, 18:49:37 »
Ich mache mir zur Zeit Gedanken wegen der Farbe der Avalon.

Kann die Farbe auch im Matt Grün Bereich liegen, z.B. Olivgrün matt oder Patinagrün matt???
Anthrazit matt habe ich hier, aber irgendwie passt die Farbe nicht zu dem Film den ich gesehen habe.
Hat einer von euch den Film  Passengers Avalon  gesehen??

Was meint ihr????

han solo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 787
Re: Passengers Avalon
« Antwort #31 am: 13. Mai 2018, 21:46:03 »
Ich würde mittel - dunkelgrau nehmen.
Übrigens, mach nicht zu viel Beleuchtung ran. So hell erleuchtet war das Ding nicht.
Ist jedenfalls ein schönes Projekt, bin auf das Ergebnis gespannt.

Marco Scheloske

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2430
Re: Passengers Avalon
« Antwort #32 am: 13. Mai 2018, 21:54:20 »
Grün? Meiner Ansicht nach war nichts grünes am Schiff zu sehen.

Wenn ich mir Filmbilder betrachte, dann ist das Schiff mittel-blaugrau, mit hellen Akzenten.

Gruß aus MG und "Just glue it!"
Marco (Triliance.de), "The Baseman"


han solo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 787
Re: Passengers Avalon
« Antwort #33 am: 13. Mai 2018, 22:45:58 »
Hmm, ist das ein Screenshot von dir gemacht?
Ich habe den Film nicht, aber hatte ihn im Kino gesehen. Hab es so blau nicht in Erinnerung.
Eher wie auf den zahlreichen Bildern, die man im www finden kann https://www.google.com/search?q=passengers&client=tablet-android-om-lge&hl=de-DE&prmd=snvi&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwj44ujhxYPbAhXGbVAKHZxBBw4Q_AUIFCgE&biw=962&bih=556#imgdii=rpwFiAXfdEzbhM:&imgrc=d3tPDC3uxgPSmM:


alf-1234

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 325
Re: Passengers Avalon
« Antwort #35 am: 14. Mai 2018, 10:03:58 »
Hallo Marco

Genau diese Bilder habe ich mir auch alle angeschaut. Mal ist die Avalon bläulich dann wieder grau und dann wieder etwas grün.
Siehe die 2 Bilder die ich hier mal angehängt habe.
Was die Bel. angeht, werde ich die nur sehr sparsam machen.

Aber schlau geworden, bin ich immer noch nicht richtig.

[EDIT] bitte nur Bilder auf den MS Server laden, an denen ihr auch das Copyright habt. AP
« Letzte Änderung: 14. Mai 2018, 16:14:37 von AnobiumPunctatum »

Heavensgate

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1407
  • Ich weiss Alles! Vor allem besser!
    • Dioramen &  Modellbau
Re: Passengers Avalon
« Antwort #36 am: 14. Mai 2018, 13:43:09 »
Also der Grünstich am unteren Bild kommt vom Greenscreen. Farblich wurde das erst angepasst, als die digitale Einstellungen dazu kamen. Es ist mehr bläulich, liegt vielleicht auch daran, das außen rum jedes Habitat ein schützendes Schild hat. Anderseits kann ich mir es nicht vorstellen, das so ein riesen Schiff einfach angemalt wird. Das wären ja unvorstellbare Tonnen an Farbe, an die Kosten nicht zu denken. Ich würde es in Grautönen anmalen, kann ja gerne metallic drin sein, die Außenflächen der Habitate sehen ja bläulich Glas mäßig aus, da würde ich variieren und blau oder so dazu nehmen. Nur kein Grün!  :D

 :winken: Jonns

Schwabe
Dioramenbau-Site
IG Schwobabaschdler
Die Schwobabaschdler

alf-1234

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 325
Re: Passengers Avalon
« Antwort #37 am: 14. Mai 2018, 15:50:45 »
Und welche Farbe (Revell Nr) soll ich jetzt bitte nehmen?
Ach ist das alles kompliziert. :D

Schade, das Revell, Faller, Hasbro oder andere Modellbaufirmen dieses Modell als Plastikbausatz nicht in ihrem Programm haben.
Dann könnte ich eben schnell nachschauen und hätte kein Problem mit der Farbauswahl.

Heavensgate

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1407
  • Ich weiss Alles! Vor allem besser!
    • Dioramen &  Modellbau
Re: Passengers Avalon
« Antwort #38 am: 14. Mai 2018, 16:17:57 »
Das ist doch ein Phatasieding, das Raumschiff. Also lass deiner Phantasie doch ein bissi freien Lauf  :1:

Nimm ein helleres Grau für den Innenbereich und ein dunkleres für den Aussenbereic, misch vielleicht noch bissi blau dazu und hebe später mit metallic Pigmente oder zerriebenen H8 Bleistift die Kanten hervor. Da man die Avalon  eh nur in Sonnennähe in ihrer ganzen Farbpracht sieht, dürftenFarbabweichungen nicht ins Gewicht fallen. Und sind wir mal ehrlich, Revell umd co. würfeln die Farbtöne auch bloß...  :D

 :winken: Jonns


Schwabe
Dioramenbau-Site
IG Schwobabaschdler
Die Schwobabaschdler

alf-1234

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 325
Re: Passengers Avalon
« Antwort #39 am: 14. Mai 2018, 17:57:37 »
Jonns, natürlich ist das ein Phantasieding, aber ich möchte farblich gerne nahe am Film sein.
Es wäre auch ein Ding, wenn die ESA oder NASA in der Lage wäre, so ein Raumschiff in einem Weltraumdock im Weltraum zu bauen.

Mal schauen, was das noch wird.
Parallel zu disem Modell baue ich zur Zeit auch noch das Modell der Raumstation B1. Davon sind schon grosse Teile im 3D Drucker ausgedruckt.

Marco Scheloske

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2430
Re: Passengers Avalon
« Antwort #40 am: 14. Mai 2018, 22:28:47 »
Dann könnte ich eben schnell nachschauen und hätte kein Problem mit der Farbauswahl.

DER war gut.  :7:

Ehrlich: Die Farbangaben bei Revell bei den SciFi Modellen kannst Du vergessen.

Wenn es denn unbedingt Revellfarben sein sollen (die nehm ich persönlichnur, wenn es gerade gar nicht anders geht), dann würde ich als Grundfarbe Blaugrau 57 nehmen. Details dann abdunkeln und aufhellen.
Gruß aus MG und "Just glue it!"
Marco (Triliance.de), "The Baseman"


Marco Scheloske

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2430
Re: Passengers Avalon
« Antwort #41 am: 14. Mai 2018, 22:33:39 »
Das ist doch ein Phatasieding, das Raumschiff. Also lass deiner Phantasie doch ein bissi freien Lauf  :1:

Solche Aussagen bringen stets meinen Blutdruck in Wallung. Ehrlich. Auch wir SciFi Modellbauer bauen nach Vorbild, nämlich nach dem, was man im Film sieht (und manch einer möglichst nah ran ans Studiomodell). Da wird nicht weniger Vorbildtreue angestrebt als bei einem Flugzeugmodellbauer, der EXAKT diese eine, spezielle ME 109 aus Geschwader XY im Jahre 19hassenichtgesehen geflogen von Pilot XYZ bei Vollmond im Mai um 23:57 Uhr bauen will. Oder ein Panzerbauer, der ein bestimmtes Gefährt nachbauen will, oder Schiffchenbauer, oder, oder, oder. Komisch nur, dass man in diesen Thread dann nie liest „lass deiner Phantasie freien Lauf“...  :12:
Gruß aus MG und "Just glue it!"
Marco (Triliance.de), "The Baseman"


Heavensgate

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1407
  • Ich weiss Alles! Vor allem besser!
    • Dioramen &  Modellbau
Re: Passengers Avalon
« Antwort #42 am: 14. Mai 2018, 22:52:31 »
Musst dich nicht aufregen. Wenn du Bilder vom Studiomodell liefern kannst, dann gerne. Wenn es aber nur Bilder gibt, die irgendeine Lichtsituation mit verfälschten Farben mitbringen (Welltall) dann wird es schwierig und man muss unter Umständen improvisieren.  Sonst bin ich bei dir. Wobei bei solchen Projekten kann man auch bissi lockerer sein ;)

Zur 109er, da werden viele Phantasiemodelle (what-if) gebaut, vor allem wenn man von einem Typ nur ein Foto einer Seite hat, da ist die andere Seite immer what-if...  ;)

 :winken: Jonns

Schwabe
Dioramenbau-Site
IG Schwobabaschdler
Die Schwobabaschdler

HotShot

  • MB Routinier
  • Beiträge: 73
  • Broken By Design.
Re: Passengers Avalon
« Antwort #43 am: 16. Mai 2018, 18:00:22 »
https://www.fxguide.com/featured/passengers-on-mpcs-avalon/

Das Modell zu bemalen kann eine Jahrhundertaufgabe werden. Die beiden Bilder zu "Deep Space" auf der obigen Seite verdeutlichen die unterschiedliche Farbe der Panel. Und wenn man Tiefe reinbringen will, sollte man es auch am Modell so machen. Daher rührt dann der gewaltige Aufwand. Fast wie das Aztek Muster der NX-01 usw.
"If you can't do something smart, do something right."

Darklighter

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 299
  • We love to MB you :-)
Re: Passengers Avalon
« Antwort #44 am: 16. Mai 2018, 20:32:48 »
Wenn ich mir Filmbilder betrachte, dann ist das Schiff mittel-blaugrau, mit hellen Akzenten.


Dieser Screenshot zeigt ein Display (das die Energie-Verteilung oder so visualisiert), nicht das Schiff selbst. Wird hier auf dem vierten Screenshot deutlicher: http://www.blu-ray.com/movies/Passengers-Blu-ray/156362/#Screenshots ;)
Hier ist eine Außenansicht: http://www.blu-ray.com/movies/screenshot.php?movieid=156362&position=19
Da sind die Farben aber sicher durch den "orange and teal look" verfälscht.

Der Link von HotShot dürfte am hilfreichsten sein, also verschiedene dunkle Grautöne nehmen.
Gruß
Markus