Autor Thema:  Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals  (Gelesen 2198 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schröder

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 230
  • Frieden schaffen ohne Waffen....Emden Ostfriesland
    • DKMS
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #15 am: 15. März 2018, 17:46:31 »
@Hans

Ja Hans das stimmt,ich habe meine im Action,Sonderposten Markt  aus Holland,für 1€ gekauft die sind ca.5cm lang.

Michael


Mund auf,Stäbchen Rein,Spender Sein
https://www.dkms.de/de/spender-werden

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18103
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #16 am: 15. März 2018, 18:30:41 »
Praktisch. 5cm für die Zähne....wobei in Holland ja auch das Zigarettenpapier deutlich länger ist.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18372
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #17 am: 15. März 2018, 18:38:53 »
ich drehe einfach ein Stück Küchenpapier zu einer langen, dünnen festen Wurst. Tränke das in Airbrush oder Painta Clean und schiebe es von vorne drehend in den Nadelkanal, bis es hinten in Höhe des Abzugs rauskommt. Dann ziehe ich paarmal hin und her und dann wieder rückwärts raus oder wenn es leichtgängig genug ist auch komplett durch
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18103
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #18 am: 15. März 2018, 18:41:50 »
Du bist ja auch kein so'n Werkzeugfetischist wie ich... :D
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3757
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #19 am: 15. März 2018, 21:51:33 »
Dem Weltmeister im Pistolensäubern ist die Nadel verklebt. Wer das ist? Keine Ahnung, aber mir ist es auch grad passiert.
:7: Posting der Monats :P

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18103
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #20 am: 17. März 2018, 12:52:22 »
Ich habe alle Tipps befolgt. Unten mal die Gegenüberstellung der Bürstchen. Rechts die Bürsten vom Airbrushbedarf, links die langen Interdentalbürsten aus der Schweiz (gibts in der Apotheke, ca 7 Euro).

Die Airbrushbürsten sind echte Monster, da muss der Kanal schon echt dicht sein, dass ich damit reingehe. Ich bin ja eher der zartfühlende Typ.

Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

albatros32

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 180
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #21 am: 07. April 2018, 15:25:38 »
Meine Evolution (die erste davon seit rund 20 Jahren im Einsatz!) reinige ich immer mit den oben schon genannten "Dentalbürsten"!
Die längeren, bei "Action" vertriebenen, sind problemlos mit Alkohol und Nitroverdünner zu benutzen.
Zur Reinigung des Nadelkanals stecke ich die Bürste mit dem Draht zuerst von hinten in den Kanal, gebe ein paar Tropfen Verdünner darauf, und ziehe sie dann (per Pinzette) nach vorne heraus;
So gelangen auch keine Farbreste in den Nadelkanal!

Darklighter

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 334
  • We love to MB you :-)
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #22 am: 18. Mai 2018, 23:14:31 »
Gibt es die Action-Bürsten auch bei Action in Deutschland? Haben die die immer im Programm?

Und, Hans, was hat denn nun am besten funktioniert?
Gruß
Markus

toty7584

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1622
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #23 am: 18. Mai 2018, 23:38:10 »
Ja haben die im Programm

andreas schenz

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 556
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #24 am: 19. Mai 2018, 07:54:40 »
Ich reinige meine Pistolen ( Iwata, DeVilbiss, Badger, Haider ) ab und zu mit Schmincke Aeroclean Rapid
im Ultraschallbad.

Das funktioniert seit Jahren einwandfrei. Selbstverständlich reinige ich jede Pistole nach Gebrauch extrem
gründlich.
as

BorstenTorsten

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 9
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #25 am: 19. Mai 2018, 10:27:48 »
Ich verwende auch Interdentalbürsten die ich vom Griff gelöst haben. Den Draht der Bürste  schiebe ich mit einem Tropfen Sekundenkleber in eine, von der Spitze befreite Spritzenkanüle. Damit kommt man durch den gesamten Kanal .

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2277
  • Mir doch egal!
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #26 am: 19. Mai 2018, 11:12:49 »
Um den Nadelkanal nach beendeter Airbrush-Session zu reinigen, verwende ich immer 2-3 Fäden Zahnseide, benetzt mit Revell Airbrush Clean, nachdem ich alle anderen Teile gereinigt habe. Geht wunderbar.
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.

Keks_nascher

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1096
  • Eat my Shorts
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #27 am: 19. Mai 2018, 11:41:40 »
Auch ich nehme Zahnseide, fädel aber im trockenen Zustand ein. Anschließend wird mit Reiniger benetzt und die Zahnseide quillt auf.

Günstig, einfach und funktioniert.
Gruß Michi

b.l.stryker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1205
  • Mein Name ist Björn, einfach Björn
    • http://strykers144.jimdo.com/
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #28 am: 27. Juni 2018, 10:36:19 »
Möchte nicht wissen, wie eure Zähne momentan aussehen, wenn alles in die Düse wandert.  X(
Glück Auf, Björn


Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2277
  • Mir doch egal!
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.