Autor Thema:  Schönes Dio eines fiktiven Japanischen Hafens in 1/700  (Gelesen 594 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

b.l.stryker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1211
  • Mein Name ist Björn, einfach Björn
    • http://strykers144.jimdo.com/
Schönes Dio eines fiktiven Japanischen Hafens in 1/700
« am: 19. März 2018, 08:25:00 »
Ich schaue gern, was die Jungs bei ModelWarships.com so treiben. So ist heute wieder mal ein nettes Dio von Kostas Katseas dabei, was ich euch nicht vorenthalten will. Ein Meister der Schiffsmodellbaukunst.

http://www.modelshipgallery.com/gallery/dio/dockyard/IJNHarbor-700-kk/index.htm
« Letzte Änderung: 19. März 2018, 11:49:50 von b.l.stryker »
Glück Auf, Björn


AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6330
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Schönes Dio eines fiktiven Japanischen Hafens in 1/700
« Antwort #1 am: 19. März 2018, 09:19:40 »
Der Link zeigt auf eine Google Suche "Vallejo Primer"
:winken:  Christian

Hafenkran Stade, Shipyard 1/72

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

b.l.stryker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1211
  • Mein Name ist Björn, einfach Björn
    • http://strykers144.jimdo.com/
Re: Schönes Dio eines fiktiven Japanischen Hafens in 1/700
« Antwort #2 am: 19. März 2018, 11:50:04 »
geändert, Danke.
Glück Auf, Björn


control

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 962
Re: Schönes Dio eines fiktiven Japanischen Hafens in 1/700
« Antwort #3 am: 19. März 2018, 12:02:56 »
Man glaubt gar nicht, daß das nur 1:700 ist  :P

Aber bei Kostas ist das nicht verwunderlich, auch seine ganzen anderen Werke sind fantastisch.
Zur Zeit im Bau: HMS Warspite (1937) 1:350