Autor Thema:  Antiquarische Stücke - Hersteller?  (Gelesen 1170 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18253
Antiquarische Stücke - Hersteller?
« am: 12. April 2018, 20:17:45 »
Servus, 1/87er Experten!

Bei der Durchsicht meiner Altbestände an HO bin ich auf einen Käfer und einen Transporter T1 gestossen, die ich nicht zuordnen kann. Ich weiss auch nicht mehr, wer sie mir gab. Es ist Zinkdruckguss, unverglast (von Anfang an) und von sehr mäßiger Qualität. Ich vermute 1950er, deutsche Produktion. Sie sind tatsächlich 1/90. Kann da jemand was dazu sagen? Bin für jeden Hinweis dankbar!







Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18253
Re: Antiquarische Stücke - Hersteller?
« Antwort #1 am: 03. Juni 2018, 18:20:30 »
Trotz null Antworten kann ich das Geheimis jetzt lüften: Es handelt sich um Modelle aus Nürnberg (ausgerechnet!) vom Hersteller "Rex", der mit Arnold verbandelt war. Hatte ich auch als Nürnberger noch nie vorher gehört.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1645
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Antiquarische Stücke - Hersteller?
« Antwort #2 am: 03. Juni 2018, 20:01:26 »
Kannte ich auch nicht, daher konnte auch nicht helfen...

aber schön, dass wir jetzt etwas schlauer sind.
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1114
Re: Antiquarische Stücke - Hersteller?
« Antwort #3 am: 03. Juni 2018, 20:51:43 »
Ich hatte schon auf Schuco Picolo getippt, die sind auch im Maßstab 1/90.

<*JMJ-
<°JMJ-

Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in Nordrhein-Westfalen   https://www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-von-strassenausbaubeitraegen-in-nordrhein-westfalen

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18253
Re: Antiquarische Stücke - Hersteller?
« Antwort #4 am: 03. Juni 2018, 23:12:11 »
Die schauen ganz anders aus, vor allen Dingen sind die vollverglast.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all