Autor Thema:  Zokei Mura Airbrusches in DE Besorgen und Qualität  (Gelesen 542 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

vonMackensen1914

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1453
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Zokei Mura Airbrusches in DE Besorgen und Qualität
« am: 19. April 2018, 11:29:03 »
Hallo,

bin am Überlegen mir mal eine Airbrsuch von Zokei Mura zu besorgen, weiß nur nicht wie die Qualität von denen ist, eine Douple Action mit 0,3 mm Düse müsste ausreichen. Gibt es auch Bezugsquellen in DE?
Danke schon mal.
Eine menge Zurzeit im Bau.

Rafael Neumann

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 596
Re: Zokei Mura Airbrusches in DE Besorgen und Qualität
« Antwort #1 am: 19. April 2018, 11:49:30 »
Hmh, also die sind mir bisher noch nie als Hersteller von Airbrushpistolen untergekommen. Also werden sie irgendwo dazukaufen oder lassen herstellen und pappen dann ihr Label drauf.
Was soll an diesen Pistolen so Besonderes sein, was die anderen Probanden nicht bieten ?

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18187
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Zokei Mura Airbrusches in DE Besorgen und Qualität
« Antwort #2 am: 19. April 2018, 12:08:16 »
In Deutschland weiß ich auf Anhieb keinen Lieferanten. RB-Productions hat die im Programm. Der liefert aus Irland.

Was daran besonderes sein soll habe ich mich auch gefragt. Aber wenn er halt gerne eine haben möchte.

@ VonMackensen1914: Vielleicht kannst du die ja mal dann hier vorstellen.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"

vonMackensen1914

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1453
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: Zokei Mura Airbrusches in DE Besorgen und Qualität
« Antwort #3 am: 19. April 2018, 12:18:21 »
OK Danke Wolf,

müsste ich an anfrage stellen ob er welche ordern kann, 0 in Stock.
Sonst nur noch ne Quelle in den USA gefunden, Ebay eventuell noch.
Kann sein das Zokai mura die Pistolen nicht mehr herstellt, auf deren Homepage habe ich sie nicht finden können.  :2:
Eine menge Zurzeit im Bau.

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1144
Re: Zokei Mura Airbrusches in DE Besorgen und Qualität
« Antwort #4 am: 19. April 2018, 12:47:22 »
Hallo,

viele japanische Airbrush-Pistolen, also u.a. die brands/ Marken  TAMIYA, IWATA, MR. HOBBY/ GUNZE, ...,
werden im Auftrag bei B.B.Rich hergestellt.
Ich vermute ZOKEI MURA hat sich mal drangehängt und eine Stückzahl produzieren lassen.

Qualitativ ist da nichts gegen zu sagen, wenn die Pistole von dort (Japan) kommt.
Hier der link zum eigentlichen Produzenten der Pistolen:  http://www.richpen.com/

Grüsse

vonMackensen1914

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1453
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: Zokei Mura Airbrusches in DE Besorgen und Qualität
« Antwort #5 am: 19. April 2018, 12:55:52 »
Auch noch nicht gewusst, danke für die Info.  :klatsch:
Eine menge Zurzeit im Bau.

Schröder

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 214
  • Frieden schaffen ohne Waffen....Emden Ostfriesland
    • DKMS
Re: Zokei Mura Airbrusches in DE Besorgen und Qualität
« Antwort #6 am: 19. April 2018, 13:09:28 »
Nun weiß ich auch,warum mir die Pistole so bekannt vorkommt,das ist im Grunde eine Rich RB-3 bzw. Apollo 113.

Ob es sich der Aufwand lohnt die Zokei Mura Version zu bekommen,wenn man die Rich so leicht bekommen kann.

Schau dir mal die Tamiyapistolen an,die sind günstiger und leichter zu bekommen

http://www.modellbau-seidel.de/index.php?path=Produkte%2F_Spritzpistolen+und+Zubeh--or%2F-10_Spritzpistolen.web

Michael


Mund auf,Stäbchen Rein,Spender Sein
https://www.dkms.de/de/spender-werden

vonMackensen1914

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1453
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: Zokei Mura Airbrusches in DE Besorgen und Qualität
« Antwort #7 am: 19. April 2018, 13:55:22 »
Hey danke/ ja Seidel hat ja alles von Tamiya zu Guten Preisen
gleich ne frage dazu die
Sparmax Airbrush SX0.3D 0.3mm
 auf dem Karton Bild steht tamiya aber Sparmax ist ja ne Eigene Firma/Marke oder Heisst die Gun nur so? Sorry kenne mich mit den Pistolen von Tamiya nicht so aus.  :D
Eine menge Zurzeit im Bau.

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1144
Re: Zokei Mura Airbrusches in DE Besorgen und Qualität
« Antwort #8 am: 19. April 2018, 14:15:20 »
Hallo,

das ist - wenn Du international guckst - eine 70$ (USD) Airbrush.

Ich frage mal ganz direkt:
was hast Du jetzt schon für Pistolen, was willst Du damit machen und was versprichst Du Dir von der neuen Pistole?

Willst Du die Pistole nur mal probieren (ist ja Hobby)  oder bist Du eher der Typ, der dann
mit nur einer Pistole viel und lange Jahre arbeitet?

Grüsse

vonMackensen1914

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1453
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: Zokei Mura Airbrusches in DE Besorgen und Qualität
« Antwort #9 am: 19. April 2018, 14:40:59 »
Hi,

Pistolen habe ich eine Fengda, 2 Badger, 1 von Meng, 1 Triplex und 1 Gunze.

die reichen eigentlich für alles aus,

wollte nur mal ne neue ausprobieren und Tamiya ist ja 1 a Qualität
Eine menge Zurzeit im Bau.

Schröder

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 214
  • Frieden schaffen ohne Waffen....Emden Ostfriesland
    • DKMS
Re: Zokei Mura Airbrusches in DE Besorgen und Qualität
« Antwort #10 am: 19. April 2018, 14:52:10 »
Sparmax hat nichts mit Tamiya zutun,die Sparmax kommt aus China. Was nun nicht heißt das die schlecht ist,siekommt halt nicht an die Premiumpistolen(Japan) ran.

Bei deiner Ausstattung,macht eine weitere Pistole eigentlich keinen Sinn.

Michael


Mund auf,Stäbchen Rein,Spender Sein
https://www.dkms.de/de/spender-werden

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1144
Re: Zokei Mura Airbrusches in DE Besorgen und Qualität
« Antwort #11 am: 19. April 2018, 15:12:42 »
Hallo,

Hi,
Pistolen habe ich eine Fengda, 2 Badger, 1 von Meng, 1 Triplex und 1 Gunze.
die reichen eigentlich für alles aus,
wollte nur mal ne neue ausprobieren und Tamiya ist ja 1 a Qualität

okay, die (japanischen) TAMIYA haben alle Schraubdüsen, also wie die frühen Badger/Revell, sollte man wissen.

Wenn Du eine Qualitätsverbesserung (der Pistole) möchtest musst Du wohl >150 Euro anlegen und
dann würde ich mir an Deiner Stelle vorher die Pistolen mal bei einem Händler oder auf einer Austellung
oder Messe zeigen lassen und ausprobieren.

Viele Grüsse

vonMackensen1914

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1453
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: Zokei Mura Airbrusches in DE Besorgen und Qualität
« Antwort #12 am: 19. April 2018, 15:21:51 »
OK Dank euch Leute/ meine Reichen ja auch eigentlich aus und wen die Sparmax gar nicht Tamiya ist bringt die auch nichts.  :winken:
Eine menge Zurzeit im Bau.

Rolle

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3196
  • Ist ja nur Plastik...
    • Modellbau-Stammtisch-Hamburg
Re: Zokei Mura Airbrusches in DE Besorgen und Qualität
« Antwort #13 am: 19. April 2018, 19:01:56 »
Zitat
Sparmax gar nicht Tamiya ist bringt die auch nichts

Tamiya ist auch nicht alles. Sparmax hat gute Pistolen, wenn man die Schraubdüse in Kauf nimmt. Die große mit 0.3er Düse hat ein gutes Spritzbild und ist gut zu handhaben.
Das bekannte Hersteller "eigene" Airbrushes raus bringen ist nix neues. Das sagt ja auch nix über die Qualität aus, wenn man nicht weiß was dahinter steckt.
Vallejo hat auch "eigene" Pistolen, die sind von Harder und Steenbeck. ;)
Gruß aus Hamburg
Rolf Karotka
---------------------------------

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1144
Re: Zokei Mura Airbrusches in DE Besorgen und Qualität
« Antwort #14 am: 19. April 2018, 20:14:57 »
Hallo,

da bin ich nicht bei Dir.
Die von Rich in Japan hergestellten Pistolen sind alle wirklich gute Qualität und man weiß, wer dahinter steckt, auch ist die Ersatzteilversorgung bei den Marken IWATA und TAMIYA garantiert.

Grüße