Autor Thema: Dioramen GBU-43, Eduard 1:48, Update 22.6.2018 Finale  (Gelesen 3406 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3664
  • Was gefällt, wird gebaut Puchi-o-rama-Bauer
Dioramen Re: GBU-43, Eduard 1:48, Update 11.5.2018 Base
« Antwort #30 am: 12. Mai 2018, 13:08:11 »
 :P Dann gefällt es! :D

Seltsamerweise steht auf Google die MOAB anders rum. :D


 :winken:
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4215
  • Achtung! Spitfire!
Re: GBU-43, Eduard 1:48, Update 11.5.2018 Base
« Antwort #31 am: 12. Mai 2018, 16:53:54 »
Vielleicht eine Figur daneben, damit man einen Grössenvergleich hat?

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3678
Re: GBU-43, Eduard 1:48, Update 11.5.2018 Base
« Antwort #32 am: 14. Mai 2018, 20:57:31 »
Seltsamerweise steht auf Google die MOAB anders rum. :D
Das hätte mir klar sein müssen, daß Dir Adlerauge das auffällt! Dazu werde ich dann später noch etwas schreiben.


Vielleicht eine Figur daneben, damit man einen Grössenvergleich hat?
Ansich gute Idee, Alex. Allerdings habe ich noch keine Figur bemalt :woist:
Also wohl erstmal ohne, aber das kann ich ja später noch nachholen.

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3964
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: GBU-43, Eduard 1:48, Update 11.5.2018 Base
« Antwort #33 am: 14. Mai 2018, 21:40:29 »
Echt jetzt ... da mache ich so ein schönes Gesichtermaltutorial und du lässt die gute Idee von Alex einfach so sterben  :D :D
Das geht ja gar nicht  :3:

Die Idee mit dem Größenvergleich finde ich aber nicht schlecht, vielleicht lässt sich statt der Figur auch etwas anderes finden?

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4215
  • Achtung! Spitfire!
Re: GBU-43, Eduard 1:48, Update 11.5.2018 Base
« Antwort #34 am: 14. Mai 2018, 22:30:53 »
Vielleicht die Figur einfach nur grau grundieren? Damit sie einerseits nicht von der Bombe ablenkt, und andererseits, damit man sich nicht zuviel Arbeit macht...

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Postbote

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 291
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: GBU-43, Eduard 1:48, Update 11.5.2018 Base
« Antwort #35 am: 14. Mai 2018, 22:50:13 »
Servus Bughunter,

also, wegen dem Größenvergleich, Du wolltest noch noch Gras aufbringen...

Da fällt mir der hier ein https://www.dersockelshop.de/figuren-buesten/lawnmower-man-1-48_black-army-models_bma48-10.html  :8:

Oder einer von denen? https://www.dersockelshop.de/figuren-buesten/ground-crew-1-48_pj-productions_pj481127.html  :1:

Falls Du lieber die Frauenquote erfüllen möchtest https://www.dersockelshop.de/figuren-buesten/mechanic-with-clipboard-1-48_maim-/-front46_maim48007.html  :D

Und dann gibt es noch die MoaPU (Mother of all Pin Ups) https://www.dersockelshop.de/figuren-buesten/dottie-pinup-girl-1-48_maim-/-front46_maim48012.html  :6:

Nur mal so ein paar Ideen meinerseits :pffft:
Irgendwie kann ich mir nämlich nicht vorstellen, daß Du beim bemalen einer Figur so gar nichts vorzeigbares auf die Beine stellen kannst.

Mit schönem Gruß
Christoph
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
VW Typ 83 Reichspost
ein paar Zombies
Panzer IIC +PanzerIID SWS in 1:35

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3678
Re: GBU-43, Eduard 1:48, Update 11.5.2018 Base
« Antwort #36 am: 14. Mai 2018, 23:15:49 »
Wow, Eure Ideen sind echt super und kreativ :P

also, wegen dem Größenvergleich, Du wolltest noch noch Gras aufbringen...
Da fällt mir der hier ein https://www.dersockelshop.de/figuren-buesten/lawnmower-man-1-48_black-army-models_bma48-10.html  :8:
Christoph, die MoaPU oben drauf sitzend hätte was :6:, passt aber schlecht in die angedachte Szenerie.
Aber mit dem Rasenmäher könnte ich mich anfreunden, obwohl vorn auf dem Gehweg auch Platz genug für eine andere Person wäre. Aber der Mähmann hat sowas wenig offensichtliches, dezent im Hintergrund :P Schade, daß ich gerade eine Lieferung vom Sockelshop bekommen habe.

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3678
Re: GBU-43, Eduard 1:48, Update 11.5.2018 Base
« Antwort #37 am: 16. Mai 2018, 23:41:00 »
Ein kleines Lebenszeichen ...

Die letzten Tage habe ich das Forum nach Tipps durchforstet, und:
- Pappe als Sandsteinplatten o.ä. verlegt, mit Schnellschleifgrund versiegelt und per Airbrush lackiert
- die Fugen mit Windowcolors Konturmittel verschlossen
- Straße aus Sandpapier gelegt
- die zukünftigen Grünflächen mit Kaffeegrund und Weißleim aufgebaut (hier noch teilweise feucht). 


Die Platte ist nun zur Begrünung beim Gärtner (Danke schon mal :winken:)

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2574
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: GBU-43, Eduard 1:48, Update 11.5.2018 Base
« Antwort #38 am: 17. Mai 2018, 17:42:10 »
 8o Jetzt bist Du (fast) vollständig auf der dunklen Seite angekommen - galoppierendes AMS, Base bauen - yess, gotcha  X( :D  8)  :klatsch: - Figuren malen kommt auch noch - dann bist Du assimiliert  :D

Gruß
Jürgen  :winken:

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3678
Re: GBU-43, Eduard 1:48, Update 31.5.2018 Gras
« Antwort #39 am: 31. Mai 2018, 20:51:33 »
Gras


Während meiner Abwesenheit hat Claus/FS35237 eine tolle gärtnerische Arbeit geleistet und den Rasen auf der Base wachsen lassen - Danke Dir nochmal :P



8o Jetzt bist Du (fast) vollständig auf der dunklen Seite angekommen - galoppierendes AMS, Base bauen - yess, gotcha  X( :D  8)  :klatsch: - Figuren malen kommt auch noch - dann bist Du assimiliert  :D
Wie Du auf dem Bild links siehst, habe ich vor, Christophs Idee mit dem rasenmähenden Typen umzusetzen, sein Gerät ist schon mal angelehnt :6:


Auch das Grün hatte ich an Stellen, an denen ich nicht hinkam nochmal nachlackiert und so konnte ich erst jetzt die Masken von der Gelben Farbe entfernen. Leider waren zwei Wochen keine gute Idee beim Tamiya-Kurventape, an diesem ist ein Teil der gelben Farbe hängengeblieben! :12:  Da darf ich also nochmals ran.

Ansonsten verbringe ich gerade Zeit damit, 1mm starkes Polystyrol, auf der KS230 Kreissäge in Streifen getrennt, schnitzend, schleifend und feilend in Form zu bringen. Eventuell wäre das mit Hilfsmitteln leichter gewesen, aber ein Schneidplotter schafft die Stärke nicht und wenn ich jemand gebeten hätte, mir das zu fräsen hätte ich erst Fräsdaten erzeugen müssen.



Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

passra

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 567
  • Niederbayern
Re: GBU-43, Eduard 1:48, Update 31.5.2018 Gras
« Antwort #40 am: 31. Mai 2018, 20:59:29 »
Sehr schön, mir gefällt's :P :P :respekt:

Servus
Simon  :winken:

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3964
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: GBU-43, Eduard 1:48, Update 31.5.2018 Gras
« Antwort #41 am: 31. Mai 2018, 22:32:09 »
Großartig .... die Base sieht schon jetzt fabelhaft aus.  :P
Schön dass du all die Infos aus dem Forum gesaugt hast, da sieht man wieder wie wertvoll all die Bauberichte im Board sind  :1:

Prima dass du den Rasenmähermann auch mit drauf setzt. (den Lawnmower man gabs auch von Stephen King  :pffft:)

@ Tamiya curved Tape ... 8o ui, da muss ich auch aufpassen, denn das Tape verwende ich gerne ... danke für den Hinweis.

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3664
  • Was gefällt, wird gebaut Puchi-o-rama-Bauer
Re: GBU-43, Eduard 1:48, Update 31.5.2018 Gras
« Antwort #42 am: 01. Juni 2018, 07:11:16 »
Es grünt so grün... sehr schön! :P

Auch das Scrabble sieht sehr gut aus. Da darfst Du ja noch einige Buchstaben schnitzen. Aber "AUTO" kannst Du damit immerhin schon schreiben. :D

... aber ein Schneidplotter schafft die Stärke nicht ...
Naja, anritzen und brechen hätte eventuell funktioniert.


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3463
  • Peter Justus
Re: GBU-43, Eduard 1:48, Update 31.5.2018 Gras
« Antwort #43 am: 01. Juni 2018, 07:15:04 »
Frank, langsam muss man sich echt Sorgen machen...
Nee, nicht um dich, eher wie hoch du die Latte noch legen willst  8o
Die GBU hatte ich ja schon in der Hand, aber jetzt fängst du noch an das Gras wachsen zu lassen...
Zum Glück hast du ja schon den Rasenmähermann am Start, sollte also immer schön gepflegt um deine GBU aussehen  :6:

Sehr schön
Peter  :klatsch:

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3678
Re: GBU-43, Eduard 1:48, Update 31.5.2018 Gras
« Antwort #44 am: 01. Juni 2018, 18:18:22 »
Vielen Dank für den Zuspruch :winken:

Sehr schön, mir gefällt's :P :P :respekt:
Hoffentlich am Ende auch noch :pffft:

Schön dass du all die Infos aus dem Forum gesaugt hast, da sieht man wieder wie wertvoll all die Bauberichte im Board sind  :1:
Genau, und mal sehen, ob ich Dein Gesichtsbemalungstutorial in etwa in 1:48 anwenden kann. Gleich mal hierher verlinkt:
http://modellboard.net/index.php?topic=57955.msg897063#msg897063

Aber "AUTO" kannst Du damit immerhin schon schreiben.
Ach ja, der Ford-T ... :pffft:

Naja, anritzen und brechen hätte eventuell funktioniert.
Aber wohl eher an den Außenkanten? Die waren mit Sägen kein Problem, schwierig sind eher die Innenteile des A, S oder R. Da hätte ritzen auch kaum geholfen, selbst ein Fräser kann ja nur Rundungen fräsen. Und da die Buchstaben nur 1cm hoch sind, ging es noch am Besten mit einem Skalpell. Damit bekommt man auch das A innen spitz :1:


Nee, nicht um dich, eher wie hoch du die Latte noch legen willst
Keine Sorge, höher als 12cm wird es nicht :6:


Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.