Autor Thema: Flugzeuge Mil Mi-17 LPZS, Hobby Boss 1:72  (Gelesen 762 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

edha

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 203
    • Modellmanufaktur Linz - Land
Flugzeuge Mil Mi-17 LPZS, Hobby Boss 1:72
« am: 02. Mai 2018, 09:54:45 »
Nach zirka einem halben Jahr Bauzeit hab ich es mal wieder geschafft, ein fertiges Modell in die Vitrine zu stellen.
Es handelt sich hierbei um einen SAR Helikopter der slowakischen Luftwaffe.
Dazu musste ich dem Hobby Boss Bausatz einiges an Zusatzarbeit spendieren. So wurden z.B. das komplette Interior, die Rettungswinde, der Scheinwerfer und der Flir-Turm gescratched.
Die Decals sind von Kopro, zwar etwas dick, aber von guter Qualität. Die Räder und der Vibrationsdämpfer stammen von Armory. Die beiden Piloten wurden aus dem Italeri Nato Piloten Set umgebaut.


So genug geschwafelt, jetzt kommen die Bilder:


























Und noch ein paar Bilder vom Innenraum und dem vergrößerten Tank:
















Das wars erstmal! Ich hoffe mein SAR-Heli gefällt euch

 :winken: Harry
Grüße aus Oberösterreich


http://www.modellmanufaktur-ll.at

BAT21

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1218
Re: Mil Mi-17 LPZS, Hobby Boss 1:72
« Antwort #1 am: 02. Mai 2018, 11:21:41 »
Ja, der Heli gefällt.  :P

Floppar

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3066
  • Go ahead, make my day
Re: Mil Mi-17 LPZS, Hobby Boss 1:72
« Antwort #2 am: 02. Mai 2018, 11:30:44 »
Hatte Ihn schon mehrmals bei SCM gesehen und bin immer wieder begeistert über das was du zeigst!  :P
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Commander JJ

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 405
  • ich klebe, also bin ich
Re: Mil Mi-17 LPZS, Hobby Boss 1:72
« Antwort #3 am: 02. Mai 2018, 15:32:24 »
Klasse :klatsch: :klatsch:

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17760
Re: Mil Mi-17 LPZS, Hobby Boss 1:72
« Antwort #4 am: 02. Mai 2018, 16:26:49 »
Tolle Arbeit!
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Ralf

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 804
Re: Mil Mi-17 LPZS, Hobby Boss 1:72
« Antwort #5 am: 02. Mai 2018, 18:07:02 »
Gefällt mir sehr gut.

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3549
Re: Mil Mi-17 LPZS, Hobby Boss 1:72
« Antwort #6 am: 02. Mai 2018, 19:15:50 »
Sehr schön :P
Das ist im Original zwar ein Brocken, aber die 1:72 sieht man Deinem Modell trotzdem nicht an! Die zusätzliche Detaillierung zahlt sich aus.

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3778
  • Berlin, Lichterfelde
Re: Mil Mi-17 LPZS, Hobby Boss 1:72
« Antwort #7 am: 02. Mai 2018, 19:49:55 »
Sieht wirklich hervorragend aus! Interessant, wie die Rotorblätter direkt am Holm so stark abknicken...


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Nachbrenner

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 149
    • Jans Fliegerseite
Re: Mil Mi-17 LPZS, Hobby Boss 1:72
« Antwort #8 am: 02. Mai 2018, 20:04:04 »
Sehr schönes Modell - dem Original perfekt nach empfunden !
Respekt :klatsch:
bestens , der Jan

Taylor Durbon

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 821
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: Mil Mi-17 LPZS, Hobby Boss 1:72
« Antwort #9 am: 03. Mai 2018, 00:51:24 »
Klasse Arbeit. Hut ab!

edha

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 203
    • Modellmanufaktur Linz - Land
Re: Mil Mi-17 LPZS, Hobby Boss 1:72
« Antwort #10 am: 03. Mai 2018, 08:02:25 »
Danke euch allen!  :P

@ Hajo: Die Rotorblätter, die du angesprochen hast, hat weder das Original noch der Bausatz so! Das ist meinem eigenen Unvermögen zuzuschreiben... um etwas mehr Durchhang zu erzeugen, hab ich alle Rotorblätter nebeneinander auf ein Stück holz geklebt und von unten mit einem Fön erwärmt... zwei davon dürfte es leider zu heiß geworden sein!  :rolleyes: Trotz Rettungsversuch sieht man es ihnen leider trotzdem noch an  :pffft:


 :winken: Harry
Grüße aus Oberösterreich


http://www.modellmanufaktur-ll.at

Lupusprimus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 316
  • Ich baue vorbildgetreue kleine RC Hubschrauber.
Re: Mil Mi-17 LPZS, Hobby Boss 1:72
« Antwort #11 am: 03. Mai 2018, 08:37:34 »
Sehr schönes Modell geworden. Bin immer fasziniert, was in der Größe so geht. Schade, daß man von den inneren Details dann kaum noch etwas sieht.
Die Mi-17 ist übrigens ein Unikium im Hubschrauberbau. Obwohl der Hauptrotor rechtsläufig ist (im Uhrzeigersinn), ist der Heckrotor auf der linken Seite. Das ist er sonst fast nur bei linksläufigen Hauptrotoren.
Ich baue vorbildgetreue kleine RC Hubschrauber.

HI-Lok

  • Globaler Moderator
  • MB Meister
  • *****
  • Beiträge: 513
Re: Mil Mi-17 LPZS, Hobby Boss 1:72
« Antwort #12 am: 03. Mai 2018, 20:22:34 »
Moin Harry,
der Heli ist deutlich aufgewertet worden von Deinen Ergänzungen und fasziniert. :klatsch:
Gruß  :winken:
Marcel

Murdock

  • Krokettenkapitän
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3438
Re: Mil Mi-17 LPZS, Hobby Boss 1:72
« Antwort #13 am: 03. Mai 2018, 22:32:18 »
Ein Modell, dass man eher selten sieht. Tolle Arbeit ! Die Lackierung gefällt mir ausgezeichnet.
 :winken:  Lutz

edha

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 203
    • Modellmanufaktur Linz - Land
Re: Mil Mi-17 LPZS, Hobby Boss 1:72
« Antwort #14 am: 08. Mai 2018, 08:09:47 »
Herzlichen Dank für euer Feedback!  :)

Obwohl der Hauptrotor rechtsläufig ist (im Uhrzeigersinn), ist der Heckrotor auf der linken Seite. Das ist er sonst fast nur bei linksläufigen Hauptrotoren.
Wieder was dazugelernt! Dank dir!


 :winken: Harry
Grüße aus Oberösterreich


http://www.modellmanufaktur-ll.at