Autor Thema: Flugzeuge SH-2G Super Seasprite Kitty Hawk 1:48  (Gelesen 2077 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3078
Flugzeuge SH-2G Super Seasprite Kitty Hawk 1:48
« am: 07. Mai 2018, 07:17:44 »
 

* DSCF0236.jpg (115.68 KB)
Moin Kollegen,

ich hab mich breitschlagen lassen, und zeige mal in Bildern wie ich mit den Teilen der SH-2G Super Seasprite
von Kitty Hawk zurecht komme.
 Den Heli habe ich mir in diesem Jahr selbst zum Geburtstag gegönnt,  nach dem ich den Kit in der Hand hatte,
wollte ich unbedingt etwas an Ätzteilen, Interior und Gurte werden ja bei Eduard inzwischen getrennt verkauft....
sind dann ganz schnell 12 Euro für die Gurte  8o 8o, sowas war früher beim Interior Set dabei und war zu Preisen um die 15 Euro zu bekommen  :5:

Nun denn, ich wollte das besondere, ich kriege das besondere, Bauteile Kit + Big Ed für knapp über 100 Euro  8o 8o

Aber mal zu den schönen Dingen im Leben  :D
Der Kit hat bei mir einfach nur ein WOW über die Lippen gebracht, der erste Blick war echt nur Hammer, aber sowas kann sich ja auch ändern
die Teile sind über alle Gußrahmen verteilt, ich hatte die Gußrahmen für Bilder getrennt, damit ist immer ein Teil ohen Kennung von A,B,C usw.
so wird jede Bauteilsuche zum Maraton
Anders bei Eduard und den Ätzteilen, und davon sind im BiG  Set wirklich jede Menge  :D :D
Bei manchen Farbangaben sucht man vergebens, vorallem Kleinteile, zum Cockpit gibt es Bilder, da kann man jeden Knopf erkennen, aber der Frachtraum, da sind echte Löcher
Die Ausstattung zwischen den Eduardteilen und den Kit Teilen unterscheidet sich wesentlich, da ich keine Ahnung von den Versionen habe, Null Plan von den Einrichtungen, der Funktion oder Varianten der Ausstattung ...folge ich den Vorgaben von Edu, ob der in Polen stationierte SH-2 G dann so Möbliert ist...
seis drumm, das technische Gerät bekommt dann noch etwas Patina und die Vertiefungen werde ich mit Schwarz unterlegen, fertsch, also nur etwas Kontrastspielchen


so aber genug zu den ersten Sorgen
es gab auch erste Erfolge  :D
Eine Platine von Edu ist leer, 2 Teile für das Gurtsysthem sind noch da, aber da die als Abschluss über die Gurte verklebt werden sollten
......,

also bis Dannemann und Brasil bei den nächsten Bildern  :winken: :winken: :winken:

Gruss Jens
« Letzte Änderung: 07. Mai 2018, 07:26:19 von Viquell »
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3078
Re: SH-2G Super Seasprite Kitty Hawk 1:48
« Antwort #1 am: 08. Mai 2018, 09:55:32 »
Wer sucht , der findet  :D :D :D

Cybermodeler hat die Erstauflage des Kitty Hawk SH-2 in einem Baubericht,
da sind dann auch die Teile von Cobra beschrieben, leider ist die Firma ja nicht mehr existent  ;(
in dem BB werden noch 3 Links als Referenzen vorgeschlagen  :P

Okay, für Fetischisten oder Modellbaufanatiker SM  sicher für jede Schraube eine willkommene Bereicherung,
ich bleibe Bastler, aber zeigen sollte man es, schließlich freue ich mich über solche, 200 % Bauprojekte, nach der Fertigstellung, auch
sind ja sehr schön anzusehen, und wieso trifft man sich zu Wettbewerben,
also bitte,
 aber man sagt auch " Schuster bleibt bei Deinen Leisten",
und damit zu den Links ....
https://www.cybermodeler.com/hobby/builds/kh/build_kh_80122.shtml
http://hamptonroadsscalemodelers.com/sh-2f-seasprite-helicopter/
http://hamptonroadsscalemodelers.com/sh-2f-seasprite-helicopter/
http://hamptonroadsscalemodelers.com/hh-2d-seasprite-helicopter-walkaround/

Und nun zum "Schuster"  :7:
Ich habe den Innenraum soweit, das es an die Farben geht, echte Kleinteile waren zu schaffen  :1:
Den Frachtraum habe ich auf Seite gelegt, mir fehlt das Rohrmaterial, ich hätte vor der Bestellung bei Eduard auf die PDF Anleitung klicken sollen,
mit meinem Vorrat an Kanülen ist das nicht zu schaffen, also Nachbestellt  :1:
Das Gerätebrett habe ich dann "Verglast" jeder Display oder Bildschirm hat sein "Fester" bekommen, wie die Uhren und Anzeigen auch  :1:
Die Sitzmöbel in der ersten Reihe bekommen heute noch Ätzteilblenden und Gurte

Dann sind die Ätzteile auch schon fast aufgebraucht  8o

nun denne, Plastik gibt es noch reichlich  :D, manches mit Grat, manches muss wegen der Ätzteile wohl erst in die Passung gezwungen werden,
mal schauen, denn ohne Frachtraum bleibt auch das nur Vorbereitung auf die Zielgerade ....
vielleicht langweile ich mich ja auch mit einigen Kabeln und Leitungen, das Zeugs ist ja SH 2 sehr gut erkennbar, aber auch in Massen  8o 8o
da verzähle ich mich sicher schnell  :D :D und der Zigarettenanzünder für den Piloten wird zum Telefon des Radar- Operator  :7: :7: :7:

Gugge mor mole, gell, zu schaffe hemmer noch gnug an dem Vogel  :1:

und damit
 :winken: :winken: :winken: :winken:

auf in die nächste Runde

Gruss Jens


((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5797
  • Reling-Verweigerer
Re: SH-2G Super Seasprite Kitty Hawk 1:48
« Antwort #2 am: 08. Mai 2018, 10:56:30 »
Das sieht schon mal super aus!

Baust Du die Maschine der polnischen Marine?
Im Bau: indonesische Fregatte KRI Raden Eddy Martadinata (DFNM)


Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3078
Re: SH-2G Super Seasprite Kitty Hawk 1:48
« Antwort #3 am: 08. Mai 2018, 11:41:13 »
Moin maxim   :1:

Danke, sind ja auch Bauteile die zu 99% unter dem Plastik verschwinden  :D

Welche Version ich lackieren werde ist noch nicht ganz festgelegt,
die polnische gefällt  aber ebenso das Deckbild der Navy Version  :1:

Mal schauen welches FS den Vorzug bekommt, ich werde die Farben auf einen Testobjekt mal anschauen, was besser wirkt wird dann gemacht,
nur ein "Nose Art" muss sein, der Pole hat das ja nur Einseitig, die leere Seite wirkt schon wieder nackt  :rolleyes:
Bis zu den Farben sind es aber wohl noch 3 /4 Tage , damit auch Nächte, und ich kann alles Überschlafen  :1:

Ich melde mich aber sicher wegen dem Album bei Dir, denn, Du wartest ja schon einige Zeit neugierig auf den Vogel  :1:

Bis dahinn
 :winken: :winken: :winken:

Gruss Jens
« Letzte Änderung: 08. Mai 2018, 11:45:03 von Viquell »
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

pixeluser

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 125
Re: SH-2G Super Seasprite Kitty Hawk 1:48
« Antwort #4 am: 08. Mai 2018, 12:03:37 »
Cobra Company wurde von Lonestar übernommen, Vertrieb in Europa macht übrigens Aviation Megastore: http://www.lonestarmodels.com/store/1q9/lsmcc-48063-sh-2-sonobuoy-launcher

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3078
Re: SH-2G Super Seasprite Kitty Hawk 1:48
« Antwort #5 am: 08. Mai 2018, 12:14:26 »
Moin pixeluser   :1:

Danke für den Link, ich kenne die Verbindungen, und leider ist von den Cobra Sachen kaum noch was zu bekommen,
die haben das Programm echt zusammen gestrichen  ;(

Aber okay, für die, die den Heli was gönnen wollen, der Versuch ist es wert  :1: :1:

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3802
Re: SH-2G Super Seasprite Kitty Hawk 1:48
« Antwort #6 am: 08. Mai 2018, 21:03:10 »
Auch wenn dieser Heli schon aus einem älteren Semester ist, hat er echt was. Gefällt mir!
Dein Speed-Bau übrigens auch, benutzt Du dafür schon Mikrosekundenkleber (weil Sekundenkleber dauert Dir doch sicher zu lang)?  :6:

Viel Spaß.
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3078
Re: SH-2G Super Seasprite Kitty Hawk 1:48
« Antwort #7 am: 08. Mai 2018, 21:21:19 »
Moin bughunter   :1:

Der Bausatz ist relativ neu auf dem Markt, den Matchbox oder Revell wollte ich nicht versuchen  :2:

Als sek. Kleber verwende ich den Tamiya und auch den UHU ohne Aktivator, manchmal muss mein Speed eben auch der Industrie Rechnung tragen  :7:
Löten habe ich noch nie nicht versucht, das wäre dann wohl mal eine Aufgabe, die Bachem Natter braucht einen Startturm,
aber für dieses Jahr ist meine Werkbank ausgelastet  :D
Bis Leipzig / Lützen wären noch zwei Ju 88 auf dem Plan, sind ja noch 8 Wochen  :1:
den Herbst werde ich mit den Mistel JU verbringen , dazwischen schnell einen  AHC 47 Chinook  (48er mit Edu Cockpit und exterior, das Interior muss ich scratchen  ;( )  und eine Swordfish (32er mit Cockpit und Exterior von Edu) , nach Leipzig direkt ist aber noch eine 32er He 219 ( Bid Ed set ) als Pflicht im Plan.

Chemnitz wird ein grosser Tisch gebucht  :7: :7: :7: :7:

und der Spass wird wohl auch bis nach Chemnitz anhalten können  :1:

also denne,

bis morgen mit neuen Bildern  :1:

 :winken: :winken: :winken:

Gruss Jens

((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3078
Re: SH-2G Super Seasprite Kitty Hawk 1:48
« Antwort #8 am: 09. Mai 2018, 11:17:04 »
So, erste echte Bekanntschaft mit dem Plastik von Kitty Hawk,
passt soweit ganz gut  :1:

Manche Baustufen sollten überdacht werden und entgegen dem Baupaln als Einheit vormontiert werden,
gerade im Bereich Cockpit und Grätetafel spart das etwas Nerven und bringt mehr Festigkeit bei der Endmontage.
Ein riesen Dankeschön geht an Lars Grundmann, Chef im Hobby Shop Chemnitz, er hat echt Express reagiert, und mit die fehlenden Messingrohre
Express nach Alternburg geliefert  :klatsch: :klatsch: :klatsch:, also gehts auch im Frachtraum dem Ende entgegen
Die Sitze von Eduard brauchten jedoch eine neue Lackierung, damit die Rückennetze auch, das H3 von Gunze passte nicht ganz zu dem Ätzteilrot......

un nu, nu geit dat echt ans Eingemachte,
Dawaij dawaij, auch die Zeit geht vorbei  :7: :7:

Bis später mit den Baustufenbildern der Plastikfraktion

 :winken: :winken: :winken: :winken:
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3078
Re: SH-2G Super Seasprite Kitty Hawk 1:48
« Antwort #9 am: 10. Mai 2018, 09:42:52 »
Alles passt wie aus einem Guss  :1: :1: :1:

Manche Teile sind recht zerstückelt, der Radschacht aus 3 Teilen , der Motordom auch, manches sehr unschön aufgeteilt, aber es passt absolut perfekt zusammen,
viele der Teile brauchen jedoch echte Zuwendung, das recht weiche Plastik ist vergratet, die Auswurfmarken haben cm lange Zapfen als Anguß, echte Merkwürdigkeiten, aber es passt wirklich perfekt zusammen  :1:
Auch die Ätzteile können blind verklebt werden, nur die Gurte, da ist sollte Ersatz von Eduard beschafft werden
das ganze ist wirklich ein Vergnügen, ein echtes Vergnügen bei dem ich mal wieder die Zeit vergessen hatte  :7:
und nun gehts an die Maskierung, Innen ist wohl bei dem Ein und Anblick pflicht , das Dachteil habe ich gegen 2 Uhr heute morgen schön Klar Green vorlackiert und Maskiert, das Teilchen bekommt ja noch die Bedieneinheit, einige Ätzteile sind danach auch noch fällig.
Die Bestuhlung im Frachtraum bekommt noch Gurte , aber mit den Messingrohren aus dem Hobby Shop Chemnitz waren die Rettung,
auch neues Material, sonst hatte ich ja nur Kanülen zur Hand, dat fluppt echt, die Sitzreihe war in 10 min verklebt  :D

ansonsten,
weiter mit einem wirklich guten Kit, der mir auch beim Bau immer wieder mal ein  WOW entlockt  :1: :1:

Bis denne mit den neuen Bildern

 :winken: :winken: :winken:

Gruss Jens
« Letzte Änderung: 12. Mai 2018, 12:32:11 von Viquell »
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3078
Re: SH-2G Super Seasprite Kitty Hawk 1:48
« Antwort #10 am: 10. Mai 2018, 16:55:12 »
Ich weis nicht wie oft, aber sehr oft habe ich den Rumpf kontolliert und wieder trocken gepasst, die Front wollte nicht passen, die Innenteile draussen 100%, das Cockpit drinnen, die Front passt nicht , am Ende war es ein kleiner Grat von einem Auswerfer, es machte knack und der Rumpf passte zusammen , manchmal geht man besser für Stunden zu neuem, kommt man zurück sind die Augen einfach besser und die Konzentration auf das Thema gerichtet ...................
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Prowler

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 545
Re: SH-2G Super Seasprite Kitty Hawk 1:48
« Antwort #11 am: 10. Mai 2018, 19:22:47 »
Das sieht alles sehr vielversprechend aus..... :1:

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3700
  • Was gefällt, wird gebaut Puchi-o-rama-Bauer
Re: SH-2G Super Seasprite Kitty Hawk 1:48
« Antwort #12 am: 12. Mai 2018, 07:23:52 »
...ich hab mich breitschlagen lassen...
Gott sei Dank. :D

Und Jens: sag bitte nicht mehr, dass Du herumschusselst. Denn die Arbeit mit den Ätzis sieht sehr, sehr, sehr gut aus. :klatsch: :klatsch: :klatsch:


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3078
Re: SH-2G Super Seasprite Kitty Hawk 1:48
« Antwort #13 am: 12. Mai 2018, 12:31:49 »
Sorry das ich so still bin, der SH 2 nervt einfach nur ......

Danke Karl und auch danke Prowler , das zu hören hilft echt ungemein und ist wohl auch echte Motivationshilfe  :P

Die Auswerfmarken und auch der Gußgrat machen das ganze Modell vom WOW Erlebnis zum "Kurva Vogel" auf polnisch  :12:

Die Nase hat richtig viel abbekommen , die Schleifarbeiten haben dann die schönen Gravuren und Niten vernichtet,
zu allem Unglück und ich als Profischussel, habe dann noch Restfarbe auf den frisch gemachten Unterrumpf verteilt, natürlich was richtig dunkles  :12: :12: :12:

ich lass das Ding einfach mal was liegen, nix dazwischen , einfach MODELLBAUPAUSE,
hatte wohl zuviel Ethylacetat in der Nase  :7: :7: :7: :7:

mal schauen was diese Nacht so werden kann  :D

 :winken: :winken: :winken:

Gruss Jens
« Letzte Änderung: 12. Mai 2018, 12:33:38 von Viquell »
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3078
Re: SH-2G Super Seasprite Kitty Hawk 1:48
« Antwort #14 am: 13. Mai 2018, 08:57:43 »
Ich bin ja relativ hart im nehmen , Dragon , Spezial Hobby , selbst Smer kommt bei mit auf die Werkbank,
da weis man was man bekommt und erwartet nicht das Wunder, zumal die Preise da noch echt moderat zu nennen sind ,
öffnet man aber einen Bausatz, und der erste Eindruck sagt WOW, dann ist das wohl bei Tamiya normal, Eduard und Zvezda können sich in der Liga inzwischen auch ganz gute Blumen verdienen, aber Kitty Hawk machts genau umgekehrt...
was da am Ende die Werkbank ziert verbreitet nur Frust und Ärger, zumindest beim SH-2 G
Und da hat Werner´s Wings auch selbst schon im Netz seinen Senf dazu gegeben, er entschuldigt sich, das er die Entwicklung abgeben musste und ein Nichtmodellbauer
sein Erstlingswerk zur "Formreife" führen sollte ......,
sei´s drumm, ich bin Kummer gewohnt, ärgere mich nur, den schönen Bildchen glauben geschenkt zu haben,
hätte ich meiner Wunschliste folgend bestellt, dann wären es Flügel geblieben  :7: :7: :7:  ....,
aber so bin ich auch mal länger als nur 4 Tage mit einem Modell beschäftigt  :7: :7: :7: :7:
 

Diese Nacht hab ich gegen 4 mein Werken mal unterbrochen,
Beweisbilder ohne Farbe  auf dem Plastik
der Spass nimmt kein Ende
der Radar oder UAW Pott unter dem Rumpf hat 3 Aufnahmezapfen, der Rumpf auch 3 Löcher, nur passt nic zusammen,
ich hab das Ding gedreht wie eine Wäschetrommel, irgendwo schaute immer ein Loch am Rumpf raus  :pffft: :pffft: :pffft:
Dann hab ich mich den Aussenlasten zugewandt, die Raketen bestehen aus 8 (!!!!) Teilen , so sinnlos aufgeteilt und damit auch mit entsprechenden Mehrarbeiten verbunden  :5:
Die Tanks sind noch im Rahmen , aber auch nicht ohne , eine Seite ist zu Kurz geraten, und , wie sollte es anders sein , die Aufnahmezapfen sind wieder irgendwo, aber nicht den Löchern gegenüber, ich habe natürlich auch die Bauteile getauscht, kennt man ja von Dragon, rechts und links sind schon mal verschieden aufgebaut , nix der Planer muss echt was vor den Augen gehabt haben  :12:

Ich geh wieder Spachteln  :1:

Bis denne  :winken: :winken: :winken:

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit