Autor Thema: Zivilfahrzeuge Ferrari 641, Tamiya, 1/12  (Gelesen 438 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Marco Saupe

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2697
    • http://www.marcosaupe.de
Zivilfahrzeuge Ferrari 641, Tamiya, 1/12
« am: 07. Mai 2018, 23:35:30 »
So... hat diesmal sehr lange gedauert, aber 1:12 baut man halt doch nicht (mehr) zwischendurch...

Den 1/12er Kit des 1990er Ferrari habe ich als er rauskam so als 12 jähriger ein einziges mal in einem Laden gesehen, kurz nach der Wiedervereinigung irgendwo in Bayern und hab verdammt große Augen gemacht, dass es sowas gibt... Tja, heute liegen die 1/12er stapelweise auf dem Schrank, und warten darauf gebaut zu werden, weil ich nicht weiss wohin mit den großen Brocken nach dem Bau. Aber da ich lange keinen großen mehr unter den Fingern hatte, wars mal wieder Zeit.

Das meiste ist aus der Box, die war ja auch gut gefüllt. Ich habe eigentlich nur ein paar Kabel hinzugefügt, ein paar geätzte DZUS und die Gurte neu gemacht, da mir die mitgelieferten etwas zu blass waren. Decals hab ich von MSM genommen. Ansonsten lackiert mit TS8 per Airbrush, sowie diversen Schwarz-, Grau- und Metalltönen aus der TS Reihe + Alclad und hier und da Aquacolor per Pinsel.

Im Grunde passt alles, viel wird mit Schrauben zusammengehalten, nur vorn hätte es noch einer Schraube irgendwo bedurft, da ohne etwas Druck ein kleiner Spalt bleibt, wenn man den Deckel auflegt. Die Scheibe hatte auch einen kleinen Riß am Gussast. Die Reifen sind auch entweder komisch oder Alt, einer hat auch innen einen kleinen Riß, ich hab die mit Schaumstoff von innen aufgepolstert.

Hoffe er gefällt  :)









































Tschüss, Marco
Modellgalerie Portfolio

Tormentor

  • Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 4077
Re: Ferrari 641, Tamiya, 1/12
« Antwort #1 am: 08. Mai 2018, 08:46:49 »
Tolles Auto, tolle Fotos! So müssen F1 Autos aussehen!

Bei den Bildern bitte bissel aufpassen das du nicht zu sehr über die 150kb schießt, sind stellenweise grenzwertig. Ich weiß, viel rot, schlecht zu komprimieren...

 :winken:

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1118
Re: Ferrari 641, Tamiya, 1/12
« Antwort #2 am: 08. Mai 2018, 09:37:05 »
Und für den Fahrersitz wurde dem armen Fozzie Bär das Fell über die Ohren gezogen.  8o
Ansonsten isser sehr schön geworden.

<°JMJ-
<°JMJ-

Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in Nordrhein-Westfalen   https://www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-von-strassenausbaubeitraegen-in-nordrhein-westfalen

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3559
  • Peter Justus
Re: Ferrari 641, Tamiya, 1/12
« Antwort #3 am: 08. Mai 2018, 10:22:58 »
Sehr schön geworden, und wie cool die Auto´s damals noch aussahen...
Weniger rollende Litfassäulen als mehr auf´s wesentliche konzentriert, "gute alte Zeit"

Peter  :klatsch:

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2625
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Ferrari 641, Tamiya, 1/12
« Antwort #4 am: 08. Mai 2018, 10:41:27 »
Ah, ein Blick zurück auf den Beginn der "coce bottle era" in der Formel 1. Der ist sehr schön geworden  :klatsch: Da gibt es nichts zu meckern. Uuuund Mansell  :P :P
Der Spalt vorne an der Abdeckung ist ärgerlich, da ist m.E. nur irgendwo ein µ zu viel Farbe, was klemmt.

Ist der Hitzeschutz im Motorraum Folie? Wenn ja, war die im Bausatz dabei? Sieht gut aus, richtig Metall natur  :P.

Gruß
Jürgen  :winken:

Modellbau jürgen

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 895
Re: Ferrari 641, Tamiya, 1/12
« Antwort #5 am: 08. Mai 2018, 12:23:47 »
Hi Marco

Ist wieder sehr schön geworden dein Ferrari :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Das Problem mit dem Spalt hab ich bei meinem auch...und die Reifen sind bei allen drei Tamiya Modellen der 90iger schlecht :2:
Sonst war das ein richtige cooler Bausatz mit Leder, Gurten, Metallfolie,... :P

LG, Jürgen

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4086
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Ferrari 641, Tamiya, 1/12
« Antwort #6 am: 08. Mai 2018, 12:44:01 »
Und wie der gefällt   :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Toll gemacht Marco!

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3125
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: Ferrari 641, Tamiya, 1/12
« Antwort #7 am: 08. Mai 2018, 13:30:56 »
Schnörkellos, einfach schön.
So muss ein Formel 1 Renner ausschauen.
Gratulation!

Marco Saupe

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2697
    • http://www.marcosaupe.de
Re: Ferrari 641, Tamiya, 1/12
« Antwort #8 am: 08. Mai 2018, 19:33:09 »
Danke :)

Ja, die Folie war dabei.
Tschüss, Marco
Modellgalerie Portfolio

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4344
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Ferrari 641, Tamiya, 1/12
« Antwort #9 am: 08. Mai 2018, 19:53:10 »
Wurscht, ob Spalt oder sonst was ..... kurz: gefällt! ... tolles Vorbild, klasse Modell ... so MUSS F1  :P

 :winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

robdog.ch

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1041
    • Privat
Re: Ferrari 641, Tamiya, 1/12
« Antwort #10 am: 08. Mai 2018, 19:53:53 »
Oh, sehr schön der 641/2! Sieht brutal chic aus  :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Wirklich klasse gebaut und erst die Lackierung der Teile und Karo... :respekt:

Da kommen Gefühle und Emotionen hoch - auf eine positive Art und Weise  :D

Vielen Dank für die Zeitreise!

 :winken:
Röbi
Vettel war früher mal sympathisch........................