Autor Thema: Flugzeuge Alenia C-27J Spartan, Italeri 1:72  (Gelesen 1133 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 4872
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Flugzeuge Re: Alenia C-27J Spartan, Italeri 1:72
« Antwort #15 am: 10. Mai 2018, 14:22:22 »
Moin Christian,

tolle Maschine in toller Optik! Sieht echt klasse aus!

Unerwartete Schwierigkeiten hatte ich dann beim Klarlack. Hier haben sich nach einigen Tagen ne Art von Spannungsrissen in der Oberfläche gezeigt.
Möglichkeit a) Klarlack zu dick aufgetragen
b) Klarlack war nicht richtig aufgerührt
c) Grundfarbe war zwar trocken, aber noch nicht durchgehärtet

So mal eben auf die Schnelle....ich tippe auf c) (aus eigner Erfahrung :rolleyes:)

Michael
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen bei der eigenen Ausstellung am 16. September 2018

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18240
Re: Alenia C-27J Spartan, Italeri 1:72
« Antwort #16 am: 10. Mai 2018, 18:41:23 »
Ich denke, a und c haben den selben Effekt. Beim Aufrühren von Klarlack hab ich im Moment das Problem, was man da eigentlich aufrührt. Kein Pigment, kein spezielles Bindemittel, Sikkative etc. Höchstens ein Mattierungsmittel (gerne Talkum), aber dann glänzt er halt.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

helicopterix

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 311
Re: Alenia C-27J Spartan, Italeri 1:72
« Antwort #17 am: 11. Mai 2018, 15:08:44 »
Dann tipp ich auch auf "C" da ich die Mr. Hobby Farben noch nicht allzulang nutze und das eigentlich der einzige Unterschied war. Wundert mich trotzdem etwas da ich nach den ersten Versuchen mit den Farben eher der Meinung war das sie schneller trocknen als Revell Aquacolor.
Modellbaustammtisch Nürnberg

HI-Lok

  • Globaler Moderator
  • MB Meister
  • *****
  • Beiträge: 620
  • Marcel K.
Re: Alenia C-27J Spartan, Italeri 1:72
« Antwort #18 am: 11. Mai 2018, 15:32:02 »
Sehr schön und definitiv nicht eintönig geworden.
Gruß  :winken:
Marcel

Floppar

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3204
  • Go ahead, make my day
Re: Alenia C-27J Spartan, Italeri 1:72
« Antwort #19 am: 11. Mai 2018, 16:47:19 »
Wirklich ein sehr schönes Modell!  :P
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

kalkleiste

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 206
Re: Alenia C-27J Spartan, Italeri 1:72
« Antwort #20 am: 14. Mai 2018, 17:29:15 »

Sehr schön gebaut und relativ selten. Danke dafür.
Das Original hat übrigens recht passable Flugeigenschaften, guckstdu hier:


Einen schönen Abend wünscht
Jürgen

edha

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 208
    • Modellmanufaktur Linz - Land
Re: Alenia C-27J Spartan, Italeri 1:72
« Antwort #21 am: 15. Mai 2018, 07:58:10 »
Sehr gut gebaute Spartan! Vor allem gefällt mir die nicht zu eintönige Lackierung!  :P


 :winken: Harry
Grüße aus Oberösterreich


http://www.modellmanufaktur-ll.at

HotShot

  • MB Routinier
  • Beiträge: 73
  • Broken By Design.
Re: Alenia C-27J Spartan, Italeri 1:72
« Antwort #22 am: 27. Mai 2018, 18:37:02 »
Was so ein paar Schattierungen auf sonst homogenen Flächen ausmachen. Definitv eines der besten Transportermodelle, die ich bisher gesehen habe.   :P :P :P

Noch ein anderes Video:
"If you can't do something smart, do something right."

ice

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1063
Re: Alenia C-27J Spartan, Italeri 1:72
« Antwort #23 am: 27. Mai 2018, 21:58:59 »
Schön geworden. Auf den ersten Blick wirkten die Glasflächen sehr groß aber ein Vergleich mit dem Original brachte schnell die Erkenntniss: Das soll so! :1:
Mit der Lackierung hast du aus dem schönen Bau noch mal so richtig viel rausgeholt. :P
...wurde leider gelöscht. Darum bitte hier klicken: Profil bei scalemates.com

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2315
  • Mir doch egal!
Re: Alenia C-27J Spartan, Italeri 1:72
« Antwort #24 am: 28. Mai 2018, 00:57:32 »
Sehr schön geworden, Dein Modell, die unterschiedlichen Schattierungen machen auch aus einer grauen Maus ein sehr lebendiges und interessantes Modell.
Zu den Flugeigenschaften: die Videos zeigen ein außerordentlich agiles und kunstflugtaugliches Flugzeug. Die C-27 ist zwar deutlich kleiner als z. B. eine Transall, dennoch sind diese Flugmanöver mit einem solchen Flugzeug schon sehr beeindruckend. Vermutlich geht das aber nur ohne Ladung und mit relativ wenig Sprit in den Tanks.
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.

mm

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 172
  • Keine Frage ist mir zu blöd ...
Re: Alenia C-27J Spartan, Italeri 1:72
« Antwort #25 am: 28. Mai 2018, 19:32:35 »
Dein Modell gefällt mir ausgesprochen gut. Ohne wenn und aber!


Oft wirken solche großen Flieger langweilig, aber den hast Du richtig lebendig hinbekommen. Sieht top aus!

Also nach den beiden Clips hier im Thread ist mir noch ein wenig Flau im Bauch, der Magen ist schon beim zu gucken weg gesagt. Alter Schwede, der Pilot ist echt irre. Aber ich finds cool.

Gruß Tom

HotShot

  • MB Routinier
  • Beiträge: 73
  • Broken By Design.
Re: Alenia C-27J Spartan, Italeri 1:72
« Antwort #26 am: 28. Mai 2018, 20:26:57 »
Nur ganz kurz OT.

Mit dem A400M haben die Piloten auch schon nahezu Kunstflugfiguren hingelegt.


Und noch eins für tollen Sound (Mach Loop aus nächster Nähe).
"If you can't do something smart, do something right."