Autor Thema: Figuren B.A.R. Gunner Vignette 1:35 Platoon, PT-037  (Gelesen 538 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fetzi85

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 209
  • Out of Box bleibt für mich ein Mythos
    • Meine Scalemates Projekte
Figuren B.A.R. Gunner Vignette 1:35 Platoon, PT-037
« am: 17. Juni 2018, 23:35:36 »
Moin zusammen,

ich belästige euch mal wieder mit einem Baubericht, obwohl keins der laufenden Projekte abgeschlossen ist. Aber für diesen Neustart gibt es einen guten Grund. Für meine Grenadier Vignette habe ich ein Smarties-Eis-Rohr verbaut; das hat auch meine jüngste Tochter mitbekommen und hat mir bei nächster Gelegenheit noch so ein Rohr geschenkt, verbunden mit der Erwartung dass sich dieses auch zügig in ein "Stück Modellbau" umwandelt. Da ich meiner Tochter ungern so einen Wunsch abschlage hab ich mal losgelegt und die ersten 4 Stunden investiert.

Der begrenzte Platz sorgt für ein Überschaubares Setup. Verbaut wird eine US B.A.R.-Schütze von Platoon, der aus dem jüngsten Sockelshop-Sale zu mir gefunden hat und ein paar Schilder von Verlinden aus dem Fundus.


Bei der Ideensuche bin ich über diese Foto gestolpert, welches als Idee herhält, zumal der Wegweiser schon im Stash war.

Quelle: www.ww2live.com

Im Rahmen der modellbauerischen Freiheit, werden die beiden Engländer aber durch den besagten GI ersetzt.

Los ging es an der Base. Zum ersten Mal kam dieses Schneidwerkzeug zum Einsatz, mit dem sich recht einfach verschieden breite gleichmäßige Korkstreifen schneiden lassen. Die Korkmatten sind Tisch-Sets aus einem großen gelb-blauen Möbelhaus. Aus den Streifen wurden dann einzelne Ziegelsteine geschnitten. Die ich dann auf ein zurecht geschnittenes Stück Pappe geklebt habe.


Aus Styrodur entstand die grobe Geländestruktur, ein Stück Plastik Rohr wird zum Entwässerungsrohr, das kleine Stück Mauer findet auch seinen Platz.


Das Eisrohr ist auch in Form gebracht und mit Blumensteckmasse und einem Gewicht im Fuß versehen.


Auf die Base kam wieder die schnelltrocknende Knetmasse aus dem 1€-Laden, und der GI wurde mal in Position gedrückt. Vorher hab ich die Kork Steine mit Mr Surfacer 1000 bepinselt.


Weiter ging es mit dem Wegweiser, die Pappteile hab ich ausgeschnitten und die bedruckte obere Schicht von der restlichen Pappe getrennt. Die Form hab ich auf ein Stück dünnes Holz (Mandarinen-Körbchen aus der letzten Saison) übertragen und anschließend zusammengeklebt.


Die beiden Schilder an ein Stück Holz geklebt und fertig ist die Vignette im Rohbau


Auf die Knetmasse hab ich verdünnten Weißleim gepinselt und verschiedene Sandarten aufgestreut, ein kleiner Stein kam ebenfalls auf den Rand des Grabens.


Und nochmal mit der Figur, die einmal grob mit Patafix montiert wurde


Und nochmal in der waagerechten Totale, was meint ihr muss der Wegweiser höher?


Schwarzer AK Primer über alles


Und diverse Brauntöne von Tamiya als Bodenfarbton


Und nochmal ohne Schatten an der Mauer.


Weiter ging es mit dem Grund des Grabens, ein paar Steine eingeklebt und farblich behandelt anschließend mit Green Deposits von AK "eingemoost". Die Steine einzeln in unterschiedlichen Tönen bemalt und das Rohr mit Farben, Washes und Pigmenten "eingerostet"


Jetzt kam das bewährte Grünzeug von Mininatur zum Einsatz. Diverse Farbtöne und Längen aus dem Fundus mit ein paar Blumen als Eyecatcher ergänzt, den Graben hab ich noch mit einem Rinnsal aus AK-Puddles behandelt. Der Wegweiser bekam eine erste Behandlung, das ist aber noch nicht final


Und noch einmal aus der Nähe


Und der aktuelle Stand mit aufgesetzter Figur.


Ich hoffe, dass auch diese kleine Projekt auf euer Interesse stößt, hier geht es auf jeden Fall parallel zu der zweiten Eis-Rohr Vignette in Kürze mit der Figur weiter. Ich freue mich schon, die Bemaltips aus Chillys Figuren BB auszuprobieren.

Bis dahin freue ich mich über eure Kritik, Fragen und Anmerkungen.
Also bis demnächst.
Gruß Moritz
« Letzte Änderung: 18. Juni 2018, 11:57:32 von Fetzi85 »

Keks_nascher

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1092
  • Eat my Shorts
Re: Bar Gunner Vignette 1:35 Platoon, PT-037
« Antwort #1 am: 17. Juni 2018, 23:56:00 »
Top  :P

Aber achte auf deine Linie Moritz  :D
Gruß Michi

Fetzi85

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 209
  • Out of Box bleibt für mich ein Mythos
    • Meine Scalemates Projekte
Re: Bar Gunner Vignette 1:35 Platoon, PT-037
« Antwort #2 am: 18. Juni 2018, 00:04:43 »
Danke für deine Sorge um  meine Linie, Michi. ;)
Aber das Eis steckt zum Glück im Bauch meiner Tochter.
Bis demnächst

Drache74

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 871
Re: Bar Gunner Vignette 1:35 Platoon, PT-037
« Antwort #3 am: 18. Juni 2018, 01:14:06 »
Hallo Fetzi,

schon wieder der nächste Knaller am Start?  :D Die Minibase sieht klasse aus. Ich für meinen Teil, würde das Gras am Rohr unten noch etwas wegnehmen, das sah sehr dicht aus und es geht viel Einblick zum Rohr verloren. Es sei denn, der GI sitzt so fett da vor und man sieht es später eh nicht, aber das konnte ich auf den Fotos jetzt nicht erkennen.

Welche Knetmasse hast Du denn da genommen? Und aus welchem 1€-Laden, gibt ja diverse? Lässt die sich auch mit Wasser glätten ect?

Viele Grüße
Drache74

coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 833
Re: Bar Gunner Vignette 1:35 Platoon, PT-037
« Antwort #4 am: 18. Juni 2018, 06:14:06 »
Moin Moritz,

klasse Projekt schon wieder von dir und einen Raketenstart in den ersten 4 Stunden hingelegt, sieht spitze aus  :P :P :P

Bei den Schildern ist mir aufgefallen, dass diese der deutschen Standardbeschilderung nachempfunden sind. Ob man sich damals die Mühe gemacht hat im besetzten Frankreich die Schilder nach deutschem Standard aufzustellen? Hätte eher auf ein paar "handgezimmerte" und schnell gemalte Schilder getippt. Wäre nur recherchierenswert, wenn es dir auf historische Genauigkeit bei deinem Projekt ankommt  :P

Ich bleibe hier auf jeden Fall dran  :P :P :P
Gruß
Sascha  :winken:

Visit http://modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Fetzi85

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 209
  • Out of Box bleibt für mich ein Mythos
    • Meine Scalemates Projekte
Re: Bar Gunner Vignette 1:35 Platoon, PT-037
« Antwort #5 am: 18. Juni 2018, 06:23:32 »
Drache74, Sascha,
schön, dass Ihr reinschaut und dass es euch soweit gefällt.

@Drache74
Ja, da werde ich noch etwas freischneiden, damit man auch noch einen Blick auf den zukünftigen Bewohner des Rohres werfen kann, dazu aber in einem der nächsten Updates mehr. Das Kürzen der Büschel ging gestern noch nicht, weil die Wassermasse noch feucht war, sonst hätte ich die ganzen Schnipsel dadrin gehabt.
Edit: Die Knete ist von Tiger, dürfte sich aber nicht glätten lassen die hat eine recht merkwürdige Konsistenz, eher Schwammartig, sie trocknet auch nicht hundertprozentig hart aus sondern bleibt bis zu einem gewissen Grad flexibel

@Sascha
Scheinbar hatten die Deutschen dort tatsächlich nichts besseres zu tun, als ordentliche Schilder aufzustellen.

Quelle: www.ww2live.com
Abgesehen von der Farbgebung (der Aussagewert von nachcolorierten Bildern sei mal dahingestellt) hat Verlinden da sauber recherchiert.

Bis demnächst
Moritz
« Letzte Änderung: 18. Juni 2018, 07:08:18 von Fetzi85 »

Floppar

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3116
  • Go ahead, make my day
Re: Bar Gunner Vignette 1:35 Platoon, PT-037
« Antwort #6 am: 18. Juni 2018, 06:47:33 »
Sehr cooles Projekt und wieder klasse umgesetzt bisher!  :P
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 833
Re: Bar Gunner Vignette 1:35 Platoon, PT-037
« Antwort #7 am: 18. Juni 2018, 06:57:39 »
Moin Moritz,

meine Aussage bzgl. der Schilder war nur auf die Farbgebung selbiger bezogen, hatte ich nicht so konkret formuliert. Ausschließen würde ich es aber nicht, dass man auch hier hohen Wert auf deutsche Standards gelegt hat  :D
Gruß
Sascha  :winken:

Visit http://modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

chilly77

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 140
Re: Bar Gunner Vignette 1:35 Platoon, PT-037
« Antwort #8 am: 18. Juni 2018, 08:25:34 »
Moin Moritz,

finde es super wie Du auf kleinem Raum immer eine so schöne Szene umsetzt. Die Grenadier Vignette ist auch super. Da fehlen mir immer Ideen. Werde demnächst auch mal versuchen so eine kleine 1/35er Szene zu bauen. Freue mich bei beiden auf die nächsten Fortschritte.

-chilly  :winken:

wefalck

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1040
  • panta rhei - Alles fließt (Heraklit)
    • Maritima & Mechanika
Re: Bar Gunner Vignette 1:35 Platoon, PT-037
« Antwort #9 am: 18. Juni 2018, 09:27:23 »
Ich habe mich gewundert, was ein Bar-Gunner sein soll und irgendwie an einen Schußwechsel in einem Saloon gedacht ... Tante Google hat mich dann aufgeklärt, daß es eigentlich B.A.R.-Gunner heißen sollte, also ein Schütze ist, der eine Browning Automatic Rifle verwendet   8o

Vielleicht sollte man die Titel der Bauberichte usw. mit angemessenen Übersetzungen der Packungsaufdrucke versehen  :klatsch:

Fetzi85

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 209
  • Out of Box bleibt für mich ein Mythos
    • Meine Scalemates Projekte
Re: Bar Gunner Vignette 1:35 Platoon, PT-037
« Antwort #10 am: 18. Juni 2018, 11:20:51 »
Sören, Chilly, schön dass ihr reinschaut und dass es euch gefällt.
@wefalck
Danke für den Hinweis, ändere ich gleich mal. Trotzdem schön, dass du reingeschaut hast.
Bis demnächst
Moritz
« Letzte Änderung: 18. Juni 2018, 11:58:14 von Fetzi85 »

passra

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 527
  • Niederbayern
Re: B.A.R. Gunner Vignette 1:35 Platoon, PT-037
« Antwort #11 am: 18. Juni 2018, 12:02:33 »
Sehr schöne Idee, da bin ich auch dabei. Der Start schaut schon (wie immer) sehr viel versprechend aus :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Hast du nen Link für die Blumen? Ich find die bei Mininatur irgendwie nicht.... :woist: *dummi*

Servus
Simon :winken:
« Letzte Änderung: 18. Juni 2018, 12:07:15 von passra »

Uwe K.

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 531
Re: B.A.R. Gunner Vignette 1:35 Platoon, PT-037
« Antwort #12 am: 18. Juni 2018, 18:26:37 »
Ja wie cool iss das denn.
Super Quali in einem Tempo - da
kann ich aber ganz schön einpacken!!!

Uwe B.

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 866
Re: B.A.R. Gunner Vignette 1:35 Platoon, PT-037
« Antwort #13 am: 20. Juni 2018, 17:44:33 »
Mensch Moritz,

und nach der "Grenadier Figuren Vignette" wieder so ein tolles Teil auf Basis einer Eistüte !!! Die Gestaltung des Landschaftsausschnittes ist Dir jedenfalls schon mal allerbestens gelungen. Sieht man ja auch schon an der anderen, vorgenannten Vignette und auch am "Figurendiorama Norwegen 1941", die Landschafts- und Basisgestaltung macht Dir wohl einfach nur Spaß und geht Dir wunderbar spielerisch leicht von der Hand.

 :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Bin auch schon gespannt, wie es weitergeht und wie es erst mal mit den fertigen Figuren aussieht.

LG - Uwe   :winken:
« Letzte Änderung: 21. Juni 2018, 10:24:12 von Uwe B. »
MSV - einmal ein Zebra immer ein Zebra

Fetzi85

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 209
  • Out of Box bleibt für mich ein Mythos
    • Meine Scalemates Projekte
Re: B.A.R. Gunner Vignette 1:35 Platoon, PT-037
« Antwort #14 am: 24. Juni 2018, 15:43:19 »
Uwe, Uwe, Simon schön, dass ihr auch mit dabei seid.

Und danke für eure freundlichen Worte. Ich hoffe, dass ich heute Abend mit der Lackierung der Figur weiterkomme, dann gibt es auch wieder ein Update.
@Simon
Die Pflanzen sind diese hier
https://www.mininatur.de/de/Silhouette-Spurgroessen-H0--N--Z/miniNatur-Blumen---Pflanzen/Lupinen/Lupinen-Sommer.html

Gruß Moritz