Autor Thema: Dioramen "Daisy cutter" - GBU-43/B Massive Ordnance Air Blast, Eduard 1:48, Update  (Gelesen 1793 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6199
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Dioramen Re: "Daisy cutter" - GBU-43/B Massive Ordnance Air Blast, Eduard 1:48, Update
« Antwort #30 am: 25. Juni 2018, 09:55:16 »
Dein Titel ist ein wenig irreführend.
Die "Daisy Cutter" ist die BLU-82B, ausgelegt um große Bereiche vegetationsfrei zumachen für z.B. provisorische Helikopterlandeplätze, o.Ä.
Die MOAB GBU43/B wird gegen Truppenansammlungen und Bunkeranlagen eingesetzt.

Also passt das nicht ganz zusammen...

:winken:
They say the world is coming to end. Well...   ...it was by our own hand.
Turned out the world kept turning.


Only we ended.

Sparky

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2107
Vl. ist mit dem Titel nicht die Waffe, sondern die Figur daneben geneint. Der Mann bemüht sich ja auch, die Gänseblümchen zu stutzen?!  :D

 :winken:
Sparky


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell

GZ-Q2

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 390
  • 37+01 the first and the last 1973-2013
    • Meine Pendlerstrecke
Zumindest gibt es die Bezeichnung "Daisy Cutter" auch als Bezeichnung für die verlängerten Zünder verschiedener Bombentypen.

Siehe hier: Daisy Cutter (Zünder)
« Letzte Änderung: 25. Juni 2018, 14:39:09 von GZ-Q2 »
Gruß Peter
Professioneller Nichtbastler und großer Bewunderer der Modellbaukunst.
Der Grund für meine Namensänderung: Welches Auto fahrt Ihr privat oder geschäftlich?

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3651
Wunderbares Projekt
Vielen Dank, und das vom Meister der Dioramen! Nach der einen Figur kann ich nun viel besser einschätzen, was Du mit Deiner Lady in dunkelrotem Kleid umgesetzt hast!


Erstmal schön, daß Ihr Euch Gedanken gemacht habt :P
Die "Daisy Cutter" ist die BLU-82B, ausgelegt um große Bereiche vegetationsfrei zumachen für z.B. provisorische Helikopterlandeplätze, o.Ä.
Die MOAB GBU43/B wird gegen Truppenansammlungen und Bunkeranlagen eingesetzt.
Die BLU-82B ist sicherlich die bekannteste mit "Daisy cutter", aber eben nicht die einzige, siehe Peters Link auf Wikipedia. Auch hier an der GBU-43/B sind die Verlängerungsrohre zu erkennen.
Übrigens war der Einsatz gegen gehärtete Bunker nur am Anfang eine Option, seit 2011 hat man dafür die GBU-57A/B. Mit 13,6t nochmal deutlich schwerer als das Teil hier.

Vl. ist mit dem Titel nicht die Waffe, sondern die Figur daneben geneint. Der Mann bemüht sich ja auch, die Gänseblümchen zu stutzen?!  :D
Genau Sparky! Es sind eben beide gemeint.

Die Idee kam nach dem Posting von Hans auf:
Besonders gefällt mir, natürlich, der zweibeinige Daisycutter daneben....  :pffft: :D

Damit steht ein Daisycutter neben einer "Daisycutter"-Bombe, was den ganzen Sarkasmus des GI-Slangs zum Ausdruck bringt, wie Jürgen so treffend bemerkte.

Viele Grüße,
Bughunter


Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

FS35237

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 104
 :respekt:                                             :respekt:                                                         :respekt:
Ich hatte heute die große Ehre dieses Dio live zu betrachten und muß Euch leider sagen,

die Bilder sind echt gut, aber das "Original" schlägt diese noch um Längen.  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Also Daisy hin oder her, wenn Ihr die Möglichkeit habt bei den kommenden Ausstellungen in FFB oder WD usw. vorbeizuschauen,
dann raus mit der Lupe und das „Ding“ betrachten und untersuchen wie Daniel Düsentrieb.

Begeisterungsmodus: AUS

Viele Grüße
Claus
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

daribbah76

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 4
Moin,

da lohnt es sich ja mal das Passwort für das Modellboard auszugraben damit man einen schlauen Kommentar loswerden kann.

Man muss ja aufpassen welche Bemerkungen man dem Frank gegenüber macht: Drähte fehlen, schon sind Drähte dran. "Daisy Cutter", schon sind die "daisies" da... mach mal ein Diorama, schon is eines da :-D

Sehr cool geworden, wie üblich. Ich hätte das ganze in einem Wutanfall nach spätestens 15 Minuten zerstört. Darum bau ich aber auch keine Modelle und staune nur über das was man hier zu sehen bekommt.

Ansonsten schließe ich mich dem Kommentar mit der Jasta 5 an. Bin mal gespannt wie er das auf Arbeit zum Zeigen bringt.

Grüße
PH

Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1299
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Wieder ein Meisterstück aus deiner Werkstatt. Freu mich jetzt schon auf WD 2019.  :D

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

Floppar

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3112
  • Go ahead, make my day
Sieht wirklich klasse aus was du da gebaut hast und besonders wenn ich mir überlege wie du es gebaut hast.  8o :P
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

jerrymaus

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 186
Sehr ,sehr gut umgesetzt,meinen Respect :P
Thomas

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3651
Vielen herzlichen Dank!

die Bilder sind echt gut, aber das "Original" schlägt diese noch um Längen.  :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Aufgrund dieses 3D-Effekts bauen wir ja Modelle und malen keine Bilder :6:


Man muss ja aufpassen welche Bemerkungen man dem Frank gegenüber macht: ... mach mal ein Diorama, schon is eines da :-D
Deine Bemerkung zu einem Bild mit dem Wellblech gab die Anregung :8: Manchmal braucht es nur den Stein des Anstoßes.


Freu mich jetzt schon auf WD 2019.  :D
Ich mich auch, André, ich mich auch!


besonders wenn ich mir überlege wie du es gebaut hast.  8o :P
Leider ist da nicht mehr sooo viel von zu sehen :woist: Man sollte ein Modell zweimal bauen, einmal fertig und lackiert, und einmal im Rohbau mit dem ganzen Bling-Bling 8)
Aber Du und ich wissen daß es da ist, und die Bauberichte sind zum Nachlesen und -schauen ja auch noch da!


Sehr ,sehr gut umgesetzt,meinen Respect :P
Danke dafür, Thomas!

Viele Grüße,
Bughunter

PS: Ach ja, Marc war an diesem Projekt nicht Schuld, nur das das klar ist :pffft:

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Sachse 3

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 447
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Hallo,
überhaupt nicht mein Beuteschema.
Doch hier zeigt sich, es ist lohnenswert mal einen Blick über den Tellerrand zu werfen.
Absolut Klasse in Szene gesetzt. :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Es grüßt
Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3651
Doch hier zeigt sich, es ist lohnenswert mal einen Blick über den Tellerrand zu werfen.
Absolut Klasse in Szene gesetzt. :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Danke Michel, dieser Blick über den Tellerrand lohnt im MB oft :1:


Und nochwas dazu ...
Man muss ja aufpassen welche Bemerkungen man dem Frank gegenüber macht ..
und sagt "schreib das doch mal dem Museum".
Nach kurzer Zeit war die Antwort da, unter anderem:
Zitat
We LOVE it!  I especially like how you can see where some of the grass is shorter from the weed whacker.  Such great detail!
Und nun ist ein Link zum Modellboard auf der Facebook-Seite des Museums 8)


Viele Grüße,
Bughunter


Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2574
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Na das ehrt doch  :P :P. Da haben sich die Gärtnerarbeiten voll rentiert  :D. Ob sie allerdings das Wortspiel verstanden haben ....

Jedenfalls hat Dich einer schon des Geheimnisverrats bezichtigt  ;)  :3: ... da hast Du bald die NSA an der Backe  X(

Gruß
Jürgen  :winken:


ice

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1001
Kann ich noch etwas schreiben, was nicht schon geschrieben wurd? Nein, kann ich nicht also gibt es einfach nur Beifall.

:klatsch:
...wurde leider gelöscht. Darum bitte hier klicken: Profil bei scalemates.com

mm

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 129
  • Keine Frage ist mir zu blöd ...
Da bin ich aus dem Wanderurlaub zurück und komme nicht umhin, nochmal hier im MB was zu schreiben. Ich Depp hatte wieder mein LoginDaten vergessen. :pffft: Hatte Sorge das mein Zünddrahtfragehinweis zu Oberlehrermäßig rüberkam. Weil Du des obendrein so schnell behoben hast.
Dein Update toppt es in das Superlativ.

Gruß Tom