Autor Thema:  3D Modellierung - Aller Anfang ist schwer (?)  (Gelesen 136 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pilotace

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 337
3D Modellierung - Aller Anfang ist schwer (?)
« am: 24. Juni 2018, 17:15:42 »
Hallo miteinander,

der Titel sagt's eigentlich schon. Ich nöchte mich nebenbei ein wenig mit 3D Modellierung beschäftigen, mit dem Ziel das IRGENDWANN eventuell ein druckbares 3D Modell dabei heraus kommt. Ich hatte bereits ein wenig mit Sketchup herumgespielt, so weit so gut. Aber man will ja über das Modellieren von Würfeln auch mal hinaus kommen :3:

Nun habe ich versucht mich im Netz ein wenig einzulesen und lese auch hier schon länger still un heimlich mit, aber da das Thema ja immer präsenter wird ist die Fülle an Informationen die einen da überschüttet auch immer größer. :santa:

Deswegen hoffe ich das ihr Kenner mir ein paar grundlegende Fragen beantworten könnt :pffft:

1. Welche Tutorials könnt ihr empfehlen?
2. Mit welcher (idealerweise kostenlosen) Software steigt man am besten ein, reicht Sketchup?
3. Gibt es die Möglichkeit aus dreiseitigen Risszeichnungen ein 3D Modell zu erstellen?
4. Bin ich einfach zu naiv wenn ich denke ich konstruiere mir meine Modelle (zumindest Teile davon) in Zukunft einfach selbst? :7:

Gruß
Daniel
« Letzte Änderung: 24. Juni 2018, 17:18:30 von pilotace »

pilotace

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 337
Re: 3D Modellierung - Aller Anfang ist schwer (?)
« Antwort #1 am: 24. Juni 2018, 17:16:55 »
Sorry, Doppelpost :rolleyes:
« Letzte Änderung: 24. Juni 2018, 17:19:28 von pilotace »

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1057
Re: 3D Modellierung - Aller Anfang ist schwer (?)
« Antwort #2 am: 25. Juni 2018, 09:51:37 »
1. Das hängt in erster Linie von der verwendeten Software ab.
2. Kommt darauf an, was Du mit Scetchup zeichen willst.
3. Ja!
4. Nein!

<°JMJ-