Autor Thema: Flugzeuge Revell Heinkel 162 A-2 scale 1:32 OOB  (Gelesen 1204 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3078
Flugzeuge Revell Heinkel 162 A-2 scale 1:32 OOB
« am: 05. Juli 2018, 12:33:09 »
Moin Kollegen  :1:

als Test zu einem 32er Grossprojekt wollte ich mich mal in dem Maßstab versuchen

Gurte sind aus Messingresten und Aluhülle vom Teelicht gemacht
Waffenrohre, Fahrwerkanzeige und Stütze der Waffenbdeckung sind aus Kanülen entstanden

Farben RLM 81/82 enstammen Gunze Hobby Color , das RLM 76 Gunze Mr. Color wie das RLM 66 auch
Das RLM 02 wurde mit Model Master gesprüht, die Metallfarben sind mit Alclad gemacht
Klarlack Grund für die Decals ist Gunze GX , darauf die Decals, dann nchmals GX Klarlack, darüber dann Model Master Mattlack etwas mit GX Glanzlack gemischt

Beim Gewicht hab ich es nicht ganz geschafft, der Vogel steht sehr kippelig auf seinen Steltzen
ansonsten einfach ein Test und auch Spass bei den Farben  :1: :1: :1:

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3500
  • Peter Justus
Re: Revell Heinkel 162 A-2 scale 1:32 OOB
« Antwort #1 am: 05. Juli 2018, 16:48:12 »
Dieser Fliger mit dem Rucksack hat mir schon immer irgendwie gut gefallten, vor Häßlichkeit schön... :6:

Deinen Versuch würde ich bei mir unter "Erfolg" ablegen  :P

Peter  :winken:

BAT21

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1356
Re: Revell Heinkel 162 A-2 scale 1:32 OOB
« Antwort #2 am: 05. Juli 2018, 17:27:43 »
Für weitere Tests im Maßstab 1/32 würde ich eine größere Geländematte empfehlen - auf dem ersten Bild steht der Flieger teilweise etwas verloren neben der Matte.  :pffft:
Spaß beiseite - das Ergebnis gefällt mir.

Grüße
Jens

nagelfahri

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 420
Re: Revell Heinkel 162 A-2 scale 1:32 OOB
« Antwort #3 am: 05. Juli 2018, 17:36:46 »
der berühmte Volksjäger
ist dir sehr schön gelungen :P :D
vorsicht RC Pirat

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3078
Re: Revell Heinkel 162 A-2 scale 1:32 OOB
« Antwort #4 am: 05. Juli 2018, 20:13:22 »
Moin Kollegen  :1:

und danke für die positiven Meinungen zur He 162  :1:

Auch wenn der in 32 gehalten ist, ist es dennoch ein wirklich überschaubares Projekt,
Kopfschmerzen machen wirklich nur das Gewicht in der Nase und die Decals.
@ BAT 21, nur weil einmal ein Ausrutscher nach oben passiert, werde ich die Grünflächen nicht in einen Parkanlage verwandeln,
bei mir steht ja fast alles ohne jeden Hintergrund, das eine Rad daneben war dann auch mehr aus Gewichtsproblemen, sobald der Vogel auch nur die geringste Neigung zum Heck bekommt
ist es Vorbei mit der Standfestigkeit ......


Danke nochmals für die netten Worte

und bis demnächst
wieder Mäander 2 Motoren und Radar
einfach auch nur Spass mit den Farben  :D

 :winken: :winken: :winken:

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3686
  • Was gefällt, wird gebaut Puchi-o-rama-Bauer
Re: Revell Heinkel 162 A-2 scale 1:32 OOB
« Antwort #5 am: 06. Juli 2018, 08:56:53 »
Und schon wieder einer fertig! 8o :D Wo wären die Bausatzhersteller ohne Dich?. :6:

Spass beiseite: Der "Ausrutscher nach oben" ist Dir wirklich gelungen, Jens! :P :klatsch: Da schließe ich mich den anderen an. :1:


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


nagelfahri

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 420
Re: Revell Heinkel 162 A-2 scale 1:32 OOB
« Antwort #6 am: 06. Juli 2018, 11:15:44 »
Zitat
das eine Rad daneben war dann auch mehr aus Gewichtsproblemen, sobald der Vogel auch nur die geringste Neigung zum Heck bekommt

ich hab ihn damasl in 1:72 gebaut und Angelblei in die Nase geklebt war das hier nicht möglich?
vorsicht RC Pirat

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3078
Re: Revell Heinkel 162 A-2 scale 1:32 OOB
« Antwort #7 am: 06. Juli 2018, 18:01:54 »
Moin Karl  :1:

Danke für die netten Worte zum Volksjäger  :1:
"schon wieder eine fertig ...," Die 162 ist sehr Übersichtlich, die hat wohl weniger Teile als dein Kessel Nieten oder Stehbolzen hat,
bei den Farben ist auch kein grosses Zittern verlangt, wirklich nichts "Grosses" an Modell, nur der Maßstab  :D

@ nagelfahri die 32er Heinkel kann man bei der Gewichtsverteilung nicht mit den kleineren Maßstäben vergleichen
ich habe die wirklich bis an die Grenze mit Gewicht zugestopft ...
 

* DSCF1979.1.jpg (145.29 KB)


ist aber kein Drama, ich wollte ja nur Testen was beim 32er Maßstab so geht ,
die nächste in der Grösse wird auch eine Heinkel, die 219, da dürften dann echte Probleme erwachsen,
ich werde mal den Bleivorrat  der Bundeswehr ordern, denn das was sich bei der 162 abgezeichnet hat, wird bei der 219 wohl noch deutlich in Grenzbereiche getrieben.....

aber noch schlummert alles im Schrank, am Sonntag bekomme ich den Ätzteilset und neue Farben zum Testen,
der Baubericht wird mit dem ersten Schnitt in die Folie gestartet  :1: :1: :1:

Bis dahin

ein schönes Wochenende für Alle  :P :P :P

 :winken: :winken: :winken:

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

nagelfahri

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 420
Re: Revell Heinkel 162 A-2 scale 1:32 OOB
« Antwort #8 am: 07. Juli 2018, 20:50:42 »
Zitat
ich habe die wirklich bis an die Grenze mit Gewicht zugestopft ...
es gäbe noch die Möglichkeit das Bugfahrwerk aus Metal zu bauen
« Letzte Änderung: 08. Juli 2018, 19:53:37 von nagelfahri »
vorsicht RC Pirat

Exodus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 370
Re: Revell Heinkel 162 A-2 scale 1:32 OOB
« Antwort #9 am: 08. Juli 2018, 11:28:20 »
Hallo Jens,

die He 162 kann sich auch sehen lassen  :P
die habe ich auch noch im Lager.
Bei deiner Schlagzahl frage ich mich wo du die
ganzen fertigen Modelle aufbewahrst  :rolleyes:
und wie es geht so viele Modelle zu bauen und zu kaufen :1:
Bist du Speedbauer und Speedkäufer ?
Mir reicht die Zeit meist nur für eins von den beiden.
Ich verrate natürlich nicht welche  :6:

Gruß Johne


Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18103
Re: Revell Heinkel 162 A-2 scale 1:32 OOB
« Antwort #10 am: 08. Juli 2018, 13:19:46 »
Saubere Arbeit, wirklich. Beeindruckend.

Zur Farbgebung: Stand das in der Bauanleitung, dass das Flugwerk exkl. Trienwerksverkleidung einfarbig war? Entspräche nicht der Bauvorschrift und bei der 11 20 gibts keinen Anhalt, dass diese davon abgewichen hätte. Ein paar Auffälligkeiten hatte sie schon, zB helle, nicht schwarze Felgen und ein paar typische Farbbeschädigungen - aber die Gesamttarnung scheint wie vorgeschrieben gewesen zu sein.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

hein52

  • MB Routinier
  • Beiträge: 86
  • We love to MB you :-)
Re: Revell Heinkel 162 A-2 scale 1:32 OOB
« Antwort #11 am: 08. Juli 2018, 20:01:29 »
Hallo Jens,

ist sehr schön geworden, deine He 162. Zum Problem mit dem Ballast: ich habe bei meinem Flieger den Bug mit Bleikugeln gefüllt und hinter dem Pilotensitz ein in Spantform aus Zinnresten gegossenes Gewicht von ca. 60g eingeklebt. Das reicht, um Tailsitting zu verhindern.

Gruß Heiner

toty7584

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1622
Re: Revell Heinkel 162 A-2 scale 1:32 OOB
« Antwort #12 am: 08. Juli 2018, 20:01:45 »
Bist du Speedbauer und Speedkäufer ?
Mir reicht die Zeit meist nur für eins von den beiden.
Ich verrate natürlich nicht welche  :6:

Gruß Johne
[/quote]
Bestimmt das bauen .

Super Jens wirklich Top, ich lese schon eine Weile mit dafür das man so lange nix von dir gehört und gesehen hat Spitze. Was kommt da wohl noch alles.

Gruß Thorsten

nagelfahri

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 420
Re: Revell Heinkel 162 A-2 scale 1:32 OOB
« Antwort #13 am: 08. Juli 2018, 20:16:21 »
Zitat
Bist du Speedbauer und Speedkäufer ?
Mir reicht die Zeit meist nur für eins von den beiden.
Ich verrate natürlich nicht welche  :6:

könnte ja sein das er unterfordert ist :7:
vorsicht RC Pirat

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3078
Re: Revell Heinkel 162 A-2 scale 1:32 OOB
« Antwort #14 am: 08. Juli 2018, 20:54:54 »
Danke Danke Danke für die netten Worte  :1:

@Exodus Speddbau ist ausreichend Beschäftigung, beim Speedkaufen müsste ich 5 mal Rente im Monat haben, und selbst das würde nur das Notwendigste dauerhaft Füllen können  X(
@ Hans  ich habe nach Revell Plan die Farben verteilt, da sind 3 Versionen vorgesehen, ich habe mich für die 1120 entschieden, da lockte das RLM 04 (?) für das Triebwerk vorgegeben war, das Staffelzeichen habe ich erst später noch aufgebracht, Lackschäden und Patina habe ich sehr sehr dezent ausgeführt, es war absolut nur als Testbau für eine 32er Projekt gedacht.
@hein52 meine steht trotz der vollen Beladung immer noch was kippelig, leichte Neigung zum Heck und ...., aber im Normalfall steht die 162, nicht tragisch, denn Nr. 2 wird folgen, ich habe Ätzteile entdeckt, dazu noch CMK Resin und andere kleine Verschlimmbesserungen, das ist dann praktisch ein MUSS neben der 1:32er Bücker und Heinkel 219 
@ toty7584 Heute habe ich den BiG Set für eine 32er Heinkel 219 bekommen, geht dann morgen mit einem BB on, dazu eine Bücker 131 D , die DH 2 bekommt Pflege, dann stehen noch 2 Ju 188 an, eine Swordfish Mk I 32 mit BiG Set, und wenn der Kollege aus Lütze Zeit findet, dann gehts in die Runde der Mistel Versionen, begonnen mit Sprengkopf versionen je 3 mal, Schulversionen 4 mal als Ju 88 A mit Fw 190 und Bf 109, dazu die G 10 aus dem Dragon Kit, dann wohl erst für 2019 die H Versionen der Ju 88, dafür müssen noch einige Vorarbeiten für die Resinformen der Rumpfverlängerrungen und Radar  gemacht werden, zu den H Mistel dann noch Aufkläere und Pfadfinder, für "Zwischendurch" stehen Hs 129, Do 335, ACH 47 Chinook ( wenn endlich die Gurte da sind ) , ein Wessex HAS.3 und noch einige ICM Ju 88 auf dem Plan. Falls ich dann mal die NULL Bock JU 88 Verzweiflung finde, dann hätte ich ja auch reichlich kleines an Mustang , Thunderbolt und Fw 190 zu machen  :D :D :D, für andere wohl eine Lebensaufgabe, für mich je nach Teilelage und Versorgung eine Überschaubare Jahresplanung  :D :D :D

@ nagelfahri  was sollte mich Überfordern ??? ich wüsste sicher manches Modell, aber nix was derzeit auf der Wunschliste steht  :7:


 :winken: :winken: :winken:

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit