Autor Thema:  Königs Tiger Meng Henschel  (Gelesen 810 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wkd

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 17
Königs Tiger Meng Henschel
« am: 08. Juli 2018, 18:55:45 »
Hallo
Ich habe da ein Problem! Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen? Ich habe den Meng Königstiger Henschel gekauft normal baue ich nur Moderne Fahrzeuge und habe von WW2 nicht viel Ahnung. Meine Frage würde Den Königstiger gerne mit Zimmerit bauen Ardennen Offensive finde leider keine Bilder ( Tarnschemen ) Diese Pünktchen Tarnung gefällt mir nicht. Da muss es doch noch was anderes geben? Hat jemand vielleicht ein paar Bilder für mich? Gruß Werner

jerrymaus

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 217
Re: Königs Tiger Meng Henschel
« Antwort #1 am: 09. Juli 2018, 17:16:46 »
Hallo Werner
Kleiner Tipp,geh auf Google,gebe oben ein " Tiger II Henschel" und dann auf Bilder,gibt`s dann jede Mnege Foto`s .
Die Pünktchen Tarnung,har die Hinterhalt Tarnung,leider war die aber sehr verbreitet bei den Panzern.Oder mach was "Exotisches",die Octopus Tarnung :P
Liebe Grüße
Thomas

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3728
  • Null Problemo!
Re: Königs Tiger Meng Henschel
« Antwort #2 am: 09. Juli 2018, 22:10:00 »
Die Tiger der Ardennen Offensive hatten kein Zimmerit mehr. Das wurde ab September 1944 wieder abgeschafft. Tarnschemen gibt es zu Hauf im Netz.

BAT21

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1389
Re: Königs Tiger Meng Henschel
« Antwort #3 am: 09. Juli 2018, 22:43:56 »
Sicher, dass kein Tiger II mit Zimmerit eingesetzt wurde?

http://up.picr.de/20660073bi.jpg

Gut, der Panzer wurde am 15. Dezember kurz vor der Offensive erobert. Aber warum sollen nicht noch weitere ältere Panzer mit Zimmerit dabeigewesen sein?

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3728
  • Null Problemo!
Re: Königs Tiger Meng Henschel
« Antwort #4 am: 10. Juli 2018, 05:58:48 »
Ich meinte nur, dass Baulos ab September hatte kein Zimmert mehr. Zum Einsatz der Tiger können sicher die Experten mehr sagen.

Ostwind

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 237
  • We love to MB you :-)
Re: Königs Tiger Meng Henschel
« Antwort #5 am: 10. Juli 2018, 09:47:11 »
Hallo, aus einem  Tiger II mit Zimmerit Bis Sept.44 kann man keinen Feb. 45 Tiger II mit Octopus- Tarnung machen.
 
Da muss man Triebrad, Kette sowie Kettenhalter und Turmdach verändern auch die Werkzeug Anordnung war anders.

Auch hat der Meng einige schwächen im Bereich von Triebrad Panzerschutz und Laufrollenarme.

Die Tarnung wurde ab August/September 44 bis Kriegsende vom Werk mittels Schablone aufgetragen, also immer gleich.

Erst ab Kriegsende März/April 45 wurde aus Mangel an Farben die Octopus Tarnung von Besatzungen aufgetragen,
die ihren Panzer in Kassel selbst mit bauten und bemalten.

MfG Ostwind
« Letzte Änderung: 10. Juli 2018, 11:56:05 von Ostwind »

BAT21

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1389
Re: Königs Tiger Meng Henschel
« Antwort #6 am: 10. Juli 2018, 17:03:39 »
Laut Thomas L. Jentz entstanden diese Bilder nach der Ardennen Schlacht:

http://albumwar2.com/wp-content/uploads/2017/12/02596.jpg
https://scontent-lhr3-1.cdninstagram.com/vp/eae42a845c781d431d605941c76593ff/5BDB5E40/t51.2885-15/e35/33138327_236756163725667_7202045502622269440_n.jpg?se=8&ig_cache_key=MTc5NDk3ODMzNzgzMzM2Njk1OA%3D%3D.2

Ein paar Tiger II waren wohl noch mit Zimmerit unterwegs.
Aber schwierig zu sagen, wie da die Tarnschemen aussahen?