Autor Thema: Schiffe Sowjetischer Eisbrecher Krasin (Kombrig, 1/700)  (Gelesen 234 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5681
  • Reling-Verweigerer
Schiffe Sowjetischer Eisbrecher Krasin (Kombrig, 1/700)
« am: 12. Juli 2018, 06:53:45 »


Heute vor 90 Jahren rettete der Eisbrecher Krasin die Überlebenden des abgestürzten Luftschiffs Italia aus dem Packeis. An der Rettungsaktion hatten sich 1400 Menschen aus acht Ländern mit 16 Schiffen und 23 Flugzeugen beteiligt.

Die Krasin wurde 1916-17 als Swiatogor gebaut und war eine stärkere Version der Jermak von 1899. Sie diente bis 1972 in der Arktis und ist heute ein Museumsschiff in Sankt Petersburg.

Das Modell ist aus dem Kombrig-Bausatz gebaut und wurde an den Zustand von 1928 angepasst.

Mehr über Original und Modell:
Eisbrecher Krasin






mit Jermak


mit Fuji und Oden

Im Bau: Panzerkreuzer USS Brooklyn und Eisbrecher Krasin


Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2479
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: Sowjetischer Eisbrecher Krasin (Kombrig, 1/700)
« Antwort #1 am: 12. Juli 2018, 07:28:42 »
Hi Lars,
Ich mache es kurz und knackig: Was für ein schönes und außergewöhnliches Modell!!! Die Krasnin ist wirklich toll geworden. Auch das eisige Umfeld ist wirklich gelungen.  :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Jens  :winken:

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5681
  • Reling-Verweigerer
Re: Sowjetischer Eisbrecher Krasin (Kombrig, 1/700)
« Antwort #2 am: 12. Juli 2018, 07:33:02 »
Vielen Dank!

Die Platte ist meine Polarmeerplatte fürs  Fotografieren.
Im Bau: Panzerkreuzer USS Brooklyn und Eisbrecher Krasin


eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1505
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Sowjetischer Eisbrecher Krasin (Kombrig, 1/700)
« Antwort #3 am: 12. Juli 2018, 08:02:44 »
Schaut gut aus und gefällt mir.
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3648
  • Was gefällt, wird gebaut Puchi-o-rama-Bauer
Re: Sowjetischer Eisbrecher Krasin (Kombrig, 1/700)
« Antwort #4 am: 12. Juli 2018, 08:19:48 »
Beeindruckend! :klatsch: Und auch wieder sehr schön präsentiert! :P


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5681
  • Reling-Verweigerer
Re: Sowjetischer Eisbrecher Krasin (Kombrig, 1/700)
« Antwort #5 am: 12. Juli 2018, 10:40:36 »
Freut mich, dass sie Euch gefällt.
Im Bau: Panzerkreuzer USS Brooklyn und Eisbrecher Krasin


Darklighter

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 299
  • We love to MB you :-)
Re: Sowjetischer Eisbrecher Krasin (Kombrig, 1/700)
« Antwort #6 am: 12. Juli 2018, 14:22:38 »
Interessantes Schiff. Sieht sehr sauber gebaut und bemalt aus. :P

In was für einer Vitrine bewahrst du deine fertigen Modelle eigentlich auf? Muss ja inzwischen auch schon eine stolze Sammlung sein. :klatsch:
Gruß
Markus

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5681
  • Reling-Verweigerer
Re: Sowjetischer Eisbrecher Krasin (Kombrig, 1/700)
« Antwort #7 am: 12. Juli 2018, 17:49:21 »
Danke!

Die Modelle stehen hier:

 
Im Bau: Panzerkreuzer USS Brooklyn und Eisbrecher Krasin


mm

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 129
  • Keine Frage ist mir zu blöd ...
Re: Sowjetischer Eisbrecher Krasin (Kombrig, 1/700)
« Antwort #8 am: 12. Juli 2018, 18:14:55 »
Ein echter Maxim. Gespickt mit Hintergrundwissen.  :P

Darklighter

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 299
  • We love to MB you :-)
Re: Sowjetischer Eisbrecher Krasin (Kombrig, 1/700)
« Antwort #9 am: 12. Juli 2018, 19:00:16 »
 :respekt:

Die sind ja schon gut gefüllt. Mit Wasserdioramaplatte für jedes Schiff wären die Vitrinen nicht nur viel schneller voll, es gäbe auch Probleme mit der Beleuchtung. Du bist echt ein Fuchs. :D Vielleicht sollte ich meine Herangehensweise nochmal überdenken. Danke fürs Zeigen!
Gruß
Markus