Autor Thema:  Frage an die Uniformexperten  (Gelesen 1261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

chilly77

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 153
Frage an die Uniformexperten
« am: 18. Juli 2018, 17:26:10 »
Moin zusammen,

ich habe diese Figur noch auf Lager liegen. Jetzt meine Frage an die Uniformexperten hier: kann ich die Jacke auch in einem anderen Tarnmuster bemalen? Und wenn ja, welche?





-chilly  :winken:

coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 911
Re: Frage an die Uniformexperten
« Antwort #1 am: 18. Juli 2018, 19:42:57 »
Moin chilly,

Wenn ich mich nicht irre, gehörte der Kollege zur SS. Die hatten verschiedene tarnmuster. Schau mal hier, da findet sich bestimmt was.


http://www.forum-historicum.de/tarnmuster-der-deutschen-armee.html
Gruß
Sascha  :winken:

Visit http://modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

chilly77

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 153
Re: Frage an die Uniformexperten
« Antwort #2 am: 19. Juli 2018, 12:35:29 »
Hi,

welche Tarnmuster es gibt ist mir schon grob bekannt. Mich hat mehr interessiert, mit welchen Mustern es die Tarnjacke gibt. Nicht das ich irgendwas nehme, und dann kommt wieder sowas wie: die Jacke hat aber einen Knopf mehr und ist zweite Ausführung, da gab es das nicht. Oder in dem Jahr gab es das noch nicht, etc. Habe den ganzen Abend gestern gelesen. Scheinbar gab es die so ziemlich in jedem Muster. Dann mach ich einfach mal so wie mir gefällt.  :D

-chilly  :winken:


darkmoon2010

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1419
Re: Frage an die Uniformexperten
« Antwort #3 am: 19. Juli 2018, 13:41:03 »
Hi Chilly, so mache ich das auch, einfach das so machen, wie es einem selbst gefällt.   :winken:
Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.
--------------------------------
Modellbaustammtisch Nürnberg

Drache74

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 903
Re: Frage an die Uniformexperten
« Antwort #4 am: 19. Juli 2018, 20:33:52 »
@Chilly77: Rosa?  :7:

Viele Grüße
Drache74

chilly77

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 153
Re: Frage an die Uniformexperten
« Antwort #5 am: 20. Juli 2018, 07:59:30 »
@Chilly77: Rosa?  :7:
Jaaaa, aber mit gelben Punkten.  X(

-chilly  :winken:

Drache74

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 903
Re: Frage an die Uniformexperten
« Antwort #6 am: 20. Juli 2018, 16:53:02 »
Cool...  :P :P :7: :7: :7: :7: :7:

Viele Grüße
Drache74

Romeo Delta

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 257
  • We love to MB you :-)
Re: Frage an die Uniformexperten
« Antwort #7 am: 21. Juli 2018, 09:29:07 »
@Chilly77: Rosa?  :7:
...
Klar. Warum nicht? Das nennt sich dann disruptive Tarnung. Funktioniert auch prima bei größeren Katzentieren: https://de.wikipedia.org/wiki/Tiger

Drache74

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 903
Re: Frage an die Uniformexperten
« Antwort #8 am: 21. Juli 2018, 13:14:40 »
Vor allem senkt Rosa die Agressivität :7: :7: Daher sind in US-Knästen, zumindest in einigen, die Wände Rosa...ohne Witz

So und nun zurück zum Thema  :D

@Chilly77: Ich hoffe, es gibt dazu wieder einen Bau-/Malbericht??  :pffft: :pffft: :pffft: :pffft:

Viele Grüße
Drache74

Obergefreiter

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 17
  • We love to MB you :-)
Re: Frage an die Uniformexperten
« Antwort #9 am: 24. Juli 2018, 13:21:13 »
Hallo chilly,

nach meinen Unterlagen gab es die Schlupfjacke in drei möglichen Mustern. Sie ist ja wendbar eine Seite Frühling die andere Seite für den Herbst.
- Eichenlaubmuster
- Palmenmuster
- Platanenmuster
Auf der Packung würde ich sagen das man das Palmenmuster für den Herbst sieht.

Grüße Björn

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1232
Re: Frage an die Uniformexperten
« Antwort #10 am: 24. Juli 2018, 14:23:44 »
Hallo,

mit Palmenmuster für den Herbst hast Du wahrscheinlich Recht.

Aber nur mal so:  wir reden hier die ganze Zeit von einer bemalten Figur [beim dargestellten Vorbild auf der Verpackung],
d.h. schon da spielt die Interpretation des Malers also mit hinein.

Hier zur Orientierung mal ein paar Fotos (als Ausschnitte) der Tarnmuster
http://www.forum-historicum.de/tarnmuster-der-deutschen-armee.html

Grüsse
« Letzte Änderung: 25. Juli 2018, 10:51:02 von jackrabbit »

Obergefreiter

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 17
  • We love to MB you :-)
Re: Frage an die Uniformexperten
« Antwort #11 am: 24. Juli 2018, 15:49:03 »
Hallo,

jeder kann seine Modelle anmalen wie er will. Chilly wollte ja wissen welche Tarnmuster im WWII für diese Jacke gab.
Historisch wäre es korrekt die drei Tarnmuster, Eichenlaubmuster, Palmenmuster oder Platanenmuster zu verwende.
mit der Wahl zwischen Frühling oder Herbst.

Gruß Björn

chilly77

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 153
Re: Frage an die Uniformexperten
« Antwort #12 am: 25. Juli 2018, 09:51:53 »
Hallo,

danke für Eure Antworten.  :P Werde wohl das Platanenmuster Frühling nehmen.

@Chilly77: Ich hoffe, es gibt dazu wieder einen Bau-/Malbericht??

Mal schauen, muss selber mal gucken, wie ich das so hinbekomme. Bis jetzt hatten meine Figuren immer nur einfarbige Klamotten. Und keine Ahnung wann ich dazu komme. Im Moment probiere ich mich gerade durch die verschiedenen Maßstäbe um zu gucken, was mir am meisten liegt.

-chilly77