Autor Thema:  Raumstation B1  (Gelesen 1462 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

alf-1234

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 356
Raumstation B1
« am: 08. August 2018, 12:16:50 »
Hallo

Ich suche für meine Raumstation B1 2 Star Trek Raumschiffe mit ca. 25 - 28 cm Länge aus Kunststoff.
Wo kann ich evtl. diese Grösse bekommen??

Bei Revell und König habe ich schon geschaut aber nichts passendes gefunden.

alf-1234

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 356
Re: Raumstation B1
« Antwort #1 am: 08. August 2018, 13:43:50 »
Und hier mal ein paar Bilder, damit man sich das vorstellen kann.
Durchmesser 45 cm, Gesamthöhe 68  cm, Durchmesser der Plexiglashaube 35 cm
ca. 50 Led Leuchten
Das Modell kommt zu ca. 80% aus dem 3D Drucker und wurde mit PLA gedruckt.

Marco Scheloske

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2460
Re: Raumstation B1
« Antwort #2 am: 08. August 2018, 18:15:11 »
Round 2 hat mehrere Schiffe in 1:1000 im Angebot, die kommen ungefähr von der Länge her hin. Aber die wirst Du wohl importieren müssen.
Gruß aus MG und "Just glue it!"
Marco (Triliance.de), "The Baseman"


alf-1234

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 356
Re: Raumstation B1
« Antwort #3 am: 08. August 2018, 19:29:31 »
Alle klar und DANKE

Dann werde ich mal schauen, was ich da finde.

Und auf der B1 geht demnächst das Säen los.

alf-1234

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 356
Re: Raumstation B1
« Antwort #4 am: 12. August 2018, 15:45:10 »
Round 2 habe ich geschaut, war aber nicht so ganz mein Ding.
Aber bei Bandai bin ich fündig geworden.

Und an meiner Raumstation habe ich gestern und heute weiter gepflanzt und gewässert. 2 sehr starke Wassserpumpen müssen sich um die Bewässerung kümmern.
Nachschub für die Raumstation wird per Raumschiff angeliefert, dafür werden dann Gemüse und Kartoffeln wieder abgeliefert. B1 steht für biologische Raumstation d.h. dort werden nachwachsende pflanzliche Lebensmittel angebaut.
So eine Raumstation könnte man auch zwischen Mond unf Erde stationieren oder zwischen Erde und Mars, wenn man da dann irgendwann mal hin möchte.

alf-1234

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 356
Re: Raumstation B1
« Antwort #5 am: 18. September 2018, 19:30:25 »
So, die Gärtner auf der Raumstation waren mal wieder fleissig und haben kräftig gepflanzt.
So eine Raumstation könnte man auch gut im Weltraum für nachwachsende Pflanzen gebrauchen.
Vielleicht wäre das mal ein kleiner Denkanstoss für die ESA und die NASA auf dem Weg zum roten Planeten Mars.
Aus dem fernen Universum sind hier jetzt schon mal 2 Enterprise Raumschiffe eingetroffen um an die Raumstation anzudocken und sich mit Nachschub einzudecken. :D

Ich werde die Raumstation später unter die Decke hängen mit den beiden Raumschiffen dran.
Damit ich die Station nicht immer abhängen muss, wenn ich die Bel. einschalten möchte, wird das per Funk 2,4 Ghz Empfänger und elektr. Schalter erledigt.

Hoffe, es gefällt.

TWN

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 443
  • In magnis et voluisse sat est
    • SFMForum
Re: Raumstation B1
« Antwort #6 am: 19. September 2018, 06:51:31 »
Dein Garten gefällt mir sehr gut  :P
Ex nihilo aliquid fit


alf-1234

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 356
Re: Raumstation B1
« Antwort #7 am: 19. September 2018, 10:37:01 »
Schön, das es dir gefällt.

Garten ist gut. Die Glashaube hätte im Original einen Durchmesser von ca. 3,5 km und die Station wäre ca. 6,5 km hoch. Aussendurchmesser der Station wäre ca. 4,2 km.
Ist also etwas grösser als die K7 oder die DS9.
Damit an Bord der Raumstation ein Schwerkraftfeld ist, ist zusätzlich ein Torus eingebaut, der die künstliche Schwerkraft erzeugt. Sonst würde dort ja alles schweben wie auf der ISS.

alf-1234

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 356
Re: Raumstation B1
« Antwort #8 am: 21. September 2018, 21:06:00 »
Und hier eines der beiden Raumschiffe die an der Raumstation B1 andocken. Die beiden Raumschiffe werden genau gegenüber angedockt.
So bleibt die Station in der Waage.

hakkikt

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 771
Re: Raumstation B1
« Antwort #9 am: 22. September 2018, 00:43:06 »
Im Star-Trek-Universum gibt es natürlich künstliche Schwerkraft (ohne dir den hübschen Torus ausreden zu wollen!).

Marco Scheloske

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2460
Re: Raumstation B1
« Antwort #10 am: 22. September 2018, 10:46:14 »
3,5 km? Dann hat die Station aber seeehr große Pflanzen...  ;)
Gruß aus MG und "Just glue it!"
Marco (Triliance.de), "The Baseman"


alf-1234

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 356
Re: Raumstation B1
« Antwort #11 am: 22. September 2018, 22:18:43 »
Die Pflanzen und das passt alles schon.

Was leider von den Proportionen nicht passt ist die Station. Die hätte ich eigentlich noch etwas grösser bauen müssen. Vom Platz her geht das leider nicht, weil ich die dann hier im Haus nicht mehr unter die Decke bekomme.

Was mich aber immer am meisten wundert ist das Problem mit der Schwerkraft.
Jeder weiss doch, das der Weltraum der lebensfeindlichste Ort ist, den man sich vorstellen kann. Warum bauen eigentlich nicht die NASA und die ESA für ihre ISS ein künstliches Schwerkraftfeld????
Das wäre für die Astronnauten und Kosmonauten bestimmt viel gesünder.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18178
Re: Raumstation B1
« Antwort #12 am: 22. September 2018, 23:07:08 »
Ist deine Frage ernst gemeint?
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

drago-museweni

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 642
  • Haberdere
Re: Raumstation B1
« Antwort #13 am: 22. September 2018, 23:41:18 »
Warum bauen eigentlich nicht die NASA und die ESA für ihre ISS ein künstliches Schwerkraftfeld????

Weil es bis Dato nicht möglich ist, und eine Rotationssektion gigantisch groß sein müsste (habe mal was von 30Kilometer Durchmesser gelesen das es für den Menschen passen würde) das die gleiche Gravitation auf den ganzen Körper wirkt, sonnst hast in den Beinen mehr als auf den Kopf was das mit dem Gleichgewichtssinn machen würde und mit dem Körper kannste dir ja ausmalen...
« Letzte Änderung: 22. September 2018, 23:43:12 von drago-museweni »
Modellbau und Computerfanatiker Mein Schatz (UPDATE 22.02.2011)

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18178
Re: Raumstation B1
« Antwort #14 am: 22. September 2018, 23:51:13 »
30 km? Bei welcher Geschwindigkeit?
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all