Autor Thema: Militär 1/35 Takom T29 E3 Korea Krieg Winter 1950/51  (Gelesen 531 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1760
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Militär 1/35 Takom T29 E3 Korea Krieg Winter 1950/51
« am: 09. August 2018, 22:31:30 »
So mein beginn den angekündigten BB es wird der T29E3 von Takom als Serienfahrzeug im Koreakrieg dargestellt,



 Pe Set von Yovager,


Resin Set von Tiger Models.


Und Brass  Details von RB.


Figuren kommen von ALpine und Dolp Minatures.
https://www.scalemates.com/kits/1086515-def-model-df35009-us-tank-commander-korea-winter-1950-51
https://www.scalemates.com/kits/142211-alpine-miniatures-35034-u-s-tank-crew-in-winter-2-half-fig
ersmal die Links, Figuren sind schon bestellt.
Eine menge Zurzeit im Bau.

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1760
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: 1/35 Takom T29 E3 Korea Krieg Winter 1950/51
« Antwort #1 am: 09. August 2018, 22:32:39 »
Baubeginn mit dem Laufwerk
Dank Jig ging der Bau problemlos




und dem Heck
Update


die meiste Zeit verbrauchten die Ätzteile am Heck.

Eine menge Zurzeit im Bau.

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3806
Re: 1/35 Takom T29 E3 Korea Krieg Winter 1950/51
« Antwort #2 am: 09. August 2018, 23:03:23 »
Das sieht soweit gut aus aber der T29 war doch nur ein Prototyp bzw . es gab 8 oder wird das ein what if build ?

Gruss

Markus

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1760
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: 1/35 Takom T29 E3 Korea Krieg Winter 1950/51
« Antwort #3 am: 09. August 2018, 23:09:45 »
Hi ja Es gab nur 1 Prototypen von ihm wird ein what if
Eine menge Zurzeit im Bau.

darkmoon2010

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1419
Re: 1/35 Takom T29 E3 Korea Krieg Winter 1950/51
« Antwort #4 am: 10. August 2018, 07:09:02 »
Hi Chris,
sieht doch schon mal gut aus  :P

Das Jig ist das von HobbyTrax oder war das beim Bausatz schon dabei ?
Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.
--------------------------------
Modellbaustammtisch Nürnberg

Ostwind

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 259
  • We love to MB you :-)
Re: 1/35 Takom T29 E3 Korea Krieg Winter 1950/51
« Antwort #5 am: 10. August 2018, 08:03:18 »
Hallo, das Ding hat amerikanische Erde nie verlassen.

Wurde aber 1950 beim deutschen Sturm auf New Trumpster City gesehen. :D :D :D :D

MfG Ostwind

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1760
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: 1/35 Takom T29 E3 Korea Krieg Winter 1950/51
« Antwort #6 am: 10. August 2018, 08:19:45 »
Dank euch  :klatsch:
@darkmoon Ja der Jig ist gleich im Kit mit enthalten

Update
die letzten Ätzteile am heck verbaut


als nächstes das vordere Wannenoberteil in angriff genommen.


die Luken des fahrers und MG Schützen durch die teile von Tank aus resin ersetzt.

Das MG wurde durch ein Messingteil mit Ätzteilen ersetzt.


im vergleich das Original PS Teil.

am Heck muss ich noch die kleinen Griffe des Motordecks durch Ätzteile ersetzen.

bei den halterungen für die Ersatzketten muss ich mal sehen, die Ätzteile dafür dind doch recht dün.


hier noch 2 Original bilder vom Heck und der Fronst
Zitat

quelle: http://svsm.org/gallery/T29E3/IMG_0948
Eine menge Zurzeit im Bau.

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1760
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: 1/35 Takom T29 E3 Korea Krieg Winter 1950/51
« Antwort #7 am: 12. August 2018, 10:43:17 »
Update.
Ober und Unterwanne verspachtelt, ist halt nicht Tamiya


erste Ösen am Motordeck durch Ätzteile ersetzt.

Eine menge Zurzeit im Bau.

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1760
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: 1/35 Takom T29 E3 Korea Krieg Winter 1950/51
« Antwort #8 am: 12. August 2018, 15:32:03 »
Update.
alle Ösen am Motordeck soweit fertig, sehen schon was gebraucht jetzt aus, auberer nicht hinbekommen, mir fehlt eindeutig ein Ätzteilbiegewerkzeug.

bei den Ätzteilen für die ersatzglieder muss ich überlegen was ich mache da ein Vergleich mit dem angegossenen PS teil zeigt das das PE teil nicht von den maßen stimmt, die Takom kette passt da nicht rauf mit dne verbindungsstücken der Kettenglieder.


Werde hier wohl selbst was machen müssen, brächte da am besten zum vergleich Orgiginal Maße der Halterung und eines Kettengliedes.
eventuell kan eine bekanntschaft aus einem US Forum Helfen, ein bekannter da hat wohl das Original umfangreich abgelichtet.
Eine menge Zurzeit im Bau.