Autor Thema:  Literatur T-34 von AJaKS Military Books  (Gelesen 393 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ostwind

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 259
  • We love to MB you :-)
Literatur T-34 von AJaKS Military Books
« am: 13. August 2018, 10:38:28 »
Hallo, heute mal drei Hefte die schon etwas älter sind.

Verlag: AJaKS- Military Books aus Polen
            es könnte der Vorgänger Verlag von AJ- Press sein, oder umgedreht?

Preis: 24,99€

Jahr: 2004

Text: Polnisch/Englisch

Seiten: DIN A4 ca.85 einige B/W-Fotos, viele Zeichnungen 1:35 und Zeichnungen im halb Profil,
           Modell hinweise, Farbprofile, und Museumsfotos in Farbe.



Heft Nr.5  T-34  Stalins War-Horse ( frühe T-34/76 mit dem kleinen Turm).



Heft Nr. 6 T-34 in Combat  ( Mittlere T-34/76 mit dem Sechseck/Schildkröten Turm).







Heft Nr.7  T-34/85 Bloody Peace- Maker



Die Hefte kann man manchmal immer noch bekommen, aber die Preise heben schon etwas ab.

Es wird auf jede Produktionsänderung mit Baujahr, Monat und Faktory (z.B. Werk 112) hingewiesen.

T-34 Spezis sollten die Hefte unbedingt besitzen.

MfG Ostwin 
« Letzte Änderung: 16. August 2018, 15:54:59 von Ostwind »

Steffen

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1069
Re: Literatur T-34 von AJaKS Military Books
« Antwort #1 am: 13. August 2018, 11:13:27 »
Sehr interessant, danke für die Vorstellung.
Eben mal bei ebay nachgesehen ... jeweils ein Exemplar zu finden. Aber 50€ für ein Heft plus Versand ! Etwas zu happig.   :n??:

Scott Fraser (DER T-34 Experte außerhalb Russlands) beurteilte die AJaks Hefte als ganz passabel, aber die Risszeichnungen seinen wohl fehlerhaft. Er vermutet weiterhin, dass DRAGON diese Hefte als Referenz für seine T-34 Bausätze nutzte, da die Bausätze exakt die Fehler dieser Zeichnungen besäßen.

Ostwind

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 259
  • We love to MB you :-)
Re: Literatur T-34 von AJaKS Military Books
« Antwort #2 am: 13. August 2018, 13:41:45 »
Hallo Steffen, ich habe im Net diesen Link gefunden.

modelerssocialclub.proboards.com/thread/9193/34s-1941


Und Scott Fraser benutzt alle Zeichnungen aus meinen Heften, ich sehe aber nirgends das es da ein Problem mit den Zeichnungen gibt?

Wenn du eine Link mit den von dir angeführten Probleme mit den Zeichnungen hast, dann bitte ich dich den Link mit uns zu teilen.

MfG Ostwind

Steffen

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1069
Re: Literatur T-34 von AJaKS Military Books
« Antwort #3 am: 13. August 2018, 14:48:34 »
Zitat von hier : https://www.tapatalk.com/groups/missinglynx/best-t-34-book-s-t86581.html
Zitat von: Scott Fraser on missing-lynx March from 26th, 2008, 8:59 am
The drawings in the AjaKs books are fairly good, but do have some errors. (I believe the DML kits were prepared from these drawings, because they faithfully reproduce some of the same errors.)

Scott Fraser erwähnt es nur, geht jedoch nicht ins Detail, was genau nicht stimmt. Für Modellbauer empfiehlt er Mikhail Baryatinskii's Veröffentlichung im Ian Allen Verlag sowie die Osprey Bände zum T-34. Die besten T-34 Pläne sollen nach Scott Fraser die von Mikhail Svirin (russischer Autor) sein.
« Letzte Änderung: 13. August 2018, 14:51:20 von Steffen »