Autor Thema:  Frage zu unlackierten Flügelunterseiten bei Luftwaffenjägern `44/45  (Gelesen 960 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18561
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Frage zu unlackierten Flügelunterseiten bei Luftwaffenjägern `44/45
« Antwort #15 am: 01. September 2018, 13:50:20 »
Wie schon gesagt wurde, manchmal muss man eben einfach entscheiden und bauen.
Ganz zum Schluss änderte sich das bekannte Farbschema ja auch noch einmal in Richtung Einfachlackierung. Da gab es keine geschwungenen Linien mehr sondern eher Segmente bzw. Komponenten Lackierung
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Primoz

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4462
Re: Frage zu unlackierten Flügelunterseiten bei Luftwaffenjägern `44/45
« Antwort #16 am: 01. September 2018, 16:25:34 »
Völlig richtig. :1: Ich bin aber trotzdem froh, dass ich die Entscheidung bei meiner Ta 152C auf die lange Bank geschoben habe, denn jetzt habe ich die fehlenden Informationen ganz unverhofft bekommen. :pffft:
Das Leben ist eine sexuell übertragbare unheilbare Krankheit mit tödlichem Ausgang

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18294
Re: Frage zu unlackierten Flügelunterseiten bei Luftwaffenjägern `44/45
« Antwort #17 am: 01. September 2018, 17:06:10 »
Es lebe das Modellboard!  :D :D
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18561
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Frage zu unlackierten Flügelunterseiten bei Luftwaffenjägern `44/45
« Antwort #18 am: 01. September 2018, 17:35:18 »
Mutige Antwort. Ich denke die Ta 152 bietet nur genug Spekulationsraum.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft