Autor Thema: Propeller Militär Farbschema Avia C-10 (S-99)  (Gelesen 425 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BAT21

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1404
Propeller Militär Farbschema Avia C-10 (S-99)
« am: 29. August 2018, 18:49:57 »
Hallo zusammen,

in welchen Farben war die Avia C-10 der tschechischen Polizeiflieger lackiert?
Bei der roten Motorhaube und dem roten Höhenleitwerk scheinen sich noch alle einig zu sein, aber beim Rest habe ich bisher folgende Interpretationen gesehen:

  • Rumpf und Tragflächen in Grüngrau (RLM02?) und Tragflächenvorderkante in Rot
  • Rumpf und Tragflächen in Hellgrau (RLM77?) und Tragflächenvorderkante in Rot
  • Rumpf und Tragflächenoberseite in Hellgrau (RLM77?), Unterseite von Tragflächen und Rumpf in Dunkelgrau (RLM75?), Tragflächenvorderkante in Rot
  • Rumpf und Tragflächenoberseite in Hellgrau (RLM77?), Unterseite der Tragflächen in Rot

Beim Betrachten der wenigen Fotos in meiner Buchsammlung würde ich Variante 3 und 4 ausschließen, da ich die Farbkante an der Tragfläche der OK-BYO erkennen kann. Ein Unterschied zwischen Rumpfoberseite und Unterseite kann ich bei der OK-BYN dann nicht sehen.

Kann man mit Gewissheit sagen, wie die korrekte Lackierung aussah?
Oder gab es da eventuell auch verschiedene Varianten, so dass die Möglichkeiten 1 bis 4 dann doch korrekt sind?

Danke und Grüße
Jens

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18294
Re: Farbschema Avia C-10 (S-99)
« Antwort #1 am: 30. August 2018, 16:33:36 »
Löse dich mal von den RLM-Tönen. Zwar wurden auch Farben verwendet, die sich an den RLM-Tönen orientierten, aber es war tschechisches Eigengebräu.  Das Grau der 199 war an 02 orientiert, nannte sich "MNO 2036 smalt 02", kam aber eher an RAL 6013 ran als an 02 (wobei man bei 02 obacht geben muss, ob es als Oberflächenfarbe ohne zusätzliche Korrossionsschutzbestandteile war, oder ob es 02 für innen und mit Korrossionsschutzbestandteile war)



Bei der S-99 werden aber soviele unterschiedliche Hellgrau-Dunkelgrau-Kombinationen angegeben, mehr als S-99 überhaupt gebaut wurden. Ich bleib da nochmal dran. Ich denke aber, dass das helle grau nicht nach RLM-Norm war. Allenfalls ein L-Farbton, wie man sie zB auch bei Schulflugzeugen einsetzte, aber das ist reine Spekulation.
« Letzte Änderung: 30. August 2018, 16:39:14 von Hans »
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

BAT21

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1404
Re: Farbschema Avia C-10 (S-99)
« Antwort #2 am: 01. September 2018, 18:17:12 »
Hataka hat das tschechische Grüngrau als Reed Green im Angebot:

 

* IMG_3732.jpg (88.73 KB)


Für meinen geplanten Flieger der Polizei werde ich diesen Farbton aber nicht benötigen.
Wie ich an anderer Stelle gelernt habe, gab es eine offizielle Anweisung für die Lackierung der Flugzeuge: Befehl Nr.157 Taj.let.1946 vom 21.01.1946
Hier wurde wohl festgelegt, dass die Maschinen oben in einem helleren Grau und unten in einem dunkleren Grau zu lackieren sind.
In meiner Auflistung wäre das die Variante 3.

Mit der Befehlsnummer findet man dann folgendes Bild:

https://ipmsnymburk.com/forum/pictforclanek/1518980527_OK_BYNsmall.jpg

Hier kann man die Farbkante an der Rumpfunterseite erkennen.
Das gleiche Bild hatte ich in meinen Büchern auch gefunden, nur leider mit etwas hellerer Belichtung - da war die Farbkante nicht zu sehen.
Bildern aus Büchern also auch nicht immer trauen.  :rolleyes:

 :winken:

Bromex

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1429
Re: Farbschema Avia C-10 (S-99)
« Antwort #3 am: 01. September 2018, 18:28:08 »
Red Bull verleiht Flügel, Green Bull verteilt Prügel !

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18294
Re: Farbschema Avia C-10 (S-99)
« Antwort #4 am: 01. September 2018, 23:21:10 »
https://ipmsnymburk.com/forum/viewtema.php?ID_tema=40036&page_d=0&idp_d=0&idc_d=1&show_html=

Wurstel dich da mal durch, schau dir die Modellaufnahme an, wie die Linie erklärt werden kann, ohne dass es eine Farbkante sein muss. Die Texte und die Vorschrift wiederum spricht von "metallischem Grau" und die Fotos bestätigen dies nicht. Nimm Babelfish dazu und wurschtel dich auch durch die Texte. Die Kollegen in Tschechien sind letztlich auch nicht schlauer und sich auch nicht ganz einig.

Das Farbmuster von Hataka ist so ne Sache. Da beisst sich die Katz in den Schwanz. Irgendjemand hat mal mit Farbkartenvergleich in Israel RAL 6013 "Schilfgrün" ins Spiel gebracht. Kommt nach meiner persönlichen Inaugenscheinnahme in Kbely auch wunderbar hin. Aber irgendein "Reed Green" also Schilfgrün ohne RAL 6013 kann sonst was sein. Auf meinem Bildschirm sieht dein Foto so aus, als wäre die Farbe viel zu braun. Nimm dir deine RAL-Musterkarte und guck nach 6013.

H
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Hagewi

  • MB Routinier
  • Beiträge: 52
  • We love to MB you :-)
Re: Farbschema Avia C-10 (S-99)
« Antwort #5 am: 02. September 2018, 00:10:16 »
Und das Schilfgrün soll dann das Revell 362 sein. Gibt es als Aqua und seidenmattes Enamel.
Happy Modelling, Hermann

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18561
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Farbschema Avia C-10 (S-99)
« Antwort #6 am: 02. September 2018, 02:33:27 »
Wobei ich bei den Hataka Farben eher skeptisch bin. Ich habe paar RLM Farbtöne, die verglichen mit RLM Farbtonkarten doch um einiges daneben liegen.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3083
Re: Farbschema Avia C-10 (S-99)
« Antwort #7 am: 02. September 2018, 03:22:19 »
Moin Moin  :1:

Um die tschechischen Farben wirklich Farbecht aus der Flasche zu bekommen, würde ich es bei MBK mit Mr. Paint versuchen,

ich habe das Zeugs zwar selbst noch nicht bestellt, aber bei der Suche nach ausgefallenen Farben bin ich da immer fündig geworden

http://www.modellbau-koenig.de/Farben/MrPaint/KHAKI_L-29_DELFN__i512_53562_0.htm

 :winken: :winken: :winken:

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Bromex

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1429
Re: Farbschema Avia C-10 (S-99)
« Antwort #8 am: 02. September 2018, 04:31:33 »
Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube mal irgendwo gelesen zu haben, daß das Schilfgrün der Tschechen aus verschiedenen Farbtöpfen "zusammengerührt" wurde. Also nach Verfügbarkeit, Kriegsende/Nachkrieg halt.
Wobei das Schilfgrün von Hataka ordentlich rüberkommt.
Habs mal probiert mit dem Bausatzkarton: Ein Tropfen aus der Flasche neben die Farbangabe gesetzt, sah nach dem trocknen gleich aus.
(Ja, is nu nich die genaue Farbbestimmung, aber mir hats gereicht..... :pffft: )
Und KP macht nu nich Werbung für Hataka.

Viquell
Aber die L-29-Farbe is nicht tschechisch :2:, dat is slowakisch, Doppelkreuz auf blauem Berg :12: 8o :D

In diesem Sinne
Tschaudi
« Letzte Änderung: 02. September 2018, 04:35:51 von Bromex »
Red Bull verleiht Flügel, Green Bull verteilt Prügel !

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3083
Re: Farbschema Avia C-10 (S-99)
« Antwort #9 am: 02. September 2018, 05:53:53 »
Moin Bromex  :1:

Jooo , dat L -29 Color iss Slowakei, aber Mr. Paint hat da echt ein riesen Angebot,
Dat L- 29 war nur als "Wegweiser" gedacht  ;)

 :winken: :winken: :winken:

Gruss nach Brandenburg

Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit