Autor Thema: Zivilfahrzeuge 5o Jahre Modellbau  (Gelesen 909 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

john-w

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 651
    • http://www.john-w.de/models/
Zivilfahrzeuge 5o Jahre Modellbau
« am: 29. August 2018, 23:14:17 »
Hallo,

aufgrund von Problemen mit meiner Homepage wie Speicherplatz, Photobucket kostenpflichtig, fehlerhafte Links usw. mußte sie
überarbeitet werden, sie zeigt nun einige Modelle die ich in den letzten 50 Jahren gebaut habe. Alles begann 1968 mit dem
Honda von Tamiya in 1/12 den ich unbedingt haben mußte, leider existieren nur noch die Felgen von dem Modell, dafür gibt es
den Lotus 49b noch in Einzelteilen (siehe Link auf meiner Startseite). Da Tamiya in den 80er Jahren spärlich neue Modell brachte habe ich
mich mit Trucks und Flugzeugen sowie dem Maßstab 1/43 beschäftigt bis dann die Kleinserienhersteller (Iritiani, Studio 27, Orange House und MFH)
in 1/20 neue Bausätze brachten. Wenn man bedenkt das Modelle wie der Tyrrell 003, M23 oder der BT44 nun schon fast 45 Jahre alt, haben sie sich
gut gehalten. Da einige Foristen meine Modelle schon kennen sind die Sonstigen (Miscellaneous) bzw. die F1 in 1_20 mit vielen
neuen Fotos interessant.

Viel Spaß

John-w

http://www.john-w.de/models/

Bellof

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 298
  • "Bellof ersetzt jeden Turbo" Ken Tyrrell
Re: 5o Jahre Modellbau
« Antwort #1 am: 30. August 2018, 07:37:02 »
Hallo John,

schön, dass Deine HP wieder up-to-date ist. Dahin verirre ich mich öfters mal  :1:

 :winken:
Dominik

Tormentor

  • Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 4077
Re: 5o Jahre Modellbau
« Antwort #2 am: 30. August 2018, 10:48:57 »
Deine Website war immer unter den Treffern dabei, wenn man mal nach Tamiya und 1:20 gesucht hatte. Ich hab da in meiner Anfangszeit manches Mal gestaunt, vor allem über die Um- und Eigenbauten die zu sehen waren. Schön das sie wieder online ist!

 :winken:

Russfinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2955
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: 5o Jahre Modellbau
« Antwort #3 am: 01. September 2018, 00:01:42 »
Nur ein Tipp, Leute: Schaut euch das ja nicht während eurer Arbeitszeit an! Führt zwangsläufig zu Überstunden.

Meine Herren. Was für tolle, liebevoll und mit Können gebaute Modelle.
Da wird ja die goldene Ära der Formel 1 wieder lebendig.
Muss jetzt echt in ein Buddhistisches Kloster, um mir den Neid abzutrainieren.
Warum habe ich da vorher nicht drauf geachtet?
Ganz, ganz, toll!  :meister: :meister: :meister:


 :winken:

Russie


No Kit left behind!

Maesi

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 179
  • Es geht immer um alles!
Re: 5o Jahre Modellbau
« Antwort #4 am: 01. September 2018, 11:25:20 »
 :respekt:

Da sind ja mal echt geile Renner dabei :P .  Hab mich auf Anhieb in den McLaren No.7 verliebt  :klatsch: .

M.

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 18567
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: 5o Jahre Modellbau
« Antwort #5 am: 02. September 2018, 22:02:44 »
Ich habe den Beitrag mal in Cars und Bikes verschoben, da es sich  icht um einen klassischen Galleriebeitrag handelt.

Aber der Besuch der Website lohnt sich in der Tat.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

john-w

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 651
    • http://www.john-w.de/models/
Re: 5o Jahre Modellbau
« Antwort #6 am: 06. September 2018, 21:15:53 »
Hallo,

bin mir nicht sicher ob sich der Link "Miscellaneous" bei jedem richtig geöffnet hat,
wer also Lust hat einfach nochmals versuchen.

John-w