Autor Thema:  Rauhe berfläche nach dem Sprühen!  (Gelesen 1322 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LastLancer

  • Gast
Rauhe berfläche nach dem Sprühen!
« am: 30. Mai 2002, 21:21:06 »
Hallo,

ich hab da des Öfteren ein Problem und zwar, nach dem sprühen (Airbrush) ensteht (besonders bei matten Farben) eine rauhe Oberfläche. Wenn ich mich nicht irre liegt das daran das der verdünner verdampft bevor der das modell erreicht. Was kann ich dagegen machen, liegt das am Druck oder an der Farbmenge? Kann mir jemand helfen?

thx im Voraus

Ruler

Bartek

  • Gast
Rauhe berfläche nach dem Sprühen!
« Antwort #1 am: 30. Mai 2002, 22:42:16 »
Hallo,

wie Du richtig geschrieben hast liegt es am Druck und der Verdünnung. Ich würde ca. 1,4 bar erstmal versuchen und auf jeden Fall 1:1 verdünnen, d.h. 1 Teil Farbe auf etwas weniger als 1 Teil Verdünner. Allerdings deckt die Farbe dann schlechter und Du musst in mehreren Durchgängen sprühen um "Nasen" zu vermeiden.
Schreibe mal ob's geklappt hat.

Thomas

tango35

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 119
Rauhe berfläche nach dem Sprühen!
« Antwort #2 am: 31. Mai 2002, 07:03:41 »
Hallo,
gehe konform mit Thomas, ich fahre allerdinga mit 1, 8 bar und meine Mischung ist 60 ( Farbe ) : 40 ( Verd.).
Ich zwar dann manchmal 2 mal sprühen, aber dafür ist aller glatt.

gruss T

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18428
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Rauhe berfläche nach dem Sprühen!
« Antwort #3 am: 31. Mai 2002, 09:57:11 »
mit welcher Farbe lackierst Du denn und welche Verdünnung benutzt Du?
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

LastLancer

  • Gast
Rauhe berfläche nach dem Sprühen!
« Antwort #4 am: 31. Mai 2002, 11:21:23 »
Das ist mir bis jetzt 2 mal passiert:

1. Modell Master, Matt, 3:1, Modell Master Airbrush Verdünnung

und

2. Revell, Matt, 3:2, Revell Verdünner

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18428
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Rauhe berfläche nach dem Sprühen!
« Antwort #5 am: 31. Mai 2002, 11:58:54 »
diese Erfahrungen habe ich auch gemacht. Ich konnte das Problem nie ganz zu vollen Befriedigung lösen. Die besten rgebnisse habe ich mit wenig Druck (1,4 bar und weniger) und sprühen nahe an der Oberfläche erziehlt(je näher an der Oberfläche desto geringer den Druck einstellen). Mann muss natürlich darauf achten dass man einen gewissen Wert nicht unterschreitet, damit die Airbrush nicht zu rotzen und kleckern anfängt. Mischverhältniss war bei mir meist 60:40 Farbe/Verdünner. Allerdings wie eingangs erwähnt bin ich das Problem bei Mattfarben wie Revel/ModellMasters und Humbrol nie ganz losgeworden. Heute benutze ich nur noch Hochglanz Farben von X-tra oder Acryl Farben von Gunze und habe das Problem nicht mehr.(Dafür aber andere  :( )
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft