Autor Thema:  Drive :: Anfänger - Die Auswertung  (Gelesen 23084 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lupe

  • MB Routinier
  • Beiträge: 92
Drive :: Anfänger - Die Auswertung
« Antwort #15 am: 18. Oktober 2004, 14:48:40 »
Herzlichen Glückwunsch an alle... klasse modelle

Rolle

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3171
  • Ist ja nur Plastik...
    • Modellbau-Stammtisch-Hamburg
Drive :: Anfänger - Die Auswertung
« Antwort #16 am: 18. Oktober 2004, 15:31:09 »
Hallo,
na das fing ja schon mal prima an. Das wird bestimmt noch interessant.
Auch von mir Glückwunsch alle.

Second mail kann momentan nicht antworten, aber er wird bestimmt noch was daszu sagen.  
Gruß aus Hamburg
Rolf Karotka
---------------------------------

V12 Enthusiast

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 865
  • Ferrari Modelle 1:12
Drive :: Anfänger - Die Auswertung
« Antwort #17 am: 18. Oktober 2004, 15:53:01 »
:O :P
@ All
Danke für das Votum und alle die mitgemacht haben und dem Team.
Werde über meinen Kampf und Erlebnis beim Bau berichten und sicher
ein paar Tipps abgeben können.
Besoders hat mich GEWUNDERT, dass der Abstand doch so groß geworden ist, SMail hat sicher mehr verdient gehabt, Kopf hoch nicht locker lassen, weiter so.
Alle Modelle verdienen meine Hochachtung.
Hallo Spritti,
im Einzelnen Betrachtet hast du sicher Recht, aber wie definiert man „Anfänger“, ein Begriff den ich eh nicht leiden mag.
Habe mir schon Überlegt außer Konkurrenz weiterzumachen nachdem sich das Teilnehmerfeld so ausgedünnt hat, wäre dann aber doch unfair, denke ich, gegenüber den Team und den Teilnehmern geworden.
Bin auch ein bisschen Rot geworden, werde mit einer guten Betragensnote weiter mein Bestes geben.

Bis dann
V12:winken:

Ecki

  • Gast
Drive :: Anfänger - Die Auswertung
« Antwort #18 am: 18. Oktober 2004, 16:25:10 »
@ V12: das nächste mal kommst Du mir aber nicht mehr bei den rookies unter!
und ich entsinne mich noch, dass Du ursprünglich gar nicht wirklich mitmachen wolltest.

Der Abstand nach vorne ist schon der blanke Hammer, so richtig spannend wars ja im Mittelfeld, das war ja ein Kopf an Kopf. 16-13-12-10 Das war eng...

Achim

  • Gast
Drive :: Anfänger - Die Auswertung
« Antwort #19 am: 18. Oktober 2004, 16:41:16 »
@V12

Herzlichen Glückwunsch zum 1.Platz. Für das, daß du den Maßstab eigentlich meidest (was schade ist) sehr gut gelungen.

An den Rest natürlich auch ein großes Lob. Ich weiß was es an Nerven kostet. Ich hatte letztes Jahr mitgemacht und bin irgendwie immer noch stolz drauf. Allein der Spaß zum Hobby hatte es mir angetan obwohl ich bloß 7.wurde.;(

Achim:winken:

mke124

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 571
Drive :: Anfänger - Die Auswertung
« Antwort #20 am: 18. Oktober 2004, 17:00:46 »
Zitat
@ Second: ich verstehs ehrlichgesagt nicht so ganz, warum Deine Cobra nur 3 Stimmen bekommen hat. Das Modell, finde ich, ist sehr sehr schön gebaut, und vor allem "last minute", darum will ich deine Leistung auch nochmal loben!


Dem kann ich mich nur anschließen.
Das Modell ist sowas von Rookie und OOB das es für mich der eigentliche Gewinner der Klasse ist (bekanntlich gehts ums mitmachen und nicht ums die schnöde Ehre eines ersten Platzes). Und da es nichts nutzt hinterher zu loben stammt auch eine der drei Stimmen von mir.

Martin
Churchill: No sports
Ich: No camouflage

Thomas

  • Gast
Drive :: Anfänger - Die Auswertung
« Antwort #21 am: 18. Oktober 2004, 18:54:45 »
Als "Contest-Rookie" (weil mein erster "Wettbewerb") und Rookie-Contestler möchte ich meinen "Mitstreitern" (klingt blöd - Mitbewerber auch nicht besser, aber Ihr wißt, wer gemeint ist) auch ein großes Lob aussprechen...

Das Thema "oob" hat ja im Vorfeld für mich einige Fragen aufgeworfen, die mir mit einer Engelsgeduld in div. PNs vom Team beantwortet worden sind...
Da ich den Feedback-Thread nur rückblickend lesen konnte (weil geschlossen)und auch keine Rückschlüsse auf mein Modell ziehen lassen wollte (wg. Abstimmungsverhalten) kommt nun hiermit  mein Statement (oder die Rechtfertigung) für mein Modell:

1. ich habe in meinem "Fundus" einige Zeit suchen müssen, bis ich ein Modell gefunden habe, daß ich in der Zeit auf die Reihe bringe und das mir ohne Umbauten auch so gefällt... Durch ein Malheur beim Lackieren war das dann auch gleich wieder erledigt :5: , das eigentliche Modell wanderte wieder in den Karton... Damit bin ich zum gezeigten BMW Alpina gekommen.

2. Durch die bereits erwähnte Abklärung mit dem Team wurde der Wagen halt statt schwarz in orig. Alpinablaumet. lackiert... Die Farbe mußte ich mir extra anmischen lassen... Warum das Ganze ? Ganz einfach: Nach dem Contest steht das Teil jetzt bei mir in ner Vitrine... Ein normales schwarz hat mir nicht gefallen.... Daher eine "Abweichung" ;)

3. Auch die Bemalung von Leuchten wurde im Vorfeld abgeklärt... Das Weglassen von Teilen (nämlich dem am Modell nicht sonderlich gut geratenen Frontspoiler) war erlaubt... Somit ist das gezeigte Auto m.E. im Rahmen der Regeln gebaut.

4. Ich danke allen, die die Modelle gewählt haben und uns dieses Kopf-an-Kopf - Rennen im Mittelfeld ermöglicht haben....

zu guter Letzt 5. Ich glaub ich bin im nächsten Contest wieder dabei - es machte nämlich sehr viel Spaß :D

Also - laßt uns an die Profis gehen !!!

V12 Enthusiast

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 865
  • Ferrari Modelle 1:12
Drive :: Anfänger - Die Auswertung
« Antwort #22 am: 20. Oktober 2004, 11:52:20 »
Zitat
Original von Ecki
@ V12: das nächste mal kommst Du mir aber nicht mehr bei den rookies unter!
und ich entsinne mich noch, dass Du ursprünglich gar nicht wirklich mitmachen wolltest.



:1: ;)
Hallo Ecki, sehe ich auch so
Mache ja alles was du sagst:D
;) :winken:
V12:winken:

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5744
  • Klaus Kluge
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Drive :: Anfänger - Die Auswertung
« Antwort #23 am: 20. Oktober 2004, 12:30:54 »
Auch von mir mein Glückwunsch zu den gezeigten Modelle.

Über eines habe ich mich aber nun doch geärgert.
ShizoJen deine Fotos waren leider so unscharf, das man dein Modell nicht richtig sehen und bewerten konnte. Deswegen mußte ich für die Rote Pest (Ferrarie) stimmen. ;(  Ich mag die roten Dinger einfach nicht. :12:
Ich denke mit besseren Fotos hättest Du viel mehr Stimmen bekommen und das  wiederum relativiert das Ergebniss mit dem großen Vorsprung für V-12 Enthusiast doch ein wenig .

Ich würde mich freuen ShizoJen, wenn Du bessere Fotos deines Modells im MBoard einstellen kannst.:winken:

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan

Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8753
Drive :: Anfänger - Die Auswertung
« Antwort #24 am: 20. Oktober 2004, 13:25:35 »
VETO

Die unscharfen Fotos anderer Teilnehmern können V12´s Ergebnis gar nicht relativieren.

Schließlich bedeutet ein unscharfes Foto nicht automatisch ein Top-Modell. Ich bezweifle es zwar auch, aber theoretisch kann man durch Unschärfe auch wunderbar verschleiern.

Das Dilemma ist, das man keine definitive Aussage treffen kann.

Unter dem Aspekt "Hauptsache Spaß" spielt das aber keine Rolle. Trotzdem Shizo, schärfere Bilder wärens chon interessant, also her damit. ;)

Spritti :winken:

A man who is tired of Spitfires is tired of life

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5744
  • Klaus Kluge
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Drive :: Anfänger - Die Auswertung
« Antwort #25 am: 20. Oktober 2004, 13:59:24 »
Ooh, wisssssssso hat der Spritti ein Vetorecht? 8o Wiso sagt das denn keiner, das der Spritti ein Vetorecht hat? Das müßen wir aber schnell ändern. :D

Ich denke Spritti, Du hast recht, mit unscharfen Fotos kann man schlechte Details kaschieren und verstecken.  Doch dann hätte ja ShizoJen versucht, das ganze Modell zu verstecken.
Was ich damit sagen will, ist, das der Sieg von V-12 Enthusiast voll in Ordnug ist. Abgesehen vom Typen ( ist halt ein Ferrarie), das Modell ist sehr gut gebaut und hat auch verdienterweise meine Stimme bekommen.
Ich denke aber auch das das Modell von ShizoJen soweit ich es auf den unscharfen Bilder erkennen konnte für mich zumindest das 2 beste Modell ist. Leider konnte man durch die unschärfe der Bilder nicht erkennen wie gut das Modell wirklich ist. Ich denke hier waren die schlechten Fotos ein echtes handicap.:winken:

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan

Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8753
Drive :: Anfänger - Die Auswertung
« Antwort #26 am: 22. Oktober 2004, 10:54:01 »
Keiner versteht mich.... ;( ;( ;( ;( ;(
A man who is tired of Spitfires is tired of life

V12 Enthusiast

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 865
  • Ferrari Modelle 1:12
Drive :: Anfänger - Die Auswertung
« Antwort #27 am: 22. Oktober 2004, 11:18:11 »
Zitat
Original von Spritti Mattlack
Keiner versteht mich.... ;( ;( ;( ;( ;(


Doooch Spritti,
komm an meine Schulter, oder wie geht es weiter? wenn erst mal die richtigen
Profis drann sind, also mir machen dann ein "Selbsthilfegruppe" auf
;) :D :D :D :D :winken:
V12

sh-modeling

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 237
    • SH modeling - race cars in scale
Drive :: Anfänger - Die Auswertung
« Antwort #28 am: 22. Oktober 2004, 12:51:54 »
Zitat
Original von Orange - Lasst Euch nicht von der Qualität der Fotos beeinflussen, bewertet objektiv das Modell


Wie soll man denn etwas bewerten, wenn das Foto unscharf und verwaschen ist?!?
Wie soll ich dann irgendwelche Fehler am Modell sehen, ob Spuren der Formen, ungenaue Lackierung oder was auch immer vorhanden ist? Viele Details sind erst beim genauen Hinschauen erkennbar (es sind schliesslich MODELLE) und dafür braucht man ausreichend scharfe Fotos. Ich sage ja nicht, dass jeder ein Profi-Fotograf sein muss (bin ich ja auch nicht), aber bei solch unscharfen Bildern wie dem 300SLR kann ich nun wirklich nichts erkennen...

Aber das wurde ja schon diskutiert hier, IMO sollten halbwegs gut Bilder die Vorraussetzung für die Teilnahme sein.

Max

  • Gast
Drive :: Anfänger - Die Auswertung
« Antwort #29 am: 22. Oktober 2004, 15:58:08 »
Zitat
Original von hueb_s
Ich sage ja nicht, dass jeder ein Profi-Fotograf sein muss (bin ich ja auch nicht), aber bei solch unscharfen Bildern wie dem 300SLR kann ich nun wirklich nichts erkennen...

Aber das wurde ja schon diskutiert hier, IMO sollten halbwegs gut Bilder die Vorraussetzung für die Teilnahme sein.


Nun ja, es gleich als Teilnahmebedingung fest zu schreiben ist in meinen Augen etwas hart.
Schlechte Fotos sind ansich eigentlich ein Handicap, weshalb man sie nicht unbedingt zusätzlich bestrafen muss...