Autor Thema:  Nieten selber erstellen  (Gelesen 18038 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Falko

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 644
Nieten selber erstellen
« Antwort #15 am: 30. Mai 2006, 16:16:07 »
:winken: Peter

Burkhardt

  • Drehwurm
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1706
  • أحب النمذجة
    • https://shop.modellmarine.de
Nieten selber erstellen
« Antwort #16 am: 30. Mai 2006, 16:20:23 »
Löle,


die Bohrer bekommst Du z.B. hier . Wenn es nicht zu viele Nieten sein sollen einfach die Bohrerrückseite benutzen um ein Stück Alufolie in ein weiches Stück Material zu drücken. Das sollte dann fast wie ein Locher funzen wie hier zu sehen ist.


Gruß
Burkhardt

kalli

  • Gast
Nieten selber erstellen
« Antwort #17 am: 30. Mai 2006, 16:22:51 »
Super das hilft mir weiter; danke euch beiden. :P

Axel1954

  • Gast
Nieten selber erstellen
« Antwort #18 am: 01. Juni 2006, 09:55:43 »
Ich werd mich jetzt mal al Threadkiller betätigen.

Nieten selber herstellen ist ja für's Gehirnschmalz ganz gut, aber lohnt sich das denn?

Hier bekommt man 1000 Nieten für 1,-€.

http://www.micro-realistixx.com/pageID_2416604.html

Bild dazu:



Axel


EDIT: Bildgröße editiert

Viper

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1062
Nieten selber erstellen
« Antwort #19 am: 01. Juni 2006, 10:36:54 »
Eignen sich die Dinger jetzt nur für 1:35 oder auch für 1:72?
Ich hab jetzt ad-hoc keine Vorstellung von den Größenverhältnissen.  :woist:

kalli

  • Gast
Nieten selber erstellen
« Antwort #20 am: 01. Juni 2006, 15:52:55 »
Danke Axel für den Tipp:P  :klatsch: Da gibt´s ja schöne sachen :D

@Viper: Ideal für 1:72. Habe die Original Nieten gemessen und die haben 0,6mm; passt also super.

Thorsten_Wieking

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4600
  • Rhein-Neckar Kreis
Nieten selber erstellen
« Antwort #21 am: 01. Juni 2006, 19:10:56 »
Zitat
Original von Axel1954
Ich werd mich jetzt mal al Threadkiller betätigen.

Nieten selber herstellen ist ja für's Gehirnschmalz ganz gut, aber lohnt sich das denn?

Hier bekommt man 1000 Nieten für 1,-€.

http://www.micro-realistixx.com/pageID_2416604.html

[...]


Und was sind die Nieten im richtigen Leben? Granulat? Filtermaterial? Irgendwie bezweifle ich, das sowas exklusiv für den Modellbau bei dem Preis hergestellt wird.


Gruß
Thorsten
Petition zur Rettung der Bielefelder Mufflons
Aktion lebendiges Deutsch

"Erst wenn das letzte Spielzeuggeschäft geschlossen ist, werdet Ihr feststellen, das man beim Onlineshopping keine freudestrahlend-glänzenden Kinderaugen sehen kann."
Gibbs Rule #9 " Never Go Anywhere Without A Knife "

Viper

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1062
Nieten selber erstellen
« Antwort #22 am: 01. Juni 2006, 21:42:58 »
Zitat
Original von kalli


@Viper: Ideal für 1:72. Habe die Original Nieten gemessen und die haben 0,6mm; passt also super.

@kalli: Danke.  :1:  Direkt mal bestellen und ausprobieren...  :D

Murdock

  • Krokettenkapitän
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3487
Nieten selber erstellen
« Antwort #23 am: 01. Juni 2006, 22:29:57 »
@Axel1954

Klasse link, Axel. Und der Preis ist sensationell günstig. Das könnte das richtige für meinen Snowberry-Rumpf sein. 10 Tüten müssten reichen.   8o

 :winken: Murdock

Lichtbringer

  • Gast
Nieten selber erstellen
« Antwort #24 am: 01. Juni 2006, 22:45:11 »
Wo sollen die den alle hin?

kalli

  • Gast
Nieten selber erstellen
« Antwort #25 am: 02. Juni 2006, 15:28:37 »
Bezüglich den Nieten habe ich mich mal erkundigt. Hier die Antwort:

Bei den "Nieten" handelt es sich um Mikro-Glaskugeln. Diese sind gemischt von 0,4 - 0,6 mm. Kleine Loch bohren, ein Tröpfchen Sekundenkleber mit einem Zahnstocher hineingeben, Kugel einkleben, fertig!

Rolle

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3213
    • Modellbau-Stammtisch-Hamburg
Nieten selber erstellen
« Antwort #26 am: 02. Juni 2006, 15:56:14 »
Hm, ob das so toll ist. Erst hunderte von Löchern bohren, natürlich alle in einer Reihe, damit keine Niete aus der Reihe tanzt und dann hunderte von Kügelchen einkleben.

Am besten man baut nur noch Modelle ohne Nieten oder in eine so kleinen Maßstab das sie nicht mehr wichtig sind :D
Gruß aus Hamburg
Rolf Karotka
---------------------------------
Modellbau-Stammtisch-Hamburg.de

Murdock

  • Krokettenkapitän
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3487
Nieten selber erstellen
« Antwort #27 am: 02. Juni 2006, 21:10:57 »
@Lichtbringer

Auf den Rumpf. Der bestand aus genieteten Platten.

Aber nach Kallis Recherche, lasse ich das mal besser. Außerdem: Glasperlen dieser Größe bekomme ich beim örtlichen Strahlmittelhändler in 20kg-Säcken zum Bruchteil des Modellladenpreises.

:winken: Murdock

kalli

  • Gast
Nieten selber erstellen
« Antwort #28 am: 02. Juni 2006, 21:12:31 »
Ich lass es auch und versuche selber welche herzustellen.

ramsku

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 7
Nieten selber erstellen
« Antwort #29 am: 03. Juni 2006, 20:54:23 »
ich mach nieten im 1/72 folgendermasen:

von meinem Hausartz oder von der apotheke besorge ich mir ne spritze (die haben immer welche über), wenn möglich mit kalüle, wenn man keine kriegt (aus verständlichem grund), kann man sich welche aus dem modellshop beim rc-zubehör holen, verdünne weißleim mit ewas wasser ,zieh es in die spritze und lass den leim tropfenweiße auf das modell. sieht ganz akzeptabel aus.

 :P