Autor Thema:  Revell C9, Porsche 956 - Motor oder nicht?  (Gelesen 3144 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jaykay

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1559
Revell C9, Porsche 956 - Motor oder nicht?
« Antwort #15 am: 29. November 2007, 09:07:25 »
Äh, ja stimmt. Das war missverständlich von mir :-)

Lexion_450

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 745
  • keine Aprilia SXV 550 vdB Replica mehr
Revell C9, Porsche 956 - Motor oder nicht?
« Antwort #16 am: 24. Dezember 2007, 14:47:00 »
Tag Zusammen,
eine dumme Frage, kann es sein dass der Revell/Hasegawa 962C ein wenig falsch ist?
Das Modell stellt ja ein High Downforce Chassis dar, wie es in der WSC gefahren wurde.

Nur der Flügel hinten ist viel zu breit. Die Aufnahmen an der Karosse müssten bestimmt 2-3 mm weiter nach innen?!
"We are 3 and a half minutes behind.... 3 and a half minutes in Finnland is like 4 days"
Nikki Grist

ferraripaul

  • MB Junior
  • Beiträge: 42
  • Ferraris - was sonst?
    • http://guidomoritz.gu.funpic.de/coppermine/
Revell C9, Porsche 956 - Motor oder nicht?
« Antwort #17 am: 24. Dezember 2007, 16:17:29 »
Hi Marco,

den 512S habe ich mal vor etwa 20 Jahren gebaut. Zu der Zeit war der ganz OK. Die Details waren nicht so prall, Proportionen und Räder ganz nett.

Ich habe dann die fehlenden Auslassgitter hinten auf der Motorhaube einfach ausgeschnitten und selbst gebaut.

Ein paar Fotos findest Du auf meiner Webseite

Wenn Du mehr Details brauchst sag Bescheid. Die Bauanleitung müßte ich eigentlich auch noch haben. Den Bausatz gibt es ab und zu bei e***y

Grüße
Paul
Ferraris sind nicht alle rot und waren früher noch schöner
Ferrari Modelle - Bilderalbum

Camilllo

  • Gast
Revell C9, Porsche 956 - Motor oder nicht?
« Antwort #18 am: 25. Dezember 2007, 11:51:56 »
Zitat
Original von Lexion_450
Tag Zusammen,
eine dumme Frage, kann es sein dass der Revell/Hasegawa 962C ein wenig falsch ist?
Das Modell stellt ja ein High Downforce Chassis dar, wie es in der WSC gefahren wurde.

Nur der Flügel hinten ist viel zu breit. Die Aufnahmen an der Karosse müssten bestimmt 2-3 mm weiter nach innen?!


Groundeffect! Das Chassis ist wohl korrekt.

Maßstabsmäßig würde ich einen Absatz von höchstens 2mm befürworten. 3 wären schon zu viel.

mfg
Uwe

Marco Saupe

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2730
    • http://www.marcosaupe.de
Revell C9, Porsche 956 - Motor oder nicht?
« Antwort #19 am: 26. Dezember 2007, 00:41:31 »
Danke Paul, mal sehen ob ich den mal bekomme...

zum Thema 962: Mein erstes Mal mit Airbrush  :D  (Nachdem ich den C9 erstmal wegen der doofen Fronthaube in den Schrank gestellt hab...



Revell Aquacolor, Weiss, Blau und Klarlack.
Tschüss, Marco
Modellgalerie Portfolio

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14046
Revell C9, Porsche 956 - Motor oder nicht?
« Antwort #20 am: 26. Dezember 2007, 03:20:46 »
Aaah, der Porsche! Den muß ich auch noch besorgen. Übrigens hatte ich mich da schon mal vorsorgend die passenden Decals besorgt, die die Revell-"Racing"-Version ersetzen. Gibt es bei HLJ.com.

Schöne Grüße
Klaus