Autor Thema:  Schlachtflieger - Classic Colours  (Gelesen 1189 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Primoz

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4528
Schlachtflieger - Classic Colours
« am: 30. November 2007, 17:33:28 »
Schlachtflieger    
Luftwaffe Ground-Attack Units 1937-1945

Titel:  Schlachtflieger. Luftwaffe Ground-Attack Units 1937-1945
Autor:  J. Richard Smith, Chris Goss, Martin Pegg, Andrew Arthy, Nick Beale, Robert Forsyth
ISBN:  9781857802740
Format:  303 x 226mm, 96 Seiten
Sprache:  Englisch
Preis ca. :  16,99 GBP; 26,50 bis 32,50 EUR



http://www.ianallanpublishing.com/product.php?productid=54297&cat=0&page=1



Beschreibung:  

Anders als die meisten Publikationen in der Reihe Classic Colours ist diese einteilig. Dieses Heft behandelt die deutschen Schlachtflugzeuge von den Anfängen im 1. Weltkrieg über den Einsatz insbesondere der Heinkel He 51 im Spanischen Bürgerkrieg bis hin zur Verwendung der Bücker Bü 181 als Behelfspanzerjäger in den letzten Kriegsmonaten.

Die einzelnen Kapitel wurden von verschiedenen Autoren verfasst: die beiden ersten - über die frühen Erfahrungen und den Spanischen Bürgerkrieg - von J. Richard Smith, über den Einsatz von Jagdbombern am Kanal von Chris Goss, über die Schlachtflieger an der Ostfront von Martin Pegg, über die Jagdbomber und Schlachtflieger im Mittelmeerraum von Andrew Arthy, über die Sonderstaffel Einhorn und die III./KG 200 von Nick Beale, über das Kommando Schenk und das KG 51 von J. Richard Smith, über das SG 4 in Frankreich und Italien sowie die NSG 1, 2 und 20 im Westen von Nick Beale und die Bü 131-Panzerjagdstaffeln von Robert Forsyth. Es gibt noch zwei Kapitel nur mit Fotos (d.h. ohne besonderen Text - bis auf die Bildunterschriften) - Nachtschlachtgruppen an der Ostfront und die Jabostaffel des JG 5.

Es werden Fotos (davon einige in Farbe) von verschiedenen Flugzeugtypen gezeigt, z.B. He 51, Ju 87A, Hs 123, Bf 109, Fw 190, Hs 129, Ju 88P, Ju 87G, He 50, Ar 66, He 46, Bü 181, Me 262. Die 18 Farbprofile sind von Tom Tullis, Tim Brown und Fernando Estanislau.



Fazit:  

Interessante und empfehlenswerte Publikation. Der Experte wird zwar das eine oder andere Foto aus verschiedenen Büchern kennen, aber für die meisten potentiellen Käufer bietet dieses Heft einen sehr guten Überblick und ist auch für den Modellbauer wertvoll.



+  Guter Gesamteindruck
+  Interessante Fotos, gute Farbillustrationen
+  Kurz gefasster, informativer Text

-  Keine besonderen Minuspunkte
Das Leben ist eine sexuell übertragbare unheilbare Krankheit mit tödlichem Ausgang