Autor Thema:   Erfahrung mit Acreation Decals???  (Gelesen 1101 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Werni9497

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 132
Erfahrung mit Acreation Decals???
« am: 13. März 2009, 22:22:36 »
Hallo,
mal ne Frage an euch ,hat jemand Erfahrung mit den Abziehbilderbogen von Acreation Models?
Durch Zufall bin ich an den Abziehbilderbogen für die Enterprise in 1/350 von PL gekommen,der Satz besteht aus 15 Bögen feinster Decals der unterschiedlichen Paneelen und des  Aztekenmusters.Ich bin natürlich was Airbrush betrifft...ein Absolutes "Greenhorn"und möchte nicht gleich das Teil versauen. :rolleyes:
Gruß Werni :winken:

Pulsar

  • MB Junior
  • Beiträge: 21
Re: Erfahrung mit Acreation Decals???
« Antwort #1 am: 02. April 2009, 23:47:15 »
hallo,
ich habe die teile sind nicht schlecht!

nur darf der lack ja kein lösungsmittel enthalten,sonst wird aus atztek- ätztek!

wenn du die erste lage drauf hast eine feine schicht lack und dann die nächsten lagen decals!
und pass auf, die dinger sind hauchdünn!
gruss björn
ps:
kauf eine bessere air-gun,die ja fein sprüht!!

Werni9497

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 132
Re: Erfahrung mit Acreation Decals???
« Antwort #2 am: 10. April 2009, 21:36:32 »
Hi björn@
danke für den Tipp.
Gruß Werni :winken:

Thranduil

  • Gast
Re: Erfahrung mit Acreation Decals???
« Antwort #3 am: 23. September 2009, 00:50:15 »
Ich habe mir gerade die Aztec-Decals von Acreation für die AMT Ente angeguckt und würde sie gerne für meine "E" verwenden. Unterscheiden sich diese Decals vom Aufbau eigentlich von normalen "Abziehbildern" und muß ich dabei mit Airbrush arbeiten oder kann ich nach wie vor meinen Pinsel schwingen?