Autor Thema:   Figuren, es kommt doch auf die Größe an! ODER?  (Gelesen 3179 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bernd B.

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5168
  • 男兒當自強
Re: Figuren, es kommt doch auf die Größe an! ODER?
« Antwort #15 am: 09. September 2009, 19:00:03 »
Kaufenm? Ganz einfach hier: http://www.kamrat.com.pl/product_info.php?manufacturers_id=22&products_id=3167&osCsid=c3ae451a281c52059218a7e84f322be5

Oder gibt es doch Figuren die ich noch nicht kenne?

Darauf möchte ich wetten ... ich werde (wie Jorit) auch immer überrscht, was man so entdecken kann.

IronP

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 160
  • ja dat bin ich
Re: Figuren, es kommt doch auf die Größe an! ODER?
« Antwort #16 am: 09. September 2009, 22:05:14 »
Wie zahlt man denn da.
Man wie peinlich.
SORRY
Die Angst vor langen Wörtern nennt man: Hippopotomonstrosesquippedaliophobia

JWintjes

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1871
Re: Figuren, es kommt doch auf die Größe an! ODER?
« Antwort #17 am: 10. September 2009, 02:57:52 »
Kreditkarte oder Western Union, wie es ausschaut.

Jorit

amazonenbote

  • Gast
Re: Figuren, es kommt doch auf die Größe an! ODER?
« Antwort #18 am: 10. September 2009, 06:37:00 »
Gibts aber auch in Good Old Germany bei pb-Toys - vielleicht einfacher mit der Bezahlung

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5076
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Figuren, es kommt doch auf die Größe an! ODER?
« Antwort #19 am: 10. September 2009, 10:14:34 »
Moin,
schau mal bei Peter Berger (www.pb-toys.de) - der führt die LW-Figurensätze!
Und zu den 28mm Figuren: Ich kenne zwar nur die napoleonischen von Victrix und Perry, aber die sind DEFINITIV zu groß für 1/72. Der Maßstab ist so ca. 1/56 bis 1/60!

Michael
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen bei der Euro Model Expo am 30./31. März 2019 in Lingen

IronP

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 160
  • ja dat bin ich
Re: Figuren, es kommt doch auf die Größe an! ODER?
« Antwort #20 am: 10. September 2009, 23:13:30 »
Danke.
Man da hätte ich doch von allein drauf kommen müssen. :rolleyes:
Der Peter hat ja schon ne nette Producktspanne.
Ich erinner mich noch daran, als er die alten Revellfiguren für 25-30€ verkauft hat.
So hohe Preise habe ich dafür noch nie gesehen.
War dann aber auch die Ausnahme.
Die Angst vor langen Wörtern nennt man: Hippopotomonstrosesquippedaliophobia