Autor Thema: Dioramen "Red Ball Express" Diorama, Gruppenprojekt KlausH/Warlock, Tamiya/Miniart 1/35  (Gelesen 7585 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6484
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Dioramen Re: "Red Ball Express" Diorama, Gruppenprojekt KlausH/Warlock, Tamiya/Miniart 1/35
« Antwort #15 am: 19. August 2012, 21:45:50 »
Moin Ihr beiden Kapeiken! :D
Das ist ja mal 'n Ding!
Dirk, dafür hast Du also diesen Block von Kanistern gebraucht! Was für eine Sisyphusarbeit! 8o :respekt:
Ich finde die Idee und auch die Umsetzung einfach nur cool! 8) :P :P :P
Auch wenn es gegen Grundsätze des Dioramen-Aufbaus verstößt kann ich mir für die Darstellung einer Kolonne kaum eine andere Lösung vorstellen - es sei denn man hätte einen ganzen Esstisch zur Verfügung.
Klaus, warum Du ich vor Figuren drückst kann ich nicht ganz nachvollziehen. Um es mit den eigentlich unsäglichen Worten eines großen Elektro-Hökers zu auszudrücken: "So müssen 35er!"

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

fellfrosch79

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2594
  • thy furryeth froggeth
Moinsen,

ah, sehr schön die Meister mal wieder in Aktion erleben zu dürfen :klatsch: Wirklich toll gemacht habt Ihr das! Gibts nix zu meckern.

:V:

Dennis
Einer der mehr Ahnung hatte als ich sagte mal: Manchmal verspeist man den Bären, und manchmal wird man eben vom Bären verspeist.

leo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 834
  • Gernot "Leo" Hug
Servus Klaus und Dirk,

na, da kann man doch mal von gelungener Zusammenarbeit sprechen.  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Ich finde die Figuren auch prima, Klaus.
Da kannst Du ruhig mehr von machen, wenn Dirk dann die (auch toll gestaltete) Base noch etwas verbreitert.

Gruß  :winken:
Leo
« Letzte Änderung: 19. August 2012, 22:53:35 von leo »
Zur Zeit im Trockendock:
1:350 Nimitz

Zur Zeit im Hangar:

Der Hoff

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3540
  • Hofftastisch
Toll geworden, Figuren, Fahrzeuge, Base  :P :P :P . Was mich aber auch interessieren würde, wie kam man denn auf den Namen "Red Ball Express", irgendwie komm ich mit dem roten Ball nicht klar  ?(

Was mich auch interessiert, ist der Hanf bei der Base gestaltung. Habe auch dieses Zeug daheim liegen, benutzt habe ich es aber bisher nur zum Abdichten. Nun die Frage, das Zeug stinkt doch, verflüchtigt sich das mit der Zeit oder muss man es einfach vorher nur waschen???

Achja und extra Punkte für die Kanister, auch wenn sie unten nicht ganz vollständig sind  :6:

 :winken:

Georg
Ich mag Wände, denn die sind so glatt!!!

Skyfox

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3757
  • Wyrd bið ful aræd...
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Moin, Ihr beiden!

Normalerweise nicht meine Baustelle, möchte aber doch sehr gern zu Eurem absolut gelungenen Teamwork Gratulieren!  :klatsch:
Nebenbei noch wieder was geschichtliches dazugelernt, ist dieser Beitrag wieder einmal ein besonderes Highlight.
Tolle Sache, das!

 :winken:
Skyfox
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018

Tkaner

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 536
  • Black Sheep .PMC-SAAR
Hallo,
auch ich durfte das Teil(den Truck) bei Dave schon Live bewundern, und der sieht in Natura genau so klasse aus wie hier auf den Bildern.
Auch die Figuren und der Rest ist in meinen Augen nur Lecker. :P

Auf alle Fälle Klasse ihr beiden, was ihr da gezaubert habt!

Und wer es Live sehen möchte, kann das am 14 Ocktober in Merchweiler.

Gruß TKaner

Sergent

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 140
Na dann werd ich da mal vorbeischauen!

Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8870
Auch wenn`s gegen die Regeln verstoßen mag. Ausnahmen bestätigen diese ja meistens und in diesem Fall find ich die Anordnung absolut i. O.

Weiss gar nicht, was Klaus wieder hat. Ach doch, das "Hoffmannsche Understatement-Sydrom" (HUS) :D .Der Jeep-Pilot kommt richtig klasse und den Rest der Figuren, gut nicht alles ist erkennbar, stehen dem nicht nach.

Oberklasse ist aber die Lackierung des Trucks. Einwandfrei, Dirk. Ich suche ja immer eine Weile..... ;) und habe beim Truck dann doch noch was gefunden. Die Decals auf der Heckklappe sollten imho schon an den einzelnen Holzplanken unterbrochen sein. Die "Mittelnaht" an den Reifen fällt auf, keine Ahnung ob das der Realität entspricht.

Aber darum geht´s eigentlich gar nicht. Super Idee, wirklich toll umgesetzt. Ein paar Kleinigkeiten gibt es ja eigentlich immer.

Und die Lackierung von Dirks Truck.......... wirklich oberklasse.

Ulf :winken:
A man who is tired of Spitfires is tired of life

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4018
Den Jimmy habe ich ja schon gesehen aber das ganze Paket hier zusammen ist einfach nur schön anzusehen.
Und das das Dio nicht nach den "Regeln" gebaut wurde stört mich überhaupt nicht.
Und by the way, wer erstellt die Regeln ?

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5316
  • Dirk Fries
Was mich aber auch interessieren würde, wie kam man denn auf den Namen "Red Ball Express", irgendwie komm ich mit dem roten Ball nicht klar  ?(

Im Eisenbahnverkehr in den USA war ein "Red Ball" ein Zeichen für einen Expresszug. Dieser Begriff wurde dann sozusagen symbolisch übertragen. Auf Photos von Reenactment Treffen sieht man auch gerne mal Jimmys mit einem roten Punkt am Kühler. Ob diese roten Punkte auch beim tatsächlichen Red Ball Express verwendet wurden kann ich aber nichr bestätigen.

Nach dem Red Ball Express gab es noch einige ähnliche Unternehmungen wie den ABC Express, XYZ Express etc.

Na dann werd ich da mal vorbeischauen!

Kann ich nur empfehlen  :D Die Ausstellung macht mittlerweile richtig Laune. Ok, letztes Jahr hab ich sie leider verpaßt, aber daran hab ich noch heute zu knabbern  :pffft:

und habe beim Truck dann doch noch was gefunden. Die Decals auf der Heckklappe sollten imho schon an den einzelnen Holzplanken unterbrochen sein. Die "Mittelnaht" an den Reifen fällt auf, keine Ahnung ob das der Realität entspricht.

Jepp, auf die Decals hat mich KlausH heute auch schon telefonisch angesprochen. Die muss ich auf jeden Fall noch "zärtlich" in die Vertiefungen drücken. Die Mittelnaht ist so nicht original, da werd ich mich aber nicht mehr nachträglich rantrauen.

Was mich mittlerweile auf den Bildern tierisch nervt sind die äh "Katzenaugen", also die Rückstrahler. Bei ca. der Hälfte von denen sieht man noch den silbernen Hintergrund. Da will ich die Woche hier auch auf jeden Fall noch nachbessern bevor die Kiste am Samstag wieder zu Onkel David in die Vitrine kommt

@all : Ich freu mich tierisch, dass die "Schnapsidee" so gut bei euch ankommt. Da ist ein "Part II" ja fast schon Pflicht  :D
50 Shades of Olive Drab
http://www.kitreviewsonline.de

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5316
  • Dirk Fries
Was mich auch interessiert, ist der Hanf bei der Base gestaltung. Habe auch dieses Zeug daheim liegen, benutzt habe ich es aber bisher nur zum Abdichten. Nun die Frage, das Zeug stinkt doch, verflüchtigt sich das mit der Zeit oder muss man es einfach vorher nur waschen???

Oopsi, sorry hatte ich eben vergessen drauf zu antworten.
Ein kompletter "Zopf" stinkt schon ziemlich, da hast Du absolut recht. Während der Verarbeitung kann das schon nerven  :1:
Am fertigen Dio hab ich aber bislang noch keine Geruchsbelästigung festgestellt.

@KlausH - Ist Dir was aufgefallen ?
50 Shades of Olive Drab
http://www.kitreviewsonline.de

Der Hoff

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3540
  • Hofftastisch
Danke mal für die Antworten, zum Red Ball sehr aufschlußreich, zum Hanf, der dürfte anscheinend nach einer Zeit ausstinken. Ist also eine sehr billige Variante für die Herstellung von Gräsern, werd ich gleich bei meiner jetzigen Base mal ausprobieren.
Ich mag Wände, denn die sind so glatt!!!

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14049
..
@KlausH - Ist Dir was aufgefallen ?

Nö, ich hab gar nix gemerkt.

@all: Vielen Dank für euer positives Feedback! Vor allem bin ich hinsichtlich der Figuren ein wenig beruhigt; das macht mir Mut, auch an dem Thema mal etwas dranzubleiben.  :1:

Ich freu mich jedenfalls riesig, daß unser kleines Projekt euer Gefallen findet!

Schöne Grüße :winken:
Klaus

jacobm

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1133
  • Westerwald Kreis
    • Military Modelling Info
Hallo Ihr beiden,

was soll ich da noch sagen. Der Worte gab es ja genug. Tolle Idee und super Umsetzung!  :P :P
Schön finde ich den historischen Hintergrund als Inspiration für den Bau. Dann macht die Szene auch Sinn, wenn sie auch parallel gebaut ist.  ;)

Liebe Grüße
Marcus :winken:
..habt Geduld. Ich lerne "immer" noch. ;-)


Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 19110
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Alleine die Idee eines solchen Gemeinschaftsprojektes finde ich schon Klasse. Nicht nur wegen der Gemeinschaft sondern weil es durch die unterschiedlichen "Modellbauerhandschriften" die Sache auch optisch wieder interssanter macht.
Die Umsretzung der ganzen Idee ist euch Klasse gelungen.
Mir persönlich gefällt dieser "Verstoss" gegen die Dioramaregeln sehr gut. Gerade der lineare Aufbau vermittelt einen Eindruck der Realität.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft