Autor Thema:  Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller  (Gelesen 311783 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6104
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #540 am: 22. Dezember 2014, 09:44:13 »
Laut einem Posting auf modelwarships bringt S-Model diesen Bausatz heraus:

Geleitträger USS Gambier Bay (CVE-73) im Maßstab 1/700

Das wäre der erste Spritzgussbausatz der Klasse - und ist eine ziemliche Überraschung, da bisher S-Model nur chinesische Schiffe des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts herausgebracht hatte (neben vielen Panzerbausätzen).
« Letzte Änderung: 23. Dezember 2014, 14:45:31 von maxim »
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


gemini

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 208
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #541 am: 23. Dezember 2014, 13:30:06 »
Wie langweilig!! :15:
Ich hoffe, die bleiben Ihrer Linie treu und stellen auch weiterhin eher ausgefallenen Schiffsbausätze her, die sonst keiner im Angebot hat.
By the way, ich kenne mich mit den amerikanischen Trägern nicht so aus, aber hatte die "Gambier Bay" nicht CVE-73 als Kennung?

 :winken:
« Letzte Änderung: 23. Dezember 2014, 13:39:29 von gemini »

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6104
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #542 am: 23. Dezember 2014, 13:40:51 »
Dafür hat die Firma Oceanmoon (über Ebay-Händler SS-Model erhältlich; SS-Model scheint mir nichts mit S-Model zu tun haben) diesen Resinbausatz im Angebot:

chinesisches Kanonenboot Hai Chow (1/700)

Das ist die ehemals britische Sloop HMS Pentstemon von 1916 der Arabis-Klasse, einer der Unterklassen der Flower-Klasse aus dem Ersten Weltkrieg
http://en.wikipedia.org/wiki/Arabis-class_sloop
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


Marine

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 101
  • 1/700
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #543 am: 24. Dezember 2014, 19:30:57 »
IJN Shimakaze Final Version von Pit Road


http://www.hlj.com/product/PITW-161/Nav

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6104
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #544 am: 29. Dezember 2014, 16:19:49 »
Ein paar Ankündigungen von Trumpeter im Maßstab 1/700, darunter auch was für Fans von Schiffen des Kalten Kriegs:

Britisches Schlachtschiff HMS Queen Elizabeth 1941

Britischer Leichter Kreuzer HMS Belfast 1942

Britischer Leichter Kreuzer HMS Belfast 1959

Britisches Schlachtschiff HMS Dreadnought, 1915

Britisches Schlachtschiff HMS Dreadnought, 1918


Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6104
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #545 am: 29. Dezember 2014, 19:41:06 »
Von dem Hersteller BWorks Modellbau gibt es diese Resinbausätze:

Deutsches U-Boot Klasse 205 (U 11 und U 12 vor Umbau), 1/144
http://www.ebay.de/itm/371220451706

Deutsches U-Boot Brandtaucher, 1/72
http://www.ebay.de/itm/371210324394

Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


Nelson1805

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 436
    • maritime-enthusiast.com
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #546 am: 30. Dezember 2014, 08:11:52 »
Damit war ja zu rechnen, dass Trumpeter die Formen der Dreadnought auslutscht bis zum Erbrechen. Natürlich billig und sicherlich gewinnbringend, aber gleich 3 Versionen von einem Kahn.

Was mich freuen würde wäre die Gambier Bay, denn in 350 ist die mir doch etwas zu groß und teuer, aber in 700 genau das richtige.
"As a ship is undoubtedly the noblest and one of the most useful machines that ever was invented, every attempt to improve it becomes matter of importance, and merits the consideration of mankind." Thomas Gordon, Principles of Naval Architecture (1784)

Im Bau:
- Steregushchy 1:350, OrangeHobby
- Chih Yuen 1:350, Bronco
- SMS Kronprinz 1:700, ICM

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2649
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #547 am: 30. Dezember 2014, 09:43:34 »
Naja, dass Trumpeter die vorhanden Formen soweit es geht wiederverwendet ist ja klar. Das haben wir bei den deutschen Zerstörern, der New Orleans Klasse und aktuell bei der Queen Elisabeth Klasse gesehen. So werden Formen wirtschaftlich. Allerdings finde ich die Vielzahl an Modellen eines Schiffes (Dreadnought ) eher langweilig.
Zum Glück verpflichtet  uns die Firma Trumpeter nicht zum Kauf ihrer Modelle.  :D
Die Belfast und die Queen Elisabeth werde ich mir aber wohl doch kaufen.....ein bisschen Schwäche muss sein :pffft:
Jens  :winken:

Nelson1805

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 436
    • maritime-enthusiast.com
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #548 am: 30. Dezember 2014, 10:07:15 »
Ja natürlich, das versteh ich ja auch und ich vermute auch dass die HMS Agincourt (wenn ich mich nicht verlesen habe, das letzte Schiff was von der QE-Klasse noch fehlt) bestimmt auch noch kommen. Aber wie du schon sagtest, es wird langweilig. Aber auch die Schwäche werd ich mir leisten, zumindest die Belfast wird gekauft.
"As a ship is undoubtedly the noblest and one of the most useful machines that ever was invented, every attempt to improve it becomes matter of importance, and merits the consideration of mankind." Thomas Gordon, Principles of Naval Architecture (1784)

Im Bau:
- Steregushchy 1:350, OrangeHobby
- Chih Yuen 1:350, Bronco
- SMS Kronprinz 1:700, ICM

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2649
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #549 am: 30. Dezember 2014, 10:34:06 »
Ich denke, dass Du Dich da verlesen hast. Zur Queen Elizabeth Klasse  gehörten die Queen Elisabeth  (gibts in 1:700 in der 1918er Ausführung), die Warspite (gibt es in der 1915er und 1942er Ausführung), die Barham (gibt es in der 1941er Ausführung), die Malaya und die Valiant. Die letzten Beiden gibt es (noch) nicht. Da kann Trumpeter also gut noch was verdienen.... ;)
Jens  :winken:

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6104
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #550 am: 30. Dezember 2014, 17:29:19 »
Die Dreadnought ist für verschiedene Versionen wirklich eine seltsame Wahl. Wenn schon hätte man eine Ladung der Kleinteile, Türme etc. für eine weitere Klasse nutzen sollen. Aber das wäre teurer... Genauso könnte man viele Teile der Belfast für Bausätze der anderen Town-Klassen oder der Colony-Klasse nutzen... Aber immerhin werden Jamaica und Sheffield wohl bald von L'Arsenal erscheinen.
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


Nelson1805

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 436
    • maritime-enthusiast.com
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #551 am: 30. Dezember 2014, 17:43:48 »
Neee, nicht ganz verlesen. Die HMS Agincourt war geplant als 6. Schiff der Klasse, aber kam nie schwimmfähig aus dem Dock raus :)

Alles in allem kann man aber momentan sagen, dass die Neuheiten die so rauskommen, eigentlich alle mal was neues sind. Nicht wie man es aus dem 1:35er Segment kennt, dass der 10. Wittmann Tiger produziert wird :D
"As a ship is undoubtedly the noblest and one of the most useful machines that ever was invented, every attempt to improve it becomes matter of importance, and merits the consideration of mankind." Thomas Gordon, Principles of Naval Architecture (1784)

Im Bau:
- Steregushchy 1:350, OrangeHobby
- Chih Yuen 1:350, Bronco
- SMS Kronprinz 1:700, ICM

Ricit

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 218
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #552 am: 31. Dezember 2014, 00:05:32 »
IJN Shimakaze Final Version von Pit Road


http://www.hlj.com/product/PITW-161/Nav

Man hatte mich gerade schon gefreut das eine Shimakaze in 1/350 rauskommt, dann hab ich den Link angeklickt und gesehen das es ja eine 1/700er Shimakaze ist  ;(

waterliner

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 353
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #553 am: 31. Dezember 2014, 09:13:40 »
Zitat
Britischer Leichter Kreuzer HMS Belfast 1959

Da lassen wir uns mal überraschen von der Version von 1959 und ob Trumpeter hier auch einen guten Job macht!


http://www.the-blueprints.com/blueprints-depot/ships/cruisers-uk/hms-belfast-1959-heavy-cruiser.png

http://www.directart.co.uk/bmall/images/mpl1406.jpg


Literatur und Zeichnungen gibts ja zur Genüge.


Beste Grüße aus Hamburg

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6104
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #554 am: 31. Dezember 2014, 13:17:16 »
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)