Autor Thema:  Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller  (Gelesen 313756 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bradhower

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2458
  • Robert H. Barclay (1786 - 1837)
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #750 am: 22. Dezember 2015, 17:31:26 »
in 1/350 finde ich die Box aber hübscher - aber dafür wird dann wahrscheinlich ein Überseecontainer reserviert... :pffft:
Aktuelle Bauprojekte:
Papegojan 1624
Die HMS Free Spirit (Eigenentwicklung) :D - HMS Victory, HMS Ontario (1780), Schoner Hannah (1767)


GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4176
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #751 am: 22. Dezember 2015, 17:46:52 »
Im Maßstab 1/350 würde der Karton sicherlich locker einen vierstelligen Betrag kosten.
Wer weiß, was in Zukunft auf einen Modellbauer noch alles zukommt.




... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6147
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #752 am: 22. Dezember 2015, 19:34:21 »
Die Frage ist auch, wer noch alle zwölf Bausätze haben will, wenn man sich für das Thema interessiert - und wahrscheinlich die meisten davon schon hat...

Hier eine andere Neuheit, auch 1/700, aber von BJ-Modellbau (Resin, Fotoätzteile):

der Hochseeschlepper Sturmvogel
http://shop.strato.de/epages/61404716.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61404716/Products/Schlepper

Siehe für die nicht gerade erfolgreiche Geschichte:
http://www.smc-hamburg.de/bullauge/buch/pdf/buch202.pdf

/edit mehr Fotos des Originals:
http://www.tugboatlars.se/Karloskar.htm
« Letzte Änderung: 25. Dezember 2015, 12:53:36 von maxim »
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6147
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #753 am: 01. Januar 2016, 19:48:08 »
Ankündigungen von Revell:
http://www.plastik-modellbau.org/blog/revell-neuheiten-2016/2016/

05145 Sunseeker ‘Predator 108′, 1:72

05819 Admiral Nelson Flagship (HMS Victory), 1:450 (neue Form)

05818 M/S Color Magic, 1:1200

05821 RN Roma, 1:1200

05141 German Destroyer Type 1936, 1:350 (wohl Zvezda-Form)

05146 SS United States, 1:600

05416 USS America, 1:56

05143 German Frigate Class F122, 1:300 (die uralte Form)

05767 Battle of Trafalgar Set (HMS Victory), 1:225

05132 Flower Class Corvette (early), 1:144 (neue Form)

05422 Cutty Sark, 1:96

05417 Gorch Fock, 1:150

05144 Battleship Bismarck “Platinum Edition” 1/350?

Erstaunlich viele Schiffsmodellbausätze, viele Wiederauflagen - und erstaunlich wenige in den typischen Standardmaßstäben...  :rolleyes: Glücklicherweise ist man nicht von den Großserienherstellern abhängig!
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6359
  • I´ll never kill myself to safe my soul
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #754 am: 01. Januar 2016, 20:44:39 »
Ach sie mal einer guck.
Will Revell wohl doch die alte 122er Wiederauflegen.
Da bin ich aber gespannt. :D
Vor allem werden sich die ärgern, die die Mondpreise bei E-Bay bezahlt haben. ;)

:winken:
Old does not mean dead, New does not mean best
Yours does not mean mine, Kill does not mean die


We are not your kind!

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2651
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #755 am: 01. Januar 2016, 21:09:11 »
Schade, dass Revell da nichts neues entwickelt. Zeit wäre es ja mal....
Ansonsten werde ich Revell dieses Jahr nicht reich machen.  Die Korvette hört sich lecker an. Aber ansonsten..... :2:
Jens  :winken:

mhase

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1140
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #756 am: 01. Januar 2016, 22:23:21 »
Hallo jens,

Die Korvette war ja schon letztes Jahr auf der Spielwarenmesse mit Lieferterimin Februar diesen Jahres angekündigt.

Nur passt das Bild, das Revell da zeigt sicher nicht zu einer "frühen" Flower-Class Corvette - was immer man sich unter "early" auch vorstellt. Ich bin da wirklich gespannt und warte selbst schon auf den Bausatz.

Es gabe ja eigentlich für diese Rumpfform nur zwei Bauarten mit diversen "Umbauten", die sich vorwiegend auf das Schanzkleid, die Bewaffnung und auf die Brückenkonstruktion erstreckten. Da allein gab es ja bis zu sieben verschiedene Varianten.

Ich hatte mal anläßlich einer Bausatzvorstellung der 1/3250er Flower von Mirage was dazu geschrieben und versucht, das aufzudröseln:

http://www.modellboard.net/index.php?topic=51927.0 

Gruß

Michael

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2651
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #757 am: 01. Januar 2016, 22:41:10 »
Hi Michael.
Du hast Dich offenbar sehr intensiv mit den Flower Class-Korvetten beschäftigt.  :P
Wenn ich das Schiff mal baue, weiß ich an wen ich mich mit Fragen wenden muss. :D
Aber lassen wir uns erstmal von Revell überraschen.
Jens  :winken:

JWintjes

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1861
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #758 am: 01. Januar 2016, 22:54:21 »
Na, das sind doch mal gute Nachrichten - die große Cutty Sark!   :9:

Bei der Gorch Fock handelt es sich vermutlich um die alte Heller-Form, ist auch nicht schlecht. Der Maßstab der neuen Victory ist allerdings schräg - mal sehen, wie die ausfällt.

Jorit

unilee

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Zu klein, gibt es nicht, nur zu Blind ;-)
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #759 am: 02. Januar 2016, 00:27:42 »
05143 German Frigate Class F122, 1:300

ist das was verbessert worden?was ist an dem Kit anders?
Bin immer offen für Vorschläge die mich verbessern können!

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6359
  • I´ll never kill myself to safe my soul
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #760 am: 02. Januar 2016, 07:27:41 »
Die Fregatte ist, wenn man sich das Foto Von Revell ansieht, der alte Bausatz den schon als Bremen, Emden und Niedersachsen gab.

:winken:
Old does not mean dead, New does not mean best
Yours does not mean mine, Kill does not mean die


We are not your kind!

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6459
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #761 am: 02. Januar 2016, 08:40:34 »
Cutty Sark, America - da könnte ich fast vom Holzwurm zum Plastikwurm zurückmutieren.
:winken:  Christian

Hanse Kogge, Hafenkran Stade, Shipyard 1/72

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6147
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #762 am: 02. Januar 2016, 09:20:52 »
Ein chinesisches Hersteller namens Snowman Model hat folgende Modelle angekündigt:

http://tieba.baidu.com/p/4244913482

Japanischer Seeflugzeugtender Akitsushima, 1/350

Chinesische Korvette des Typs 056, 1/700

Französische Lenkwaffenfregatte der Forbin-Klasse, 1/700

Französische Fregatte der Aquitaine-Klasse, 1/700

Israelische Korvette der  Sa'ar 5/Eilat-Klasse, 1/700

Saudi-arabische Fregatte der Al Riyadh-Klasse, 1/700

italienisches Schlachtschiff Dante Alighieri, 1/700

russischer Versorger Berezina, 1/700

geplanter russischer Flugzeugträger Projekt 23000E Shtorm, 1/700

amerikanischer Leichter Kreuzer der Cleveland-Klasse, 1/700

amerikanischer Leichter Kreuzer der Brooklyn-Klasse, 1/700

amerikanischer Leichter Flugzeugträger der Independence-Klasse, 1/700

Eventuell gibt es hier eine Verbindung zu BigBlueBoy? Angeblich sind die letzten drei Bausätze als Spritzgussbausätze geplant. Die davor sind wohl Resinbausätze.
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6459
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #763 am: 02. Januar 2016, 09:53:44 »
Den Seeflugzeugtender gab es mal als Kleinserienmodell von Hasegawa.
:winken:  Christian

Hanse Kogge, Hafenkran Stade, Shipyard 1/72

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6147
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #764 am: 02. Januar 2016, 09:57:38 »
Ja. Ich wundere mich da auch etwas, warum die Akitsushima noch mal kommt. Genauso wie das eben die dritte (oder sogar vierte) Ankündigung der Aquitaine-Klasse ist.

Aber aus meiner Sicht sind einige interessante Sachen dabei, z.B. wäre es super, wenn es endlich mal eine Cleveland-Klasse mit korrektem Rumpf gibt. Die von Pit-Road (Skywave, auch Midship Models) hat einen vollkommen falschen Rumpf.
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)