Autor Thema:   Zeigt eure Projekte – Teil VII  (Gelesen 207445 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8870
Re: Zeigt eure Projekte – Teil VII
« Antwort #1500 am: 07. November 2013, 20:17:10 »
Gut. Korrektur!

Ein Ergebnis hat Pit mir bisher vorenthalten! ;)
A man who is tired of Spitfires is tired of life

Pacific Strafer

  • molto adagio modellismo
  • Galeristen
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3572
    • http://www.Modellbaufreunde-Siegen.de
Re: Zeigt eure Projekte – Teil VII
« Antwort #1501 am: 07. November 2013, 21:29:39 »
@TD: Die "Miss Mutt/Pride of Lodi" ist eine P-47D-4, da sind die unteren "Cowl flaps" nicht ausgeschnitten. Das ist beim Tamiya-Bausatz so nicht vorgesehen. Kannst Du bei meiner P-47D-3 erkennen -> http://www.modellboard.net/index.php?topic=20431.0
"This is your hobby, and don't let anyone else tell you otherwise, as the only person you have to please is yourself!"

www.Modellbaufreunde-Siegen.de

 http://www.scale-world.de/

Taylor Durbon

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 911
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: Zeigt eure Projekte – Teil VII
« Antwort #1502 am: 07. November 2013, 21:49:53 »
Tja Peter,

das ist eine traurige Geschichte. In verschiedenen Quellen ist Rowlands Maschine eine D4 (Aviprint Decals), oder eine D2 (Sqadron "The P-47 in the Pacific Theater"). Aber egal wie, du hast völlig Recht, die unteren Cowlflaps waren rechteckig. Deshalb hatte ich mir, weil ich faul bin, von Quickboost das Ersatzresinteil geholt. Das sieht total super aus. Bis man es an den Rumpf hält. Da fehlen im Durchmesser bestimmt 1mm pro Seite 8o. Nun hatte ich mir deshalb eine Maschine aus dem Pacific ausgesucht weil ich die mit den großen P-38 Tanks so gut finde. ABER DIE PYLONS WURDEN ERST AB DER D15 EINGEFÜHRT ;(! Verfluchte Recherche. Lange Rede, die späteren Cowlflaps und die Pylons wurden auch bei früheren P-47 nachgerüstet. Und da ich von Rowlands Maschine nur zwei Bilder kenne und auf beiden kann man weder das eine noch das andere erkennen, nehme ich diesen Zustand für meine Mühle an.
Ich weiß, so richtig wasserdicht ist meine Argumentation nicht. Viele Grüße,
ein trauriger Taylor

PS: Deine Thunderbolt kenn ich doch ;)

Pacific Strafer

  • molto adagio modellismo
  • Galeristen
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3572
    • http://www.Modellbaufreunde-Siegen.de
Re: Zeigt eure Projekte – Teil VII
« Antwort #1503 am: 08. November 2013, 06:57:14 »
Die Quickboost-Cowling ist für die Tonne, gleiche Erfahrung habe auch ich gemacht. Deshalb: Passt schon...  ;)

Pit  :winken:
"This is your hobby, and don't let anyone else tell you otherwise, as the only person you have to please is yourself!"

www.Modellbaufreunde-Siegen.de

 http://www.scale-world.de/

Gruppecfan

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 637
Re: Zeigt eure Projekte – Teil VII
« Antwort #1504 am: 09. November 2013, 11:58:07 »
Porsche 956
1/24  Tamiya
Brun-Racing  Schiesser
Boutsen /Bellof
Hockenheim  1000 km 1985

Gruss Ralf   :winken: