Autor Thema: Schiffe Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)  (Gelesen 20536 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4438
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Schiffe Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #30 am: 21. März 2013, 14:51:16 »
So, im Tauchboot dürft ja schön langsam wieder etwas Platz sein, dann fahr ich auch mal runter zu dem Rosthaufen ........  :D
Ah ....... da erscheint was im Scheinwerferlicht, jaaaaa ... da is' sie ...... was soll man da sagen, ich schliess mich mal kurz und bündig meinen Vortauchern
an .......    

S - E - N - S - A - T - I - O - N - E - L - L         :P :klatsch: :respekt: :meister:  ....  und was weiss ich was noch alles

Wird sicher ein Highlight auf der Ausstellung


:winken: Walter

« Letzte Änderung: 22. März 2013, 07:37:32 von WaltMcLeod »
         ... dahoam im schönen Oberalm

Travis

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3289
  • Thorsten 'Wombat' Höse
    • http://www.modellbaufreunde-siegen.de
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #31 am: 21. März 2013, 17:12:22 »
S - E - N - S - A - T - I - O - N - E - L - L
ist meines Erachtens der passende Ausdruck, sowohl für das Modell als auch für den - provisorischen - Meeresgrund.  :klatsch: :klatsch:

Wirklich toll, und ich bin immer noch begeistert von den Bildern, dem Modell und dem Baubericht selbst! Denn in so einem Baubericht steckt ja nicht nur 'ne Menge 'Modellbau', sondern eben auch viel zusätzliche Arbeit.

Ich freu mich auf Wilnsdorf und die Möglichkeit (und die Ehre :D ), Dein Modell in natura betrachten zu können und endlich auch den Mann hinter dem Modell (und hinter dem Nickname) kennenlernen zu dürfen!

Cheers,
Tho :santa:
- Modellbaufreunde Siegen -

I knew it, I knew it! Well, not in the sense of having the slightest idea but I knew there was something I didn't know!

Come to the dark side, Luke...   We have cookies!!!

chriock

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 578
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #32 am: 21. März 2013, 17:25:26 »
Das Titanic-Wrack-Modell ist wirklich eins der beeindruckendsten Modelle, die ich bisher besehen habe.
Und mit den passenden Unterwasserfotos sieht das Modell gleich nochmal besser aus.
Wirklich absolut genial, was du, mit deiner Frau, da auf die Beine gestellt hast.

Gruß
Christian


JokerLDS

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 133
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #33 am: 21. März 2013, 17:53:45 »
 8o

WAHNSINN !!!!

Ich habe mir den Baubericht auch durchgelesen, habe aber nie etwas geschrieben da das meiste ja schon geschrieben wurde.
Aber der absolute Knaller, das sieht echt klasse aus!  :klatsch:

nuggetier

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1581
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #34 am: 21. März 2013, 19:04:20 »
Eine grandiose Arbeit!
Besonders schön bei den Tauchbildern die 4. und letzte Aufnahme. :klatsch:

Allerdings, (meckern auf hohem Niveau...) was mir von Anfang an ein Dorn im Auge war und was ich gleich als erstes korrigiert hätte, das ist der viel zu geringe Höhen-Abstand zwischen der oberen runden Bullaugen-Reihe und den eckigen Fenstern.

Wie lang ist jetzt eigentlich dieser vordere Wrackabschnitt?
Fertig gebaute Modelle seit ich hier angemeldet bin: Porsche 356 B/C 1:24, ---  Umbau/Streckung ägyptische Figur "Sobek";
Angefangene Bauberichte:  "Rio Magdalena" 1:160, "Ghostbusters Cadillac", diverse "Citroen B14" 1:24, "Mississippi Queen" 1:271 http://www.modellboard.net/index.php?topic=43112.msg643463#msg643463, "Mississippi-Schauferaddampfer" 1:250, "Burgmodell" 1:400, "Odawara-Castle" 1:350, "Burg Eltz" Scratchbau 1:160, Umbau - aus '34er Ford wird ein Mercedes C

matz

  • Galeristen
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2023
  • LiLaLauneKlebär
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #35 am: 21. März 2013, 19:34:07 »
 :klatsch:  :klatsch:  :klatsch:  :klatsch:  :klatsch:  :klatsch:  :klatsch:  :klatsch:

Alles schon gesagt.

Ich freu mich naarrisch auf Wilnsdorf  :winken:

matz
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

Tormentor

  • Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 4104
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #36 am: 21. März 2013, 20:06:19 »
Absoluter Wahnsinn. Da gibt's eigentlich fast nix mehr dazu zu sagen. Respekt vor dem Durchhaltevermögen und auch an deine Frau, du bist wahrscheinlich einer der wenigen hier die nicht nur müde belächelt werden wenn's ums Hobby geht.

Großartiger Baubericht, großartiges Modell und sehr sehr schöne Bilder. Ich würde vielleicht mal eins an Ballard schicken...

 :winken:

Sachse 3

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 503
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #37 am: 21. März 2013, 20:27:09 »
Wahnsinn wunderbar gemacht. Ich habe das auch mal gebaut und es ist mir auch ganz gut gelungen. Wollte auch mal Bilder einstellen. Doch das kann ich mir jetzt sparen. Denn ich muss neidlos sagen, so toll sieht mein Wrack bei weitem nicht aus. Einfach ganz großer Modellbau. :klatsch:

Gruß Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

Weme65

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1044
  • Werner M.
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #38 am: 22. März 2013, 00:54:59 »
GENIAL
mehr fällt mir dazu grad nicht ein  8o
Da freu ich mich auch drauf das in Wilnsdorf live zu sehen -
vorrausgesetzt man kommt da vor lauter Leuten auch mal ran.

gruß Werner  :winken:
Unterfranke

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3772
  • Null Problemo!
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #39 am: 22. März 2013, 06:21:28 »
Find das Teil auch supre, hab ja schon den Baubericht verfolgt... gibts da dann noch mehr vom Wrack, irgendwann?

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3901
  • Seine Filigranität (ernannt v. Polystyrol Senator)
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #40 am: 22. März 2013, 07:37:08 »
@all: Leute, ich freu' mich irrsinnig über die riesige Resonanz! :9: Danke! :P

@Wiederanfänger, Gilmore, vandragon: nichts zu danken, das Vergnügen war auf meiner Seite! :1:

@Dennis: :meister:

@Drache74: Ok, bring die Rechnung nur mit. Wir rechnen das dann gegen die Tauchfahrt, damit kostet die dich dann nur mehr 90.999,99€...  :3: ;)

@Markus: Danke. Schade, dass du nicht in Wilnsdorf dabei bist.

Da stellt man sich ja glatt die Frage, ob der Ballard überhaupt dort unten war und nicht nur ein Modell photofiert hat!?   :blabla:
... und Cameron! :D :6:

Ich freue mich schon, wenn es ans Achterwerk geht  :6:
Ein Glück, dass du da einen Zwinkersmiley dahinter gemacht hast... :D

Wird sicher ein Highlight auf der Ausstellung
Du hast noch die Chance.... Ab Salzburg könnten wir ja zusammen fahren... :pffft:

... und endlich auch den Mann hinter dem Modell (und hinter dem Nickname) kennenlernen zu dürfen!
Hoffentlich bist du da nicht enttäuscht. Ich bin der ganz normale, durchgeknallte aber ungefährliche Modellbauertyp... :D

@chriock & JokerLDS: Danke Euch! :klatsch:

Allerdings, (meckern auf hohem Niveau...) was mir von Anfang an ein Dorn im Auge war und was ich gleich als erstes korrigiert hätte, das ist der viel zu geringe Höhen-Abstand zwischen der oberen runden Bullaugen-Reihe und den eckigen Fenstern.
Eines der Mankos im Bausatz. Ich hab' mir Anfangs ja eine Korrektur überlegt, aber dann bleiben lassen, weil (ich zitier' mich jetzt mal selbst):
Zitat
Die Frage ist jetzt woran es liegt, denn in Bezug auf die Ladekranbuchten auf dem Welldeck liegen die Fenster in der richtigen Höhe. Auch in Bezug auf die horizontal laufenden Stahlplattenbahnen. Ich habe den Eindruck, dass (auch) die Fenster des Brückendecks etwas zu tief liegen und ev. auch etwas zu hoch dargestellt sind. Dadurch verringert sich natürlich der Abstand.
Eine weitere Möglichkeit wäre, dass die Rumpfproportionen höhenmäßig nicht stimmen (z.B. vorderes Welldeck zu hoch) und die Fensterbahnen dann diesen - falschen - Proportionen gemäß dargestellt wurden.
Das hätte eventuell zu einem Neubau des Rumpfes geführt, und da die Rostzapfen vom Promenadendeck drüberhängen, hab' ich mir das nicht angetan... :pffft:

Ich freu mich naarrisch auf Wilnsdorf  :winken:
Ich auch... :9: :9: :9:

...du bist wahrscheinlich einer der wenigen hier die nicht nur müde belächelt werden wenn's ums Hobby geht.
Stimmt! Für die Oberflächengestaltung des Bodens hat sie sogar eine ihrer frisch getöpferten Tassen geopfert und den Ton zu Granulat zermahlen... :klatsch:

...Wollte auch mal Bilder einstellen. Doch das kann ich mir jetzt sparen.
Michel, sowas möchte ich mit meiner Arbeit absolut nicht erreichen. :n??: Ich will hier keinen demotivieren, im Gegenteil. Hier geht's ja nicht darum, wer hat das "tollere" Modell gebaut, hier geht's einzig um unser Hobby und wie jeder einzelne an den Bau seines Modells herangeht. Dadurch sieht jedes Modell - auch wenn es sich um's gleiche Vorbild handelt - etwas anders aus, und das macht das ganze ja auch interessant. Also: stell deine Bilder hier im Board bitte rein. Ich - und sicherlich viele andere auch - wären sehr interessiert daran! :1:

@Werner: ich werde einen eigenen Wernerkorridor einrichten, den nur du betreten darfst! :6:

@doom99: das Achterschiff wird's in nächster Zeit nicht geben, ich brauch was anderes zur Abwechslung. Auch Puchine wäre nicht sehr begeistert, jetzt nochmals ein paar tausend Rostzapfen herstellen zu müssen. Jedoch: das umgebende Dio samt Tauchboot kommt - wenn auch nicht gleich anschließend - bestimmt. Das wird dann ein eigenes Projekt mit eigenem BB (Teil 2).

Liebe Grüße,

Karl

Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 19159
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #41 am: 22. März 2013, 08:20:46 »
Na dann hoffe ich mal, dass du die Puchine auch mit nach Wilnsdorf bringst und wir ihr so dann huldigen können um sie zu überzeugen, dass sie neue Rostzapfen herstellt!
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Tkaner

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 537
  • Black Sheep .PMC-SAAR
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #42 am: 22. März 2013, 09:01:28 »
Hallo,
ich schaue mir das ganze still seit beginn an :P :P, und freue mich auf Wilnsdorf um dort zu staunen und den erbauer kennen lernen zu dürfen.
Sehr großes Kino!

Gruß TKaner

Panther

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 846
  • Dave
    • OD-Factory
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #43 am: 22. März 2013, 11:34:34 »
Hi,

das ist ganz großes Kino und weil ich ein heimlicher Fan der Ballardbücher bin und die Titanic auch überaus faszinierend finde habe ich deinen BB die ganze Zeit mitverfolgt.

Auch ich bin gespannt auf Wilnsdorf um dein Werk in Natura betrachten zu können.


Gruß aus dem Saarland

Dave :winken:

Martin.

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 434
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #44 am: 22. März 2013, 16:34:47 »
sehr schön geworden :P

und der baubericht dazu war auch richtig toll :respekt:

gruß
martin