Autor Thema:  KC 130F "Fat Albert" (Blue Angels) Italeri, 1:72  (Gelesen 7097 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ralf_B

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 651
  • Realspacenut + Restaurator
    • Mein Portfolio
KC 130F "Fat Albert" (Blue Angels) Italeri, 1:72
« am: 07. Oktober 2013, 18:22:34 »
Hallo Freunde!

Jetzt geht es also los - ich starte meinen Baubericht zur KC 130F "Fat Albert", dem Supportflugzeug der US-Navy Blue Angels aus dem Jahr 1974.

Etwas Hintergrund:

Ich habe vor, eine Hercules zu bauen die zu den 4 Phantom II F-4J der Blues passt. den Bausatz habe ich noch im Fundus. Die Angels flogen die F-4 von 1970 bis 1974, dann wechselten sie von den großen und spritschluckenden Phantom II auf die kleinen und sparsameren A-4.
Während der Saison 1970 wurde auch das Supportflugzeug gewechselt. Bis dahin stellten die Marines eine Lockheed C-121, die komplett im Blau der Blue Angels lackiert war. Der neue Transporter war eine KC-130F mit der Seriennummer 150690. Diese Maschine war komplett weiß und hatte schwarze Beschriftungen. Die finde ich aber eher nicht so ansprechend, wie die weiß-gelb-blaue Maschine, die der Bausatz hergibt. Ich hatte mich schon geärgert, dass sie nicht zu meinen Phantoms passt, bis meine Recherchen ergaben, dass ab Anfang 1974 eine neue KC-130F zu den Blue Angels kam - eben genau die Seriennummer 149806 aus dem Italeri-Bausatz.
Die Maschinen gehörten also genau ein Jahr zusammen zum Team.

Begonnen habe ich - wie üblich - mit dem Cockpitbau. Die Anzahl der Bauteile ist übersichtlich und der Zusammenbau macht wenig Probleme:



Da man nach dem Zusammenbau es Rumpfes genau nichts mehr vom Cockpit sehen wird, mache ich mir hier nicht viel Mühe und baue es mehr oder weniger ooB. Nach Bildern im Internet ist das Flugdeck der "Fat Albert" zumindest aktuell auch im Blau der Angels lackiert. Mangels anderer Informationen habe ich das auch bei meiner Maschine so gemacht.



Das Panel hat erhabene Strukturen, die die Instrumente nachbilden. Ich habe sie abgeschliffen und mit einem Original-Panelbild beklebt:



So sieht das Flightdeck derzeit aus:



Die Auswurfmarken an den Sitzen sind später nicht mehr zu sehen, daher habe ich mir das Entfernen erspart.  :D



Ein paar Kleinteile fehlen noch, dann kann ich es bereits einbauen.

Gruß

Ralf  :winken:
« Letzte Änderung: 04. November 2013, 10:41:48 von Ralf_B »

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4103
  • Berlin, Lichterfelde
Re: KC 130F "Fat Albert" (Blue Angels) Italeri, 1:72
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2013, 21:26:43 »
Super, C-130-Bauberichte gibt es viel zu selten!

Machst Du die Sitzflächen noch in einer anderen Farbe oder bleiben die grau?


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

chriock

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 576
Re: KC 130F "Fat Albert" (Blue Angels) Italeri, 1:72
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2013, 23:38:59 »
Das schaue ich mir auch weiter an. Die C-130 in solch einer Version finde ich sehr interessant.
Das dürfte ja auch einen ganz ordentlichen Klopper geben.

Die kleine Flugkarte sieht ja cool aus. Wobei man das wohl später nicht mehr sehen dürfte, fürchte ich.

Gruß
Christian

Ralf_B

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 651
  • Realspacenut + Restaurator
    • Mein Portfolio
Re: KC 130F "Fat Albert" (Blue Angels) Italeri, 1:72
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2013, 22:15:02 »
Kleines Update:

Die Sitze haben ein graues "Fell" bekommen, genau wie beim Original: KLICK MICH (Quelle: 95rockfm.com)



Ein paar Sitzgurte konnte ich mir auch nicht verkneifen, aber wie bereits weiter oben beschrieben, wird man das alles später nicht mehr sehen können.



Außerdem habe ich die Rumpfhälften vorbereitet und die Tragfächen zusammengeklebt. Fotos dazu beim nächsten Mal!

Gruß Ralf  :winken:

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4103
  • Berlin, Lichterfelde
Re: KC 130F "Fat Albert" (Blue Angels) Italeri, 1:72
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2013, 08:51:42 »
Sieht sehr gut aus! Leider ist der letzte Bau einer meiner insgesamt sieben C-130 zu lange her, als dass mir jetzt noch besonders nützliche Ratschläge und Tipps einfallen würden...


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4103
  • Berlin, Lichterfelde
Re: KC 130F "Fat Albert" (Blue Angels) Italeri, 1:72
« Antwort #5 am: 21. Oktober 2013, 19:00:36 »
Na....?!? ;)


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Ralf_B

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 651
  • Realspacenut + Restaurator
    • Mein Portfolio
Re: KC 130F "Fat Albert" (Blue Angels) Italeri, 1:72
« Antwort #6 am: 04. November 2013, 10:30:13 »
Na....?!? ;)

HAJO

Sorry Hajo, aber zur Zeit habe ich noch eine Menge anderer Projekte, daher geht es hier leider nur sporadisch weiter.

Update 04.11.2013

Vor dem Einkleben des Cockpits habe ich noch die Instrumentenkonsolen an den Rumpfinnenseiten angedeutet:



Ich habe mir ein paar Gedanken darüber gemacht, wie ich mein fertiges Modell später präsentieren möchte. Die Ladetore werden geschlossen sein, eine Detaillierung des Frachtraumes ist daher nicht vorgesehen.

Allerdings möchte ich die Crew – Tür offen lassen und dadurch ergibt sich das Problem, dass das Deck unter dem Cockpit einsehbar sein wird.

Wie man auf den Fotos oben sehen kann, ist in diesem Bereich die Detaillierung dürftig und so musste ich selber tätig werden. Ich habe mich an diesem Foto im Internet orientiert:


Quelle: Grubby Fingers Aircraft Illustration

Wie man sieht, sieht man nicht viel, was mit den Raum für eine wenig "künstlerische Freiheit" gegeben hat.

Zunächst habe ich aus Plastikresten eine passende Grundplatte gefertigt, die den Boden des unteren Decks darstellen soll. Aus der Grabbelkiste wurden Schränke und Kisten aufgeklebt:



Den Boden musste ich nachträglich nochmal verlängern, da sonst direkt hinter der Tür ein Spalt gewesen wäre.



Noch eine Alukiste…



…ein paar Details an das Schott zum Fahrwerk…



und dann zusammengefügt:



Da ich den Frachtraumboden ganz weggelassen habe, musste ich noch eine Tür scratchen, damit man nicht mehr in den hinteren Teil der Maschine schauen kann:




Jetzt noch eine Leiter –




Passt!



Allerdings ist auch von diesen Details am Ende wohl nicht mehr viel zu sehen…

Wie ich im letzten Update geschrieben hatte, habe ich die Flächen bereits zusammengeklebt und jetzt konnte ich zum ersten Mal alles zusammenstecken. Wird ein ganz schöner "Brummer"  :6::



-Fortsetzung folgt-

Gruß Ralf

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4103
  • Berlin, Lichterfelde
Re: KC 130F "Fat Albert" (Blue Angels) Italeri, 1:72
« Antwort #7 am: 04. November 2013, 13:45:18 »
Sehr schön! Die Instrumententafeln sehen mir nach Eigenbau aus, kannst Du da noch ein paar Erläuterungen geben?


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Ralf_B

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 651
  • Realspacenut + Restaurator
    • Mein Portfolio
Re: KC 130F "Fat Albert" (Blue Angels) Italeri, 1:72
« Antwort #8 am: 04. November 2013, 13:52:00 »
Danke!

Das für das Haupt-Instrumentenpanel habe ich ein Bild aus dem Internet verkleinert und farbig ausgedruckt. Die im Bausatz erhaben dargestellten Instrumente habe ich abgeschliffen und meinen Ausdruck aufgeklebt - fertig.

Die Panels an der Innenseite des Rumpfes sind als erhabene Strukturen auf dem Spritzling vorhanden. Nach dem Lackieren habe ich diese mit einem CD-Schreiber schwarz eingefärbt und dann mit 1000er Schleifpapier und dem Skalpell ein paar Strukturen im wahrsten Sinne des Wortes "gescratcht"  :7:

Sieht man ja später eh nicht mehr...

Gruß Ralf
« Letzte Änderung: 04. November 2013, 13:55:44 von Ralf_B »

Ralf_B

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 651
  • Realspacenut + Restaurator
    • Mein Portfolio
Re: KC 130F "Fat Albert" (Blue Angels) Italeri, 1:72
« Antwort #9 am: 25. Dezember 2013, 12:23:49 »
Hallo Freunde,

heute mal ein kleines Update.

Zurzeit ist Schleifen - Spachteln - Schleifen in Endlosschleife angesagt. Spannend ist das nicht, daher gibt es auch nicht viel zu berichten.



Die Passgenauigkeit der beiden Rumpfhälften ist - zumindest bei meinem Bausatz - wirklich grenzwertig. Da ist noch ne Menge nachträglicher Anpassung nötig.



Zwischenzeitlich hebe ich die Motor-Gondeln etwas überarbeitet. Unter dem Spinner gähnte ein Loch, durch das man bis an das "Brandschott" im Hintergrund schauen konnte.



Ich habe besagtes Brandschott herausgeschnitten und dann von hinten Blenden eingeklebt.



Bis zu nächsten mal,

Gruß

Ralf

Ralf_B

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 651
  • Realspacenut + Restaurator
    • Mein Portfolio
Re: KC 130F "Fat Albert" (Blue Angels) Italeri, 1:72
« Antwort #10 am: 27. Januar 2014, 12:38:23 »
Kurzes Lebenszeichen:

die ersten Lackierarbeiten haben stattgefunden:



Gruß Ralf

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4103
  • Berlin, Lichterfelde
Re: KC 130F "Fat Albert" (Blue Angels) Italeri, 1:72
« Antwort #11 am: 11. März 2015, 22:44:29 »
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Skyfox

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3722
  • Wyrd bið ful aræd...
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: KC 130F "Fat Albert" (Blue Angels) Italeri, 1:72
« Antwort #12 am: 16. März 2015, 20:17:26 »
HUCH!  8o
ganz übersehen – hier arbeitet ja doch noch jemand anderes im 4-Mot-Bereich!
...bin ich ja doch nicht ganz alleine... :pffft:

Sehr schön – weitermachen, wir wollen (mehr) Bilder sehen!  :1:

 :V:
Skyfox
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018

RLHDLW

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 786
    • Aviation Images - Aircraft in Detail
Re: KC 130F "Fat Albert" (Blue Angels) Italeri, 1:72
« Antwort #13 am: 16. März 2015, 21:18:02 »
Cool, schaue ich mir an.


Jeder tut, was er kann. Aber nicht jeder kann, was er tut.

Aviation Images - Aircraft in Detail
http://www.b-domke.de/AviationImages.html