Autor Thema: Schiffe 1:200 USS Missouri BB-63 + Pontos Set -- Fertig --  (Gelesen 26250 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

USronald

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 506
  • Look on my homepage!
    • Team USA Ronald Halma
Schiffe Re: 1:200 USS Missouri BB-63 + Pontos Set
« Antwort #195 am: 17. November 2017, 15:33:10 »
Danke Ronald :-)

Gern geschehen :) Du benutzt kein holzdeck?
Gruss, Ronald

- Meine 1:55n3 ACW anlage: http://youtu.be/I3qV380BOnw

- www.metusajunction.blogspot.nl

Knutelod

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 203
    • Kölner Modellbauforum
Re: 1:200 USS Missouri BB-63 + Pontos Set
« Antwort #196 am: 17. November 2017, 15:49:18 »
Hi Ronald,

doch ein Holzdeck benutze ich. Das kannst Du auf den letzten vier Bildern sehen.
Bei Zweien sogar wie es sich versucht zu lösen. Das Problem wurde aber behoben :-)

LG

Kurt

Knutelod

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 203
    • Kölner Modellbauforum
Re: 1:200 USS Missouri BB-63 + Pontos Set
« Antwort #197 am: 17. November 2017, 19:58:11 »
Guten Abend zusammen,

die letzten Bilder für heute.

An dieser stelle wurde alles was ich vorbereitet und Lackiert hatte auf die Deck´s verteilt.












Jetzt wieder zurück zum Turm





















Gute Nacht zusammen. Mehr dann vielleicht morgen.

/bow Kurt

Ogyvara

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 280
  • Essen, Schlafen, Modellbau..wiederholen
Re: 1:200 USS Missouri BB-63 + Pontos Set
« Antwort #198 am: 18. November 2017, 11:17:29 »
Wahnsinn was du da zauberst.
Hab mir alle Seiten sehr aufmerksam durchgelesen und bin schwer begeistert von deinem Können.Du wirst noch ein ganz grosser Modellbauer wenn du so weiter machst. :klatsch:
Der Ätzteil Porno geht mal richtig unter die Haut, und das Gesamtbild bezahlt all diese Mühen 100 fach!
Freu mich schon auf deine 2 Schiffchen die am Montag kommen.
Dann wag ich mich auch mal ran an die kleinen feinen Teile.


Zum Pinseln, ähm hast du schonmal versucht zu verdünnen.
Also mit Revell Aqua Farben geht das sehr gut.

Ich verdünne die Farben mit destillierten Wasser so das viel Wasser in der Farbe ist.
Und dann gleichmässig die Farbe auftragen. Keine Sorge wenn es nicht überall deckt.
Dann 3-4Stunden warten, den gleichen Farbbecher hernehmen und noch verdünnen. Also mehr verdünnen als beim ersten mal und wieder druf pinsele.
Das ganze 3-4 mal und immer mehr mit Wasser verdünnen als davor.
So bekommt man ein schönes Gesamtbild ohne Pinselspuren.
Kannst ja mal bei meinem Schiff gucken, da hab ich den Anstrich genauso gemacht. Und beii meinem Deck sieht man gut wie mans falsch macht also zu wenig verdünnt  :woist:
« Letzte Änderung: 18. November 2017, 11:47:16 von Ogyvara »
Modellbauer
Eine Person, die Probleme löst, von denen die du nicht mal wusstest, das sie exestieren, auf eine Art und Weise die du nicht verstehst.
Siehe auch: Zauberer, Hexenmeister

Knutelod

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 203
    • Kölner Modellbauforum
Re: 1:200 USS Missouri BB-63 + Pontos Set
« Antwort #199 am: 19. November 2017, 07:18:51 »
Guten Morgen,

erst mal danke für dein Großes Lob aber leider scheine ich schon fast am ende des Modellbaus zu sein bevor ich mich richtig austoben konnte. In beiden Händen habe ich Arthrose bekommen und es wird immer schwerer etwas mit den ganz kleinen Teilen zu machen. Noch gebe ich nicht auf und eine Ziele habe ich mir noch gesetzt.

Zum bemalen mit Pinsel kann ich nachträglich sagen das ich später mit stark verdünnter Fabe gearbeitet habe und das Ergebnis um Klassen besser war. Also danke für deinen Tipp. Der hätte mir damals auch sehr geholfen :-). Ich hoffe ich komme heute dazu noch ein Paar Bilder nachzureichen.
Ansonsten wünsche ich allen einen schönen Sonntag :-)

Ogyvara

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 280
  • Essen, Schlafen, Modellbau..wiederholen
Re: 1:200 USS Missouri BB-63 + Pontos Set
« Antwort #200 am: 19. November 2017, 10:16:39 »
Guten Morgen,

erst mal danke für dein Großes Lob aber leider scheine ich schon fast am ende des Modellbaus zu sein bevor ich mich richtig austoben konnte. In beiden Händen habe ich Arthrose bekommen und es wird immer schwerer etwas mit den ganz kleinen Teilen zu machen. Noch gebe ich nicht auf und eine Ziele habe ich mir noch gesetzt.

Zum bemalen mit Pinsel kann ich nachträglich sagen das ich später mit stark verdünnter Fabe gearbeitet habe und das Ergebnis um Klassen besser war. Also danke für deinen Tipp. Der hätte mir damals auch sehr geholfen :-). Ich hoffe ich komme heute dazu noch ein Paar Bilder nachzureichen.
Ansonsten wünsche ich allen einen schönen Sonntag :-)

Das klingt ja gar nicht gut.
Ich kann dir als Tipp für Arthrose geben-> Aminoexpert Arthro Pro
Google dir das mal, hat bei mir im Bekanntenkreis viele Anhänger.

Freut mich das es mit dem Pinsel geklappt hat
Modellbauer
Eine Person, die Probleme löst, von denen die du nicht mal wusstest, das sie exestieren, auf eine Art und Weise die du nicht verstehst.
Siehe auch: Zauberer, Hexenmeister

Knutelod

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 203
    • Kölner Modellbauforum
Re: 1:200 USS Missouri BB-63 + Pontos Set
« Antwort #201 am: 20. November 2017, 10:45:30 »
Hallo zusammen,

zum Start der Woche gibt es gleich mal ein Paar Bilder hinterher :-)



























So, nun geht es wieder an den Lackiertisch.

Rafael Neumann

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 671
Re: 1:200 USS Missouri BB-63 + Pontos Set
« Antwort #202 am: 20. November 2017, 11:13:18 »
Sehr schöne Detailarbeit.
Es macht einfach Spaß, die Arbeitsschritte zu verfolgen, und die Bilder von der Radarantenne sind schon klasse  :klatsch:

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Knutelod

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 203
    • Kölner Modellbauforum
Re: 1:200 USS Missouri BB-63 + Pontos Set
« Antwort #203 am: 20. November 2017, 15:16:04 »
Danke Rafael :-)

So, wie versprochen ging es ans Lackieren. Zum einem an den Rest der aufbauten und die Schornsteine sollten ja auch noch fertig werden.


















Ganz schön hoch das ganze



























Morgen kommen noch mehr Bilder.  :winken:

nurmalso

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 212
Re: 1:200 USS Missouri BB-63 + Pontos Set
« Antwort #204 am: 20. November 2017, 19:19:10 »
Danke Knutelod

Einen so schön erläuternden und reich bebilderten Baubericht hat man selten. Für alle die auch die Mo bauen wollen, unter
anderen auch ich, gibt es nichts besseres wenn man mal nicht weiter weis.
Bin schon sehr gespannt auf den Zieleinlauf.

Liebe Grüße  Frank

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4044
Re: 1:200 USS Missouri BB-63 + Pontos Set
« Antwort #205 am: 20. November 2017, 20:41:53 »
In beiden Händen habe ich Arthrose bekommen und es wird immer schwerer etwas mit den ganz kleinen Teilen zu machen. Noch gebe ich nicht auf und eine Ziele habe ich mir noch gesetzt.
Einige Zeit nicht reingesehen und nun muß ich - neben Deinen schönen Fortschritten - so etwas lesen 8o
Ich drücke Dir fest die Daumen, daß Du einen Weg findest, irgendwie damit klar zu kommen.
Weil gesundheitliche Probleme jeden treffen können, baue ich auch JETZT so viel, so lange ich das noch kann und Spaß dran habe. Wenn einem Leute erzählen, das würden sie dann als Rentner machen - wer sagt denn, daß man es dann noch kann? Schön wäre es natürlich schon :1:

Klasse, daß Du nicht aufgibst!

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Knutelod

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 203
    • Kölner Modellbauforum
Re: 1:200 USS Missouri BB-63 + Pontos Set
« Antwort #206 am: 21. November 2017, 08:07:20 »
Danke Knutelod

Einen so schön erläuternden und reich bebilderten Baubericht hat man selten. Für alle die auch die Mo bauen wollen, unter
anderen auch ich, gibt es nichts besseres wenn man mal nicht weiter weis.

Danke Frank,
so sehen eigentlich alle meine Bauberichte aus. Ich habe meist keine Ahnung was ich groß schreiben soll also gibt es meist eine fülle an Bilder. Auch finde ich es schade wenn der Sprung der Schritte zu groß ist und ich nicht nachvollziehen kann wie derjenige da hingekommen ist.

Bin schon sehr gespannt auf den Zieleinlauf.

Tja dann kannst Du ja froh sein das ich es schon fertig habe und Du nicht so lange warten muss :-)



In beiden Händen habe ich Arthrose bekommen und es wird immer schwerer etwas mit den ganz kleinen Teilen zu machen. Noch gebe ich nicht auf und eine Ziele habe ich mir noch gesetzt.
Einige Zeit nicht reingesehen und nun muß ich - neben Deinen schönen Fortschritten - so etwas lesen 8o
Ich drücke Dir fest die Daumen, daß Du einen Weg findest, irgendwie damit klar zu kommen.
Weil gesundheitliche Probleme jeden treffen können, baue ich auch JETZT so viel, so lange ich das noch kann und Spaß dran habe. Wenn einem Leute erzählen, das würden sie dann als Rentner machen - wer sagt denn, daß man es dann noch kann? Schön wäre es natürlich schon :1:

Klasse, daß Du nicht aufgibst!

Viele Grüße,
Bughunter

Danke auch Dir. Tja es kann jeden treffen aus allen schichten. Einen groß teil meiner Sammlung löse ich ja dennoch deshalb auf aber selbst die Modelle die übrigbleiben reichen noch für Jahre.

nochmals Danke an euch zwei

/bow
Knute :-)

Knutelod

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 203
    • Kölner Modellbauforum
Re: 1:200 USS Missouri BB-63 + Pontos Set
« Antwort #207 am: 21. November 2017, 12:16:58 »
So, kommen wir zu den nächsten Schritten :-)

Es wurden Schläuche und Antennen angebracht es werden noch mehr Antennen folgen.








Jetzt noch die Radaranlagen










Jetzt die Antennen oder was das auch immer ist :-)












Das war es dann wieder fürs erste :-)

LG

Knutelod

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 203
    • Kölner Modellbauforum
Re: 1:200 USS Missouri BB-63 + Pontos Set
« Antwort #208 am: 22. November 2017, 10:16:04 »
Hallo zusammen,

auf geht es in die nächste Runde.  :6:














40 Stück in unterschiedlichen Größen muss ich in den nächsten Tagen biegen und somit war es dann auch einmal mit den fortschritten hier :)














So, jetzt habe ich noch ein paar Bilder der Aufbauten gemach und zwar mit Rumpf. Die sind noch nicht zusammengeklebt da auf den einzelnen Etagen noch eine menge fehlt.









und mehr zu einem späteren Zeitpunkt  :winken:

LG
Knut

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5994
  • Reling-Verweigerer
Re: 1:200 USS Missouri BB-63 + Pontos Set
« Antwort #209 am: 22. November 2017, 19:45:50 »
Das ist wirklich ein Vorteil dieses Maßstabs: tolle Details!  :P
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)