Autor Thema:  Vorschlag Groupbuild 1. WK  (Gelesen 25100 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3775
  • Null Problemo!
Vorschlag Groupbuild 1. WK
« am: 24. Januar 2016, 06:28:46 »
Hallo ich dachte es wird mal wieder Zet einen GB aus der Taufe zu heben. (Öh... nicht schon wieder) Aber ich glaube mit dem Thema Erster Weltkrieg kann jeder egal ob Flugzeug, Schiff oder Panzer etwas anfangen. Maßstab wäre egal. Was meint ihr?

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6359
  • Reling-Verweigerer
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #1 am: 24. Januar 2016, 09:46:27 »
Ich denke, dass es eine gute Idee wäre. Ich plane sowieso wie einige andere von Modellmarine/IG Waterline einige entsprechende Schiffe zu bauen:
http://www.modellboard.net/index.php?topic=55058.0


Hier die Bauberichte:
Leichte Kreuzer HMS Chester und SMS Elbing, Zerstörer G 37 und B 109 (1/700)
« Letzte Änderung: 08. März 2016, 19:18:22 von maxim »
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


matz

  • Galeristen
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2052
  • LiLaLauneKlebär
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #2 am: 24. Januar 2016, 09:48:16 »
Bin dabei  ;)

matz
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4174
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #3 am: 24. Januar 2016, 09:56:45 »
Interesse besteht
... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

Martin.

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 437
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #4 am: 24. Januar 2016, 10:35:59 »

Wie wäre es denn wenn man eine Abstimmung macht, mit verschiedenen Themen / Zeiten.

z.B.: WWI, WWII, Vietnam, ISAF

Ich weiß natürlich nicht wie groß der Aufwand für eine Abstimmung wäre.

Gruß
Martin

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6359
  • Reling-Verweigerer
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #5 am: 24. Januar 2016, 10:47:26 »
Vielleicht sollten wir das Thema in einen anderen Bereich verschieben, um klar zu machen, dass es nicht nur um Militärmodelle geht, sondern auch Flugzeuge, Figuren, Schiffe usw. möglich sind?
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4174
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #6 am: 24. Januar 2016, 12:22:37 »
@ Martin.
Das Thema WWI steht eigentlich schon fest.

@maxim
Da paßt doch nur "Modellbau Allgemein".
Wo treffen sonst alle Schubladen aufeinander ?
Außer es wird ein eigenes Thema zum Contest 2016 eröffnet.



... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4308
  • Achtung! Spitfire!
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #7 am: 24. Januar 2016, 12:32:05 »
Wäre bei dem Thema (1. WK) dabei!

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

hakkikt

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 865
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #8 am: 24. Januar 2016, 12:53:44 »
Finde 1. Weltkrieg eine richtig gute Idee!

Sachse 3

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 503
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #9 am: 24. Januar 2016, 13:12:59 »
Hallo,
das hört sich sehr interessant an.

Gruß
Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

Skaeldur

  • Gast
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #10 am: 24. Januar 2016, 13:14:40 »
Da gäbe es sicher viele interessante Modelle und Bauberichte zu sehen.
Aber ich glaube mit dem Thema Erster Weltkrieg kann jeder egal ob Flugzeug, Schiff oder Panzer etwas anfangen.
Als SF und Fantasy-Bauer bin ich dabei allerdings raus.



hakkikt

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 865
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #11 am: 24. Januar 2016, 14:06:42 »
Da gäbe es sicher viele interessante Modelle und Bauberichte zu sehen.
Aber ich glaube mit dem Thema Erster Weltkrieg kann jeder egal ob Flugzeug, Schiff oder Panzer etwas anfangen.
Als SF und Fantasy-Bauer bin ich dabei allerdings raus.
Du kriegst sicher eine Sondergenehmigung für Steampunk! :D

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1752
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #12 am: 24. Januar 2016, 14:08:48 »
Moin,

wollte gerade sagen. Für fantasy bleiben doch jede Menge Optionen bei dem Thema.

gruß
Daniel
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6359
  • Reling-Verweigerer
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #13 am: 24. Januar 2016, 14:15:45 »
Das sieht so aus, als wären wir schon genügend, um das zu starten oder?

Was sind die Begrenzungen?

a) das Vorbild muss im Ersten Weltkrieg im Einsatz gewesen sein und dieser Bauzustand muss dargestellt werden (enge Definition)

b) es muss einen Zusammenhang zum Ersten Weltkrieg geben (breite Definition)
« Letzte Änderung: 24. Januar 2016, 14:17:57 von maxim »
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3775
  • Null Problemo!
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #14 am: 24. Januar 2016, 14:26:07 »
Fragt bitte erst einmal einen Mod. Ich glaub die sind nicht so für GB´s. Ich mach es nicht, hab schon oft genug ne Schelte bekommen. Schön wäre es schon wenn dazu ein extra Thema aufgemacht wird und nicht nur alles in den Bauberichten versinkt.