Autor Thema:  Vorschlag Groupbuild 1. WK  (Gelesen 25115 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2119
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #15 am: 24. Januar 2016, 14:27:07 »
also ich wäre auch mit dabei.  :1:
Eine menge Zurzeit im Bau.

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4308
  • Achtung! Spitfire!
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #16 am: 24. Januar 2016, 14:34:00 »
Woran erkennt man, dass dies ein deutschsprachiges Forum ist? Bereits auf der ersten Seite wird über Definitionen diskutiert! :D

Im Ernst, vielleicht sollte man einfach viel mehr GBs machen, denn damit entfällt auch der Zwang, irgendwie dabeigehören zu wollen. Als Beispiel, in einem anderen Forum, wo ich tätig bin, laufen momentan 5 GB gleichzeitig. Wenn bei einem die Definition zu eng gefasst ist, who cares, dann mache ich halt in einem anderen mit. Auswahl hat es meist genügend, irgendetwas passt immer. Hier, wo es pro Jahr geschätzt ein GB gibt, gibt es regelmässig Streit, weil man etwas breiter fassen möchte, was den Puristen und Kennern wiederum aufstossen könnte (man denke an den Artillerie-GB, wo man über Flab und Pak diskutiert hat).

Ach ja, zurück zum Thema: Natürlich ginge Steampunk meiner Meinung nach auch, aber es müsste optisch schon irgendwie zum ersten WK passend sein.

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6361
  • Reling-Verweigerer
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #17 am: 24. Januar 2016, 14:39:20 »
:D

Ich habe mal eine Nachricht an einen Mod geschrieben.

Das mit der Definition war einfach nur, um voran zu treiben, dass es auch gestartet wird. Von mir aus passt die breite Definition auch gut, z.B. Steampunk angepasst an den Ersten Weltkrieg ginge auch.

Denke auch, dass mehr Groupbuilts für das Forum gut wären. Und dann würde sicher was für jeden dabei sein.

Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


BAT21

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1691
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #18 am: 24. Januar 2016, 14:54:43 »
Genügend Modelle zu dem Thema sind im Lager vorhanden... ich wäre dabei.  :winken:

Skaeldur

  • Gast
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #19 am: 24. Januar 2016, 14:59:16 »
Da gäbe es sicher viele interessante Modelle und Bauberichte zu sehen.
Aber ich glaube mit dem Thema Erster Weltkrieg kann jeder egal ob Flugzeug, Schiff oder Panzer etwas anfangen.
Als SF und Fantasy-Bauer bin ich dabei allerdings raus.
Du kriegst sicher eine Sondergenehmigung für Steampunk! :D

Also, dann wäre ich dabei!
Habe hier noch einen FT-17 von Meng 'rumliegen - und schon eine Idee im Kopf, Tesla und den Daleks sei dank...   :D
Könnte ich gut im WK 1 - Thema ansiedeln.
« Letzte Änderung: 24. Januar 2016, 15:06:09 von Skaeldur »

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4174
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #20 am: 25. Januar 2016, 10:09:51 »
Mein Projekt Takom dickste Bertha 1/35... wenn sie denn mal eintreffen würde.
Immer diese Warterei, furchtbar.
... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

Gordon

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 500
  • "Köln kommt!"
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #21 am: 25. Januar 2016, 10:53:43 »
Ich hätte auch Interesse,
habe sowohl im Maritimen als auch im Luftfahrtbereich einige Modelle im Schrank!!!
Bombenmässiger Lieferservice....


Intel i7 7700K @4,2Ghz / Win10 64 / 16GB / Nvidia GTX1060 6GB

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6361
  • Reling-Verweigerer
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #22 am: 03. Februar 2016, 21:20:24 »
Wegen des Umstiegs auf die neue Forumsoftware sollten wir uns wohl wegen des Starts des Groupbuild etwas in Geduld üben - ich hoffe schon, dass wir diesen Groupbuild in absehbarer Zeit starten können.
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


Uwe K.

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 658
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #23 am: 04. Februar 2016, 09:52:43 »
Frau Berta will auch bei mir nicht aufschlagen.
Aber WK I wäre figurentechnisch auch für mich interessant.

Skaeldur

  • Gast
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #24 am: 04. Februar 2016, 11:08:06 »
Wäre schade, wenn diese GB-Idee in Vergessenheit geraten würde; für das Thema Forums-Jubiläums-GB scheint es auch nicht so das Interesse zu geben...

Panther

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 850
  • Dave
    • OD-Factory
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #25 am: 05. Februar 2016, 19:58:04 »
Also morgen trudelt der Krupp Mörser und die Dicke Bertha ein - grundsätzlich hätte ich auch hier nochmal Interesse mitzuwirken. Da ich 2015 an zwei GB teilgenommen hab, wieso sollte es 2016 nicht ebenso weiter gehen

eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1955
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #26 am: 05. Februar 2016, 21:01:15 »
Ich wäre auch dafür, bis nach dem Umzug der Forensoftware zu warten.  :P
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3778
  • Null Problemo!
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #27 am: 20. Februar 2016, 12:58:00 »
Weiß schon jemand wann es losgehen könnte?

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4174
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #28 am: 20. Februar 2016, 15:08:22 »
Hallo Martin

Da du der Starter von diesem Thread bist würde, ich doch einfach sagen, gibst du einen Termin vor.
Mein Bertha kommt hier nicht mehr zum Einsatz, da diese schon fast fertig ist.
Ich könnte mir vorstellen mit dem Eduard Junkers Fluggerät 1/72 oder dem Masterbox Schützengraben samt Figuren 1/35 hier mit einzusteigen. (oder auch beide wenn es die spärliche Freizeit zuläßt)
... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6361
  • Reling-Verweigerer
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #29 am: 20. Februar 2016, 15:14:13 »
Denke nicht, dass der Termin die Frage war - sondern wann es einen bestimmten Bereich für den Groupbuild geben wird.
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)