Autor Thema: Seeflugzeuge Kennt jemand die Fernseh-Serie "Pazifikgeschwader 214"? ...  (Gelesen 1992 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2863
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Seeflugzeuge Kennt jemand die Fernseh-Serie "Pazifikgeschwader 214"? ...
« am: 18. November 2016, 11:31:10 »
... und kann mir behilflich sein heraus zu finden, wie die "Duck" ausgesehen hat, die in der Serie dabei war. Ok, jaja, ich weiß ... gaaanz einfach, alle 36 Folgen und den Pilotfilm anschauen ... und die drei vier Szenen mit der Ente finden,  :pffft:  aber vielleicht geht es auch einfacher  :D.

Ich habe bisher herausgefunden, dass nur wenige Ducks flugfähig überlebt haben. Zwei davon sind Filmstars geworden. Die Duck mit Gastauftritten in "Pazifikgeschwader 214" soll die J2F-6 mit der Werksnummer 33587 sein, die auch in dem Film "Murphy´s War" eine Hauptrolle spielt (dort in Blau). Die Google Suche zu dieser Maschine hat nur ein Foto zu Tage gefördert, das hier ....
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Columbia_J2F-6_%2833587%29_N67790_%288137473524%29.jpg
...auf Wikipedia.

Ich habe die Maschine aus der Fernsehserie aber irgendwie bunter in Erinnerung, ungefähr so wie die hier ...
http://www.aviation-history.com/grumman/j2f.html
... Navy Grau über alles war sie glaube ich schon, aber die Motorhaube war anders (Dunkelblau oder Rot??) und die Tragfläche oben war meiner Erinnerung nach Gelb. Die Heckflosse dürfte passen, 3 Streifen Blau-Weiß Rot.

Hat da vielleicht jemand mehr oder bessere Erinnerungen als ich oder vielleicht einen Tip, in welcher Episode von "Pazifikgeschwader 214" (Original Titel "BAA BAA Black Sheep" bzw. später "Black Sheep Squadron") die Duck vorkommt?

Das Aufnahmestudio hat ab sofort offen und ist für jeden Hinweis dankbar.

Gruß
Jürgen  :winken: 

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1647
Re: Kennt jemand die Fernseh-Serie "Pazifikgeschwader 214"? ...
« Antwort #1 am: 18. November 2016, 12:05:52 »
Moin Jürgen,

kenne die Fernsehserie. Kann mich aber erhlich gesagt nicht an die Duck darin erinnern.
Habe mal im Squadron Signal nachgeschaut bei mir hier.. Auch da ist sie nicht erwähnt. Nur die von Dir beschriebene RAF-Variante aus Murphys Law....


Gruß
Daniel

"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18967
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Kennt jemand die Fernseh-Serie "Pazifikgeschwader 214"? ...
« Antwort #2 am: 18. November 2016, 12:06:54 »
Wenn hier keiner weiterhelfen kann, würde ich es mal auf Hyperscale probieren.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

unilee

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Zu klein, gibt es nicht, nur zu Blind ;-)
Re: Kennt jemand die Fernseh-Serie "Pazifikgeschwader 214"? ...
« Antwort #3 am: 18. November 2016, 12:13:01 »
Also ich denk das es so AUsgesehen hat weil die Serie ja lang nach dem Krieg entsatnden ist!Da wurde nicht wirklich auf genauigkeit der Farben und beahlung genommen.
Bin immer offen für Vorschläge die mich verbessern können!

ralph21075

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1016
  • Yeah, well, that's just, like, your opinion, man
Re: Kennt jemand die Fernseh-Serie "Pazifikgeschwader 214"? ...
« Antwort #4 am: 18. November 2016, 12:32:47 »
Hier sind ein paar "buntere" Aufnahmen der 33587:

http://www.airport-data.com/aircraft/N67790.html


... und hier noch in diversen Ausführungen: http://www.fiddlersgreen.net/models/aircraft/grumman-duck.html

 :winken:

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2863
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Kennt jemand die Fernseh-Serie "Pazifikgeschwader 214"? ...
« Antwort #5 am: 18. November 2016, 12:49:58 »
Danke Leute.

Ich zitier mal aus Wikipedia zur Serie:
Zitat
Das Amphibienflugzeug, das in einigen Folgen auftaucht, ist ein Grumman Doppeldecker des Typs Grumman JF „Duck“.
In den 36 Folgen gibt es nur 2 oder 3 Szenen mit der Duck, wenn Piloten aus dem Pazifik gefischt werden mussten. Das waren recht kurze (2 bis 3 Minuten) aber witzige Szenen mit lustigen Sprüchen, weil der Pilot der Duck in der Serie nicht gerde eine Koryphäe auf seinen Gebiet ist  :pffft:

Die Serie ist natürlich recht seichte Popcorn-Unterhaltung aber ich habe mir die Folgen gerne angeschaut. Seit dem bin ich ein Fan der Corsair und der Duck. Tja, und historisch korrekt  ?(, das geht im Vorspann schon los. Die "Black Sheep" gehörten zu den Marines und waren landgestützt eingesetzt. Auf den Tragflächen der Corsairs im Vorspann sind aber Trägerkennungen  :pffft: Die Zeros in der Serie sind umlackierte T-6 Texans. Immerhin hat "Pappy" Boyington, der Kommandeur der Original 214 Black Sheep, als Berater mitgewirkt.

@Wolfgang: meinst Du auf Hyperscale suchen oder dort meine Frage stellen?

@unilee: mir gehts ja nicht um eine historisch korrekt lackierte Duck. Ich möchte annähernd die Duck aus der Serie darstellen, und vielleicht auch noch eine Corsair dazu.

@ralph21075: Danke Dir  :P Da kommen wir der Sache doch schon näher  :1:

Gruß
Jürgen  :winken:


Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18967
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Kennt jemand die Fernseh-Serie "Pazifikgeschwader 214"? ...
« Antwort #6 am: 18. November 2016, 12:59:24 »
ich meinte dort die Frage stellen
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

ralph21075

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1016
  • Yeah, well, that's just, like, your opinion, man
Re: Kennt jemand die Fernseh-Serie "Pazifikgeschwader 214"? ...
« Antwort #7 am: 18. November 2016, 13:10:14 »
Hm..... grade mal ein paar Folgen willkürlich durchgescrollt und bin dort auch auf eine Grumman Duck gestoßen:

https://youtu.be/-5ERwMquDKE?t=1866

 :winken:

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18738
Re: Kennt jemand die Fernseh-Serie "Pazifikgeschwader 214"? ...
« Antwort #8 am: 18. November 2016, 13:54:32 »
Die hat ja keinerlei Kennungen und Markierungen! Nicht mal Hoheitszeichen.... 8o
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

unilee

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Zu klein, gibt es nicht, nur zu Blind ;-)
Re: Kennt jemand die Fernseh-Serie "Pazifikgeschwader 214"? ...
« Antwort #9 am: 18. November 2016, 14:39:35 »
ja Hans ist mir auch eben aufgefallen.Also ich würde zumindestens diese version bauen bzw. lakieren.



copy write by googel >reicht nicht als Angabe. Das sollte mittlerweile bekannt sein!
« Letzte Änderung: 18. November 2016, 14:46:45 von Wolf »
Bin immer offen für Vorschläge die mich verbessern können!

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2863
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Kennt jemand die Fernseh-Serie "Pazifikgeschwader 214"? ...
« Antwort #10 am: 18. November 2016, 14:42:25 »
@ralph21075: Super  :P :P danke Dir. Schade, dann ist die Duck doch "trister" als gedacht bzw. erinnert (oder gehofft).

Ich habe auch schon die ersten 10  Folgen inkl. Pilotfilm im Schnelldurchlauf angeschaut, aber wohl die falschen erwischt weil keine Duck gesehen. Deine Folge war noch nicht dabei. Außerdem werden bei einigen Folgen auf YouTube keine Bilder angezeigt, wenn man mit der Maus über die Bildlaufleiste fährt  :5:

In der verlinkten Folge, bei 35:08 Minuten, ist die Duck noch mal im Bild - völlig ohne Markierung  8o - aber Navy Grau und Tragflächen- und Höhenruder-Oberseiten Gelb - war meine Erinnerung wenigstens an der Ecke richtig. Ok, so trist baue ich sie sicher nicht - ich mach wenigsten Sterne mit rotem Punkt drauf - aber sonst doch inkognito  :D  Spart mir einiges an Decals. Mir dämmert auch, dass die Szene(n) von Start und Landung wohl nur einmal gefilmt wurden und die immer gleichen Szenen dann in verschiedenen Folgen Verwendung fanden. Die eigentlichen Spielszenen waren dann nur Nahaufnahmen mit einer "irgendwie Duck-ähnlichen Kulisse.

@Hans: Diese Nacktheit hat wohl einen rechtlichen Hintergrund. Deshalb gibt es z.B. auch die Firma ACME (American Company Making Everything) auf vielen alltäglichen Produkten in amerikanischen Filmen, bevor "Productplacement" als Sponsor entdeckt wurde. Aus rechtlichen Gründen (wessen???) mussten sie angeblich in der Serie auch die Namen der Inseln ändern. So wurde "Vella Lavella", auf der die 214 stationiert war, in "Vella La Cava“ umbenannt. Dasselbe passierte mit der Nachschub- und Versorgungsinsel Espiritu Santo, aus der „Espiritos Marcos“ wurde (diese Erkenntnis stammt aus Wikipedia). 

Jedenfalls vielen Dank an Alle  :P.

Gruß
Jürgen  :winken:
« Letzte Änderung: 18. November 2016, 14:47:44 von f1-bauer »

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2863
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Kennt jemand die Fernseh-Serie "Pazifikgeschwader 214"? ...
« Antwort #11 am: 18. November 2016, 14:44:05 »
Sorry - Doppelpost bitte löschen.
« Letzte Änderung: 18. November 2016, 14:45:58 von f1-bauer »


f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2863
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Kennt jemand die Fernseh-Serie "Pazifikgeschwader 214"? ...
« Antwort #13 am: 18. November 2016, 15:24:30 »
Danke unilee, das Bild kenne ich schon. Das ist die 33594, eine der wenigen noch flugfähigen Ducks. Sie sieht so aus wie die 33587, bis auf die dunkle Motorhaube. Ich werde meine so lackieren wie in der Serie plus ein paar spartanische Decals, so wie auf dem schwarz-weißen Wikipedia Bild, das ich in meinem ersten Post verlinkt habe.

Gruß
Jürgen  :winken:

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1023
Re: Kennt jemand die Fernseh-Serie "Pazifikgeschwader 214"? ...
« Antwort #14 am: 19. November 2016, 11:52:11 »
Hi

für so ca. 130 Euro kann man die ganze Serie bei Amazon kaufen.  Einzel-DVD sogar schon um die 10 Euro.  Bei Ebay mit ein bisschen Glück sogar preiswerter. https://www.amazon.de/Pazifikgeschwader-214-Folgen-Pilotfilm-Limited/dp/B00IFQJKE8

Also falls du noch was zu weihnachten brauchst ;)

Gruß

  Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.