Autor Thema: Dioramen VW Type 83 Kastenwagen Deutsche Reichspost von CMK in 1:35  (Gelesen 9395 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Viking

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 566
Dioramen Re: VW Type 83 Kastenwagen Deutsche Reichspost von CMK in 1:35
« Antwort #75 am: 30. Mai 2019, 13:31:18 »
Oh, sehe gerade, ich hab eine "0" unterschlagen. :) Aber kommt das optisch hin?

Edit: Fehlende "0" hinzugefügt:

« Letzte Änderung: 30. Mai 2019, 13:44:53 von Viking »
MfG,

Jürgen

Postbote

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 397
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: VW Type 83 Kastenwagen Deutsche Reichspost von CMK in 1:35
« Antwort #76 am: 30. Mai 2019, 15:05:58 »
Hallo Viking,

ich würde die zweite Version nehmen. :P

Ich schreibe Dir eine PN, da können wir den Rest klären.

Mit schönem Gruß
Christoph
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
VW Typ 83 Reichspost "No retreat, Baby, no surrender"

Postbote

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 397
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: VW Type 83 Kastenwagen Deutsche Reichspost von CMK in 1:35
« Antwort #77 am: 02. Juni 2019, 23:29:04 »
Hallo zusammen,

zuerst bedanke ich mich ganz herzlich bei Viking für die prompte Lieferung der Decals. :winken: :V: :winken:
Die Bildchen sind von einwandfreier Qualität und das Weiß besitzt eine gute Deckkraft, was mir sehr gelegen kommt. :P

Allerdings hatte ich für meine anderen Versuche schon weiße Balken auf die Türen lackiert. Diese sollten nun wieder runter.  :rolleyes:
Wie ich das mache hatte ich ja schon gezeigt. Aber diesmal habe ich nur die Türen neu gelackt. :pffft:
Heute erst mal das Weiß, morgen kommt Rot drüber.

Ich habe allerdings schon mal zwei Stellproben gemacht.
Entweder so
 

* Post68.JPG (139.61 KB)

 

* Post69.JPG (147.39 KB)


oder so
 

* Post70.JPG (148.5 KB)

 

* Post71.JPG (145.66 KB)


Ich tendiere zur ersten Version, bei der der Bub dem Paar winkt.
Nur die Laterne werde ich weglassen, die ist für den Fußweg einfach zu breit.
Bei der zweiten Ausfürung gefällt mir halt, daß der Junge offensichtlich dem Postboten winkt. :) Find ich schon sympatisch. :D

Was denkt Ihr denn so?

Mit schönem Gruß
Christoph


Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
VW Typ 83 Reichspost "No retreat, Baby, no surrender"

Postbote

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 397
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: VW Type 83 Kastenwagen Deutsche Reichspost von CMK in 1:35
« Antwort #78 am: 11. Juni 2019, 21:10:16 »
Hallo zusammen,

über Pfingsten habe ich das Käferchen mit Vikings Decals beklebt und die Karo mit Glanzlack gebrusht.

Nach dem Verkleben des Aufbaus mußte ich einen Spalt an der Motorklappe verspachteln, der war mir bei den Trockenpaasungen so nicht aufgefallen.
Schnell noch die Bilder, Deutschland-Estland schon 3:0...
 

* Post72.JPG (140 KB)

 

* Post73.JPG (147.52 KB)

 

* Post74.JPG (144.43 KB)

 

* Post75.JPG (145.98 KB)


Mit schönem Gruß
Christoph
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
VW Typ 83 Reichspost "No retreat, Baby, no surrender"

coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1073
Re: VW Type 83 Kastenwagen Deutsche Reichspost von CMK in 1:35
« Antwort #79 am: 12. Juni 2019, 07:16:05 »
Moin Christoph,

klasse Fortschritt an deinem Projekt, gefällt mir richtig gut  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Ich würde die erste Variante vom Aufbau her nehmen, so ist in der Ecke hinter dem Kastenwagen auch noch was los mit der Figur. Bei der zweiten Variante ist die Ecke ziemlich tot. Man könnte vielleicht noch einen Hund draufsetzen, der gerade ne Zeitung zerlegt oder so  :D

Bekommt das Haus im 1. OG noch nen Balkon oder Brüstung? Sonst erschließt sich mir die Tür da oben nicht so ganz.  ?(
Gruß
Sascha  :winken:

Visit Modellschmiede @ https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3848
  • Seine Filigranität (ernannt v. Polystyrol Senator)
Re: VW Type 83 Kastenwagen Deutsche Reichspost von CMK in 1:35
« Antwort #80 am: 12. Juni 2019, 14:05:47 »
Bekommt das Haus im 1. OG noch nen Balkon oder Brüstung? Sonst erschließt sich mir die Tür da oben nicht so ganz.  ?(
Das ist die Tür für ungebetene Gäste ("da geht's raus"). :6:

Spaß ohne: ich würde wie Sascha zu Variante 1 tendieren. Es würden nicht alle Figuren auf derselben Gehsteigseite stehen, und eine Figur im Vordergrund macht sich sicher gut.

Sehr schönes Projekt, gefällt mir sehr gut, Christoph! Auch die detailverliebte Inneneinrichtung. :klatsch: :P


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2893
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: VW Type 83 Kastenwagen Deutsche Reichspost von CMK in 1:35
« Antwort #81 am: 12. Juni 2019, 14:33:19 »
Servus Christoph,
interessante Fortschritte. Gefällt mir alles gut. Mit der Tür ins nichts im 1. Stock habe ich allerdings auch ein Fragezeichen, aber Karl hats ja gut erklärt  :3:

Ich neige auch zu Variante 1, GI mit Froilain beim Spaziergang ist eine gute Idee. Allerdings mit einer kleinen Ergänzung/Änderung: an dem Büro ist kein Schild, kein Briefkasten, keine Hausnummer - vielleicht geht der Postbote gerade mit Post in der Hand vom Auto weg Richtzung Büro und in der Tür steht der Empfänger/die Empfängerin/die postempfangene Person?.

Die Laterne wäre schon ein Hingucker, genau da, wo sie auf dem ersten Bild steht. Allerdings ohne den großen runden Teller - unten abschneiden und nur den Mast aus der Straße ragen lassen?

Gruß
Jürgen  :winken:

Postbote

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 397
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: VW Type 83 Kastenwagen Deutsche Reichspost von CMK in 1:35
« Antwort #82 am: 12. Juni 2019, 18:21:13 »
Hallo zusammen,

meine To-Do-Liste enthält natürlich noch so einige Punkte.
Wobei ich den bezüglich des Balkons nach Puchis Idee :7: :7: :7: ja abhaken kann  :6: Zumal der mir beim Aufräumen auch runtergefallen ist  :12:
Habe ich aber schon wieder geflickt, gealtert ist er auch und ich wollte ihn auch noch anbringen, aber jetzt :woist:
Vielleicht male ich ein Schild auf dem "Ausgang" steht :D

Ich denke auch, daß die erste Variante das Rennen machen wird, halt ganz ohne Laterne.
Der beste Freund des Postboten hat sich übrigens im Hauseingang breit gemacht. Zu sehen auf dem zweiten Bild.

Ein Briefkasten liegt auch bereit, das mit der Hausnummer ist mir ganz entgangen, wird aber umgesetzt. :P

Im Büro habe ich zwei US-Propagandeplakete hängen.
Heißt also der Ami und sein Fräulein kommen gerade an und der Postbote wartet mit dem großen Paket aus der Heimat vor der Tür. Zeiten waren das bei der Reichspost :santa:

Im oberen Stockwerk steht jetzt ein Klavier. Da wird eine Kriegerwitwe fegen.
Die trägt natürlich schwarz und ist bis auf das Gesicht 8o so weit so gut.

Die Außenseite des Hauses möchte ich noch ein wenig altern, bis jetzt strahlt mir das noch zu sehr. Neutral Wash von Mig soll den Glanz nehmen.
Mit Ölfarben will ich im Bodenbereich ein wenig Moos und/oder Flechten darstellen.

Das Dach ist soweit fertig,  der Übergang muß aber noch ordentlich aufgebaut werden.

Außerdem plane ich noch eine Decke für den ersten Stock. Die habe ich auch schon mir Kiefernleisten und Balsaholz vorbereitet.

Soweit also meine Planung. Ich denke wenn die Sonne mitspielt kann ich am Sonntag noch ein paar Bilder einstellen.


Mit schönem Gruß
Christoph, der leise "liebe, liebe Sonne" summt


Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
VW Typ 83 Reichspost "No retreat, Baby, no surrender"

Postbote

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 397
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: VW Type 83 Kastenwagen Deutsche Reichspost von CMK in 1:35
« Antwort #83 am: 24. Juni 2019, 19:24:15 »
Hallo zusammen,

an freien Tagen zieht es mich bei so schönem Wetter immer magisch an den Basteltisch.

Und so habe ich das Käferchen nun endgültig fertig bekommen. :)

Erst noch eine Lage Glanzlack von Tamiya, dann das "Reichspost"-Decal. Auf einer Seite hat es das "T" bei der ersten Berührung mit dem Pinsel gleich mal zerbröselt :rolleyes:
Also ganz sachte wieder beigeschubbelt und nicht mehr berührt. Auch die andere Seite habe ich entsprechend vorsichtig behandelt.

Nach einem weiteren Auftrag von Glanzlack habe ich die Scheinwerfer sowie die Rücklichter angebracht.
Die Teile für den Rückspiegel habe ich aus der Restekiste gefischt und einen Aufkleber von"Mirrors" angebracht. Eigentlich sind die für das SdKfz 250 gedacht, passen aber auch hier perfekt.
Zum Schluß noch einen Überzug mit Vallejo seidenmatt... färtsch

 

* Post76.JPG (149.39 KB)

 

* Post77.JPG (143.73 KB)


Wenn der "Reichspost" Schriftzug jetzt ein bißchen schief ist, liegt es daran, daß der Lackierer am Vortag seinen verschollen geglaubten Bruder wiedergefunden hat.
Die Beiden haben daraufhin einen Verlötet, trinken, und am nächsten Tag hatte der Gute einen "schebben Guck"...
Kann ja mal vorkommen. ;)

Für den ersten Stock hatte ich die Kriegerwitwe bemalt.
Nahaufnahmen funktionieren mit meiner Knipse ja nicht so toll und eingesetzt ist sie auch schon.
Deswegen nur Bilder in der Totalen.

 

* Post78.JPG (147.04 KB)

 

* Post79.JPG (144.69 KB)


Soweit der aktuelle Stand. Den Rest der Woche müssen wir ja schwitzen, da tut sich dann wohl nix bei mir. :winken:


Mit schönem Gruß
Christoph
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
VW Typ 83 Reichspost "No retreat, Baby, no surrender"

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18785
Re: VW Type 83 Kastenwagen Deutsche Reichspost von CMK in 1:35
« Antwort #84 am: 24. Juni 2019, 20:02:55 »
Bist du dir sicher, dass die Seitenschweller genauso rot lackiert waren, wie die Karosserie?
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Postbote

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 397
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: VW Type 83 Kastenwagen Deutsche Reichspost von CMK in 1:35
« Antwort #85 am: 24. Juni 2019, 21:53:39 »
Servus Hans,
mach mir keine Angst 8o
Ich habe mir jetzt noch mal die Bilder am Anfang angeschaut und auch das Bild von f1-bauer.
Ich kann da keinen Unterschied erkennen... :2:

Mit schönem Gruß
Christoph
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
VW Typ 83 Reichspost "No retreat, Baby, no surrender"

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18785
Re: VW Type 83 Kastenwagen Deutsche Reichspost von CMK in 1:35
« Antwort #86 am: 24. Juni 2019, 23:54:36 »
Ja, schwierig. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass auch der Tp 83 den Schweller mit so einer Art Gummimatte bespannt hatte. Die wurde schnell hellgrau, wie halt beim Käfer dann auch.

https://en.wikipedia.org/wiki/File:VW_Typ_83_vr.jpg

H.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2485
  • Mir doch egal!
Re: VW Type 83 Kastenwagen Deutsche Reichspost von CMK in 1:35
« Antwort #87 am: 25. Juni 2019, 12:01:06 »
Die Tür im 1. Stock - vielleicht war da mal ein Balkon, der irgendwann abgerissen wurde? Dann müssten da aber noch Spuren davon im Mauerwerk zu sehen sein. Lässt sich ja vielleicht noch nachholen.
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2893
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: VW Type 83 Kastenwagen Deutsche Reichspost von CMK in 1:35
« Antwort #88 am: 25. Juni 2019, 13:18:25 »
Gegenbeispiel

Quelle: Wikipedia

Anhand vieler Originalfotos kam m.E. beides vor. Was allerdings anhand der Originalfotos auffällt: wie beim Typ 82E auch beim Typ 83 Kastenwagen Stoßstangen wohl immer und Felgen meistens in Wagenfarbe  :pffft:

Gruß
Jürgen   :winken:

Edit hat das zu große Foto gegen ein kleiners getauscht  :pffft:
« Letzte Änderung: 25. Juni 2019, 13:22:43 von f1-bauer »

Postbote

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 397
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: VW Type 83 Kastenwagen Deutsche Reichspost von CMK in 1:35
« Antwort #89 am: 25. Juni 2019, 18:29:06 »
Hallo zusammen :winken:

@Gilmore, zum Thema Balkon lies Dir doch mal die Antworten vom 12. Juni durch. Puchi hat das sehr schön erklärt, ich könnt mich immer noch :7: :7: :7:

@Hans und f1-bauer, jetzt grabt Ihr noch solche Bilder aus :santa:
   Das Postkäferchen lasse ich jetzt so wie es ist. Naja, außer Ihr findet da noch das ultimative "Reichspostkäferbeweisbild". :woist:
   Allerdings habe ich noch den Käfer-Pickup, zwei mit Holzgas und einen gewöhnlichen Käfer auf Halde. Und der von Rye Field Models steht auch auf meiner Liste.
   Da werde ich eure Hinweise gerne wieder aufnehmen :winken:


Mit schönem Gruß
Christoph
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
VW Typ 83 Reichspost "No retreat, Baby, no surrender"