Autor Thema: Zivilfahrzeuge Tranchierte Dampflok - die BR 86 als Schnittmodell, Trumpeter, 1/35 - 20. Update  (Gelesen 52280 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3178
Zivilfahrzeuge Re: Tranchierte Dampflok - die BR 86 als Schnittmodell, Trumpeter, 1/35 - 20. Update
« Antwort #615 am: 11. Juni 2019, 16:49:13 »
Servuce Karl  :1:

mal wieder sowas von Schockterrorpie für die Modellbaugemeinde  8o

Einfach nur GRANDIOS ,... ÜBERWÄLTIGEND  :klatsch:

ich zitter schon wenn ich 4 kleine Löchlein passend erstellen sollte, Du zauberst da mal schnell mehr Löcher in die Originalteile
als es je Löcher im Schweizer Käse gegeben hätte  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Wahnsinn und immer wieder schön zu sehen und zu bewundern  :P

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1481
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Das ist einfach Weltklasse. :respekt: :respekt: :respekt:

Sorry, mehr fällt mir nicht ein.

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

Maesi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 341
  • Es geht immer um alles!
Immer wieder ganz große Handwerkskunst  :klatsch: .

M. :winken:

Postbote

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 372
  • 36043 Fulda/Osthessen
Du meine Güte, Karl,

solche Updates 8o fördern die Sprachlosigkeit ja bis zum Fingerkrampf...
Da fehlen mir gemeinen Grobmotoriker und Bausatzzusammenpapper die Superlative *dummi*

Mit schönem Gruß
Christoph

Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
VW Typ 83 Reichspost "No retreat, Baby, no surrender"

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4153
(Achtung: Allerextremstmakro :pffft:)
Aber sowas von!
Ich hatte die Ehre, dieses filigrane Teil (oder ja eher zwei, die wie die Finger der rechten und linken Hand ineinandergreifen - die Erklärung vom Anfang ist unglaublich wertvoll) im Original zu sehen, zusammen mit dem Rest der ganzen Rohre - das ist einfach nur Wahnsinn! Lasst Euch von den Bildern nicht täuschen, das ist alles herzallerliebst klein! Die winzigen Stützdreiecke habe ich gar nicht gesehen :woist:
Das ist die fetteste aller Shows!

Viele Grüße vom sprachlosen
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4261
  • Walter
    • Modellbaufreunde
 :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: ... von mir gibts dafür standing ovations!

GROSSARTIG was du aus dem schnöden Polystyrol zauberst. Das ist Mikromodellbau vom Feinsten.  :1:

Wir konnten das Teilchen am Wochenende live begutachten und es sieht in natura noch viel besser aus als auf den Makrofotos.

Die winzigen Stützdreiecke habe ich gar nicht gesehen :woist:
Das ist die fetteste aller Shows!
Da stimme ich Frank ABSOLUT zu!  :P


lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3840
  • Seine Filigranität (ernannt v. Polystyrol Senator)
Vielen herzlichen Dank für euer Interesse und Eure lobenden Kommentare! :winken: :winken: :winken:

Und ich dachte, der Wahnsinn hätte Sommerpause ....
Wenn die Temperaturen weiter so steigen, ist eine Sommerpause gar net so abwegig! :D

...Schockterrorpie...
:3: Herrliche Wortschöpfung, Jens! Obwohl ich hier weder jemanden schocken noch terrorisieren möchte. :D Fein, dass Dir meine Arbeit gefällt! :9:

@André: ein großes Danke für das Riesenlob! :meister: :meister: :meister:

@Maesi: auch Dir ein großes Dankeschön!  :winken:

solche Updates 8o fördern die Sprachlosigkeit ja bis zum Fingerkrampf...
Um Gottes Willen, das möchte ich keinesfalls bewirken. Ich werde in zukünftigen Updates die Bilder weglassen, vielleicht hilft das ein wenig. :6: :D

Im Ernst, danke Christoph! :winken:

Aber das:
...gemeinen Grobmotoriker ...Bausatzzusammenpapper ...*dummi*
kann ich nicht so stehen lassen. Glaub mir, wenn es auf dem Zubehörmarkt eine "Inneneinrichtung" für die Lok gäbe, die wäre schon längst gekauft und auch eingebaut. Das viele Scratchzeugs ist aber leider notwendig, da es 1. sowas eben nicht gibt und 2. ich halt in einem Anfall geistiger Umnachtung mich für dieses Projekt entschieden habe und das jetzt durchziehen möchte... :pffft:

Ich hatte die Ehre, dieses filigrane Teil (oder ja eher zwei, die wie die Finger der rechten und linken Hand ineinandergreifen - die Erklärung vom Anfang ist unglaublich wertvoll) im Original zu sehen, zusammen mit dem Rest der ganzen Rohre - das ist einfach nur Wahnsinn!
Frank, mein Lieber, die Ehre liegt ganz auf Seiten des Teils! Nämlich vom Superoberdoppeldeckerbauer und -detaillierer höchstpersönlich für gut befunden zu werden! :1: Schön, dass Ihr bei uns wart und Euch auch mein Gebastel gefallen hat. Und was da noch an Details bei der BR 86 auf uns zukommt, konntest Du ja selbst im Buch "Train in Detail" sehen.

:klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: ... von mir gibts dafür standing ovations!
Danke, Walter! :meister: :meister: :meister:

Wir konnten das Teilchen am Wochenende live begutachten und es sieht in natura noch viel besser aus als auf den Makrofotos.
Ja, und da ist mir Eure Meinung wichtig! Und zum Vergleich Foto/Wirklichkeit: das habe ich erst eben jetzt mit dem Dampfsammelkasten erfahren. Ich habe den weißichwieoft unter unterschiedlichsten Lichtverhältnissen fotografiert, und auf allen Bildern kommt die Farbgebung viel kräftiger und kontrastreicher rüber als es in Wirklichkeit der Fall ist.


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


Curiosus

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 3
Hallo Karl,

also Hut ab, Du hast das ja wieder super erklärt, so nach und nach kann jeder gut verstehen, wie unsere alten Dampfrösser funktionieren. :santa:
Die Ideen zum Bau - einfach bewundernswert!  :klatsch: vom Bau selber ganz zu schweigen.
... Und in dieser derzeitigen Sommerhitze noch heißen Dampf zu sammeln... boah  :pffft:

Viele Güße
Ute
« Letzte Änderung: 12. Juni 2019, 09:52:13 von Curiosus »
Wenn die Neugier sich auf ernsthafte Dinge richtet, dann nennt man sie Wissensdrang.

Uwe K.

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 625
Einfach unbegreiflich. Mir gehen dafür die Superlative aus!!!

Rafael Neumann

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 746
Hallo Karl,

da ich leider nicht mehr weiß, welche Lobeshymnen mit welchen Superlativen ich noch anstimmen soll frage ich lieber nach, welche Kreissäge von Proxxon Du benutzt.
Ich meine, einen etwas stärkeren Parallelanschlag zu erkennen und tippe auf die FET.
Oder ist es doch die kleine KS230 ?

Liebe Grüße, und Danke für diesen sensationellen Baubericht
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3840
  • Seine Filigranität (ernannt v. Polystyrol Senator)
Schönen Dank, liebe Leute! :9: :9: :9:

...so nach und nach kann jeder gut verstehen, wie unsere alten Dampfrösser funktionieren..
Ja, ich denke, es wäre ziemlich sinnlos, den Bau von irgendwelchen Funktionsteilen zu zeigen, ohne dass der geneigte Leser weiß, was das überhaupt ist und wozu es dient. Es ist jedenfalls schön von Dir die Bestätigung zu bekommen, dass meine Erklärungsversuche auch verständlich sind. :klatsch:

... Und in dieser derzeitigen Sommerhitze noch heißen Dampf zu sammeln... boah  :pffft:
Der ist gut, Ute! :3:

@Uwe: Danke sehr. :winken: Aber bitte glaub' nicht, dass mir das Ding gleich beim ersten Mal gelungen ist. Hätte ich die Pannen beim Bau hier auch noch gezeigt, ich hätte das auf gut 2 Updates aufteilen müssen. :pffft:

@Rafael: auch Dir ein großes Dankeschön! Die Kreissäge ist die FKS 85/E. Gibt's nicht mehr im Proxxon Sortiment (ich hab' sie auch schon eine kleine Ewigkeit), kommt aber der FET am nähesten.


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2864
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Servus Karl,
da hast Du wieder einen rausgehauen, Applaus, Applaus.

Die technischen Erklärungen und der Scratchbau wieder vom Feinsten inklusive Polysteroloregami und hoher Bemalkunst  :meister: :respekt:. Ich habe mal Dampfsammelkasten gegoogelt - ähem - die Bilder sprechen Bände und verheissen was. Wieviele Rohre musst Du da anschliessen?  8o  8o

Gabs am WE eine spontane Mini-Puchivention bzw. Flugwuzzi-Geburtstagsvention?

Gruß an Renate und den Schneeberg
Jürgen  :winken:

PS: Schockterrorpie ist sächsisch, wie Moschndrooohtzaaaun  :D
« Letzte Änderung: 12. Juni 2019, 14:48:31 von f1-bauer »

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3840
  • Seine Filigranität (ernannt v. Polystyrol Senator)
Servus Jürgen! :winken:

Danke für die Blumen! :9:

Ja, den Dampfsammelkasten musste ich auch erst einmal durchschauen. :D Aber wenn man das hat, dann ist es gar nicht so kompliziert, da er ja aus 2 fast identischen Teilen besteht.

Zur Rohranzahl: die 86er hat 26 Überhitzerrohre, bei 2 Anschlüssen pro Rohr: also 52 Anschlüsse.

Der Besuch von Frank und Walter am WE war eine spontane und kurzfristige Aktion. Also keine PV, die steht noch aus. :1: Hab' Dir diesbezüglich eine PN geschickt.


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


oggy01

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1005
Hallo Karl  :winken:

Dass Du nicht mehr alle Latten am Zaun, oder besser Kohlen im Tender hast, dürfte ja klar sein. Natürlich im positiven Sinne gemeint, ist ja wohl klar...  :D

Eine Astreine Arbeit, die Du und hier präsentierst.  :P



Wirklich Hammer das Modell, schon jetzt.

Bin gespannt wie die fertige Lok dann aussieht.

Grüße

Ralf

 :winken:
« Letzte Änderung: 14. Juni 2019, 19:28:31 von oggy01 »

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3840
  • Seine Filigranität (ernannt v. Polystyrol Senator)
Hallo Ralf! :winken:

Schönen Dank! Freut mich sehr, dass Dir das bisher Gezeigte gefällt.

Wie das fertige Modell dann aussehen wird... darauf bin auch ich gespannt. Man hat ja zwar so seine Vorstellungen darüber, aber die Umsetzung in die Praxis variiert ja halt manchmal ein wenig. Aber das macht unser Hobby ja auch spannend.


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")