Autor Thema:  Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt  (Gelesen 12560 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Romeo Delta

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 324
  • We love to MB you :-)
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #75 am: 17. Januar 2019, 22:22:15 »
Beides ist möglich. Ich würde schon beim Zeichnen in Blender die gewünschten Maße verwenden, aber beim Druck kann man das Modell noch beliebig skalieren.

Drache74

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1043
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #76 am: 17. Januar 2019, 22:25:55 »
Perfekt. Gibt es bei Blender ein Lineal oder Maßband oder ähnliches, wenn ich eine gewisse Gröé haben möchte?

Viele Güße
Drache74

Romeo Delta

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 324
  • We love to MB you :-)
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #77 am: 17. Januar 2019, 22:35:40 »
Aber ja. Das ist das erste, was ich mache, wenn ich ein neues Objekt beginne. Einfach den Reiter bei 1 anwählen und im Dropdown bei 2 etwas aussuchen.

 

* Blender.jpg (134.36 KB)

Drache74

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1043
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #78 am: 17. Januar 2019, 22:47:27 »
Prima. Vielen Dank dafür. Kannst Du Blender so runterladen, oder musst Du Dich wie bei Skulptris erst registrieren?

Viele Grüße
Drache74

Romeo Delta

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 324
  • We love to MB you :-)
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #79 am: 17. Januar 2019, 22:57:29 »
Ich habe mich nirgendwo registriert. Also einfach herunterladen.

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2491
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #80 am: 18. Januar 2019, 09:27:00 »
Meine Blender-Erfahrung:
Ich hatte vor, in den Dezemberferien Zeit zu verbringen, um Blender als Alternative zu Sketchup zu lernen.
Nach etwa 4 Stunden ging ich direkt zu SketchUp zurück und verbrachte die Woche damit, einen kompletten W08 im Maßstab 1:12 zu entwickeln.
Ich habe das Gefühl, die richtige Wahl getroffen zu haben.

Für mich Blender ist ein mächtiges kostenloses Tool mit einer grauenvollen usabillity und einer noch grauenvollern Dokumentation.
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Drache74

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1043
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #81 am: 18. Januar 2019, 09:50:27 »
@Romeo Delta: Dank Dir. Wie gesagt, bei Skulptris musst Du dich mit E-Mail registrieren, aber das wars auch schon. Muss ich alles aus dem "Anfangswürfel" zeichnen, oder kann man da dann auch normale Zeichnungen machen wie z.B. Cad oder ähnlichem? Sorry für die vielen Fragen, aber das Programm interessiert mich und ich möchte halt für mich ausloten, was für mich das richtige, wie Tengel schon geschrieben hat, wäre.

@Tengel: Ja, auf Youtube und durch googlen hab ich das auch schon festgestellt, das es ein "mächtiges" Instrument ist. Aber ich muss trotzdem sagen, super, das es sowas in dem Umfang umsonst gibt. ZBrush z.B. kostet ein Schweinegeld. Wie gesagt, es gibt noch Skulptris, das ist ähnlich wie Blender, ich finde aber, das es aufgeräumter ist. Und bei so Programmen kann man sich nicht einfach mal kurz hinsetzen und was auf die Schnelle modellieren, besonders nicht, wenn man neu damit anfängt. Ich lote jetzt erst mal aus, was für mich passend wäre. Wenns nicht hilft, lade ich mir beide runter und schaue mal wie ich damit klar komme. Das ist alles "Neuland" für mich.
Was ist ein W08?

Viele Grüße
Drache74

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2491
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #82 am: 18. Januar 2019, 10:47:06 »
@Drache74:
Mercedes AMG W08 shapeways-3d-Druck Design


Man kann mit sketchup und passenden Plugins viel machen und meiner Meinung nach ohne viele "Tutorial"-Videos zu sehen oder, wenn überhaupt vorhanden, Dokumentationen zu lesen. Für mich ist sketchup denken und zeichnen in 3D.



Blender ist ein Tool das mit unmengen an Funktionen ausgestattet worden ist, ohne an eine vernünftige Nutzeroberfläche zu denken. Da gibt es Funktionen die kommen in 3 und mehr Menüs vor - alles nach und nach dazugestrickt.
Auch die Mausbedinung ist ungewöhnlich, normalerweise selektiert man mit gedrückter linker Maustaste - aber Blender meint - rechte Maustaste...
Aber, jeder muss selber entscheiden, welches 3D-Tool er verwenden will.
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Drache74

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1043
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #83 am: 18. Januar 2019, 11:05:06 »
Uiuiui, das sieht aber gut aus. Was gibt denn das untere? Ein U-Boot oder Raumschiff?
Ich gebe Dir mit Blender recht. Die Nutzeroberfläche müsste praktischer sein. Das ist aber der Vorteil wieder bei Skulptris, da ist es übersichtlicher. Kannst Du mit Sketchup auch Figuren modellieren? Vielleicht teste ich auch mal alle 3 Programme, wenn ich die Zeit dazu habe.

Viele Grüße
Drache74

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2491
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #84 am: 18. Januar 2019, 16:10:09 »
Das ist ein 3d-Modell von einer Konzept-Zeichnung eines Shuttles von Ralph McQuarrie für Star Wars.
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Drache74

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1043
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #85 am: 18. Januar 2019, 21:40:08 »
Ich gehe jetzt von der oberen Zeichnung aus und die untere hast Du quasi mit dem Sketchup nachgezeichnet? SIeht stark aus.

Viele Grüße
Drache74

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2491
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #86 am: 18. Januar 2019, 21:49:31 »
Beide Modelle sind mit sketchup erstellt.
Für das Shuttle gab es nur die eine Konzept-Zeichnung.
Daraus habe ich mit passenden Plugins das Modell gebaut.

Der Mercedes W08 stammt aus einem Rennspiel und in sketchup für den 3D druck bearbeitet.
« Letzte Änderung: 18. Januar 2019, 21:55:15 von tengel »
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4216
  • Berlin, Lichterfelde
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #87 am: 17. Februar 2019, 21:11:35 »
Moin moin: Ich habe ja hier ( http://modellboard.net/index.php/topic,62078.0.html ) nach Möglichkeiten zum Druck von kleinen Objekten (Scharfschützengewehr in 1:72) gesucht, vielleicht werde ich in diesem Thread hier fündiger? ;)



HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2491
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #88 am: 17. Februar 2019, 23:35:33 »
Ist in Arbeit - Geduld Du haben musst junger Padawan...  :D   :10:
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4216
  • Berlin, Lichterfelde
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #89 am: 18. Februar 2019, 17:17:06 »
Na, jetzt ich richtig neugierig werde, großer Meister! ;)


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.